Archiv der Kategorie: Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts

FAZ: Rheintalstrecke: Murks an der Murg

FAZ: Rheintalstrecke : Murks an der Murg: „Nach wochenlanger Sperrung ist die Rheintalbahn bei Rastatt wieder befahrbar. Am 12. August war es unter den Gleisen zu einem Erdrutsch gekommen, weil dort ein Tunnel gebaut wurde. Ein Betonsegment der Tunnelwandung hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für FAZ: Rheintalstrecke: Murks an der Murg

FAZ: Die Züge fahren wieder, die Fragen bleiben

FAZ: Die Züge fahren wieder, die Fragen bleiben: „Die Rheintal-Strecke ist wieder offen. Was die Tunnelhavarie ausgelöst hat, ist nicht geklärt. Und auch nicht, wer für den Schaden aufkommt. Es könnte um Milliarden gehen. […] Unabhängig davon, was in jenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftung im Schadensfall, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für FAZ: Die Züge fahren wieder, die Fragen bleiben

Kontext: Das Rastatt-Desaster / Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gestellt

Kontext: Das Rastatt-Desaster: „Eine „beinahe liebevolle Intensivbetreuung“ hätten die Tunnelbauer dem kleinen Streckenabschnitt in Rastatt gewidmet, meint Bahn-Experte Winfried Wolf. Und dennoch kam es beim Tunneleinbruch am 12. August um Haaresbreite zu einer Eisenbahnkatastrophe. […] Erstens: Die Deutsche Bahn (DB) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftung im Schadensfall, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für Kontext: Das Rastatt-Desaster / Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gestellt

Neues zur Tunnelhavarie in Rastatt / Schlichtung soll Schadensursache klären

StZ: Zug passierte Rastatt noch nach Havarie: „Laut Bundesregierung waren keine Reisenden gefährdet, als der Regionalzug über den Tunnelabschnitt fuhr. Die Havarie soll zudem keine Folge von Sparbemühungen der Deutschen Bahn gewesen sein. […] Zur Ursache der Havarie äußert sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftung im Schadensfall, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für Neues zur Tunnelhavarie in Rastatt / Schlichtung soll Schadensursache klären

Das Risikomanagement der Bahn beim Tunnelbau in Rastatt und Stuttgart 21

StZN: Verkehrsminister: Havarie ein Weckruf für S21-Bauherren: „Die Havarie auf der Rheintalbahn sollte aus Sicht von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ein Weckruf für die Bauherrin Bahn auch beim Milliardenvorhaben Stuttgart 21 sein. Es gelte die dabei eingegangenen Risiken, insbesondere beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Obertürkheim, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Tunnelstrecken, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Das Risikomanagement der Bahn beim Tunnelbau in Rastatt und Stuttgart 21

Bahn will havarierte Tunnelvortriebsmaschine in Rastatt einbetonieren

Tagesschau: Bahnverbindung Karlsruhe-Basel bleibt länger gesperrt  (ab 12:36) SWR: Rheintalstrecke bleibt wohl länger dicht: „In der Baustelle unterhalb der abgesenkten Gleise hat es seit Samstag Risse, Erdbewegungen und Wassereintritt gegeben. Über die genaue Ursache machte die Bahn keine Angaben. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gebäuderisiken, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für Bahn will havarierte Tunnelvortriebsmaschine in Rastatt einbetonieren

SWR 2: Ursachen der Gleisabsenkung / Infobündnis Zukunft Schiene weist auf Parallelen im Neckartal hin

SWR2 beschäftigt sich mit  den möglichen Ursachen der Gleisabsenkung, die den Bahnverkehr am Oberrhein mindestens bis Ende August lahmlegt. Im Beitrag wird darauf hingewiesen, dass sie Bahn die technischen Schwierigkeiten dieser kritischen Unterfahrung der Bahngleise kannte und im Herbst der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Gebäuderisiken, Obertürkheim, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für SWR 2: Ursachen der Gleisabsenkung / Infobündnis Zukunft Schiene weist auf Parallelen im Neckartal hin

Berichterstattung über Streckensperrung Rheintalbahn nach Erdrutsch beim Tunnelbau

StZN:  Rheintalbahn länger lahmgelegt: „Vor Ort, beim Rastatter Stadtteil Niederbühl, bot sich am Sonntag ein kurioses Bild: Auf mindestens sechs bis acht Metern Länge wölbt sich das Gleis nahe der Wohnbebauung halbkreisförmig nach unten, als wäre es aus Gummi und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für Berichterstattung über Streckensperrung Rheintalbahn nach Erdrutsch beim Tunnelbau

EBA genehmigt Planänderung für zusätzliche Hebungsinjektionen im Kernerviertel

Im letzten Bericht zum Vortriebsstand haben wir es bereits erwähnt. Das Eisenbahn-Bundesamt hat Ende November 2016 die Planänderung zur Erweiterung des Hebungsfeldes im Kernerviertel sowie die „Präzisierung des Rückverankerungsbereichs für die Tunnelanschlagwand“ genehmigt. Den Bescheid der 7.Planänderung im PFA 1.2. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eisenbahn-Bundesamt, Entschädigung, Erschütterungen, Gebäuderisiken, Haftung im Schadensfall, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Lärm, Planfeststellung, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Unterfahrung, Vorzeitige Besitzeinweisung | Kommentare deaktiviert für EBA genehmigt Planänderung für zusätzliche Hebungsinjektionen im Kernerviertel

Es geht doch. Bahn zeigt beim Bau des Rastatter Tunnels detaillierten Tunnelvortrieb in 3-D

Die Netzwerke 21 hatten immer wieder für die vom S21-Tunnelbau betroffenen Anwohner und Eigentümer eine gut lesbare, grafische Übersicht über den Vortriebsstand gefordert. Allein die Umsetzung der seit März 2016 wöchentlich auf der Webseite der DB Projekt Stutgart-Ulm GmbH erscheinenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauinfo Kommunikationsbüro, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand | Kommentare deaktiviert für Es geht doch. Bahn zeigt beim Bau des Rastatter Tunnels detaillierten Tunnelvortrieb in 3-D

SWP: Engelbergtunnel: Anhydrit bremst Sanierer / Minister Hermann rechnet mit weiteren Sicherungsmaßnahmen im Tunnelbau für Stuttgart 21

Die Südwestpresse berichtet heute (hier) über die erneut erforderliche Sanierung des im Anhydrit liegenden Engelbergtunnels bei Leonberg, bei dem dadurch die ursprünglich angesetzten Baukosten um 40% gestiegen sind. 450 Meter liegen bei diesem Straßentunnel in diesem kritischen, quellfähigem Gestein. Laut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Killesberg, Kosten, Land BW, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für SWP: Engelbergtunnel: Anhydrit bremst Sanierer / Minister Hermann rechnet mit weiteren Sicherungsmaßnahmen im Tunnelbau für Stuttgart 21

Rede von Hans Hedemann auf der 332. Montagsdemo zur Kostenverschleierung der Deutschen Bahn bei Stuttgart 21

Hans Heydemann sprach auf der heutigen Montagsdemo über den offenen Brief der Ingenieure 22 an Manfred Leger und „der  Kostenverschleierung der Deutschen Bahn bei Stuttgart 21″. Lesen Sie den Redetext hier.  Das Video finden Sie auf youtube (ab Minute 33). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Rede von Hans Hedemann auf der 332. Montagsdemo zur Kostenverschleierung der Deutschen Bahn bei Stuttgart 21

Ingenieure22: Offener Brief an Manfred Leger

Nachrichtlich an Bundesrechnungshof Bonn, Aufsichtsräte der Deutschen Bahn AG, Bahnvorstand Dr. Grube und Dr. Kefer,  Ministerium für Verkehr und Infrastruktur, z.Hd. Herrn Minister Hermann, Herrn Oberbürgermeister Fritz Kuhn, Regierungspräsidium Stuttgart, Ref. 34, Kommunikationsbüro Stuttgart-21, Presseverteiler Betr.: Bauvorhaben Stuttgart21 / Gesamtkosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für Ingenieure22: Offener Brief an Manfred Leger

Tunnelbau nach Art der Schwaben

Diese Woche wurde nach 17 Jahren Bauzeit der 57 Kilometer lange Gotthard-Basis-Tunnel  als längster Eisenbahntunnel der Welt eingeweiht. Die Medien berichten ausführlich darüber und zogen auch den Vergleich zum Verlauf der deutschen Großprojekte, wie beispielsweise dem BER und Stuttgart 21. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für Tunnelbau nach Art der Schwaben

Über den neuen Gotthard-Basistunnel, den Güterverkehr und Stuttgart 21

SWR-betrifft Autor Hermann G. Abmayr hatte  2014 und 2015 in mehreren Dokumentarbeiträgen die Unternehmenspolitik der Deutschen Bahn AG hinterfragt. Sein neuster Film vom 18.Mai 2016  „Falsches Signal. Wie die Bahn beim Güterverkehr versagt“  ist noch in der SWR-Mediathek abrufbar. Parallel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für Über den neuen Gotthard-Basistunnel, den Güterverkehr und Stuttgart 21

StN: Das unterirdische Gebirge hat seine eigenen Gesetze

Die Stuttgarter Nachrichten berichteten gestern (hier) über die Arbeit eines beauftragten Bauingenieurs vom renommierten Ingenieurbüro Prof. Dr. W. Wittke Beratende Ingenieure für Grundbau und Felsbau GmbH auf der Stuttgart 21-Tunnelbaustelle im Obertürkheimer Tunnel, der trotz der „sehr komplexen“ Geologie im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Gebäuderisiken, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für StN: Das unterirdische Gebirge hat seine eigenen Gesetze

StZ: Der Tunnel muss schon wieder saniert werden

Die Stuttgarter Zeitung berichtet heute (hier) über den Leonberger Engelbergtunnel, der 2017 und 2018 erneut wegen den Schäden durch quellenden Anhydrit umfassend saniert werden muss. Der 1999 gebaute Tunnel ist einer der Gegenbeispiele zu der von der Bahn immer wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Gebäuderisiken, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für StZ: Der Tunnel muss schon wieder saniert werden

Zum Stand des aktuellen Tunnelvortriebs bei Stuttgart 21 und in London. Bahn sprengt in Wangen und an der Mönchshalde

Vor der Sommerpause hatten wir in einem längeren Beitrag eine Zwischenbilanz zum Tunnelbau bei Stuttgart 21 gezogen. Jetzt möchten wir kurz über den Baufortschritt bzw. aktuellen Tunnelvortrieb bei Stuttgart 21 informieren. Der letzte veröffentlichte Stand des Kommunikationsbüros stammt vom 7.September … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Kernerviertel, Killesberg, Sprengungen, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Vorzeitige Besitzeinweisung, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Stand des aktuellen Tunnelvortriebs bei Stuttgart 21 und in London. Bahn sprengt in Wangen und an der Mönchshalde

Crossrail: 42 Kilometer Tunnel in London

Stuttgart 21 wird der Platz um die größte Baustelle Europas von London streitig gemacht. Dort läuft seit 2009 das Regionalexpress-Projekt „Crossrail„, das mit einer Schienenstrecke von 118 Kilometern, davon 42 Tunnelkilometer, die östlichen und westlichen Außenbezirke Londons innerhalb von nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauinfo Kommunikationsbüro, Stadt Stuttgart, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Crossrail: 42 Kilometer Tunnel in London

Tunnelvortriebsmaschinen in Stuttgart und Seattle: „Suse“ wird noch justiert und „Bertha“ sitzt seit einem Jahr fest

Die Stuttgarter Nachrichten berichteten in ihrer gestrigen Printausgabe (hier) ausführlich über die angelaufenen Vortriebsarbeiten mit der Tunnelvortriebsmaschine „Suse“ am Filderportal und die Arbeit der Mineure am Fahrstand. Urspünglich sollten die Grabungsabeiten am Fildertunnel, dessen offizielle Tunneltaufe im Juli 2014 stattfand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauschäden, Degerloch, Fasanenhof, Grundwassermanagement, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Tunnelvortriebsmaschinen in Stuttgart und Seattle: „Suse“ wird noch justiert und „Bertha“ sitzt seit einem Jahr fest

Stuttgart 21-Irrtum: Rastatter Tunnel zeigt, Stuttgart 21- Bauzeitenpläne sind Makulatur

Fritz Möbius hat aktuell in seinem Blog „Der Stuttgart 21- Irrtum“ einen  Beitrag  über „Rastatter Tunnel zeigt: Stuttgart 21-Bauzeitenpläne sind Makulatur„ veröffentlicht. Darin vergleicht er die für den seit 2013 in Bau befindlichen Rastatter Bahntunnel (2 Röhren zu je 4270 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Fasanenhof, Gänsheide, Kernerviertel, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Tunnelstrecken, Unterfahrung | Kommentare deaktiviert für Stuttgart 21-Irrtum: Rastatter Tunnel zeigt, Stuttgart 21- Bauzeitenpläne sind Makulatur

SWR: „Bei Anruf Sprengung- Der Staat baut, die Bürger leiden“

Der SWR berichtete am 7.11.2013 in der Sendung „Zur Sache BW“ über einen von den Tunnelsprengungen in Reutlingen belasteten Anwohner. Den Link zum Filmbeitrag finden Sie hier

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauschäden, Enteignung, Erschütterungen, Gebäuderisiken, Haftung im Schadensfall, Lärm, Sprengungen, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Unterfahrung | Kommentare deaktiviert für SWR: „Bei Anruf Sprengung- Der Staat baut, die Bürger leiden“