Monatsarchive: Februar 2017

Rathausveranstaltung über Stuttgart 21: Der Tunnelbau und die Risiken für die Anwohner

Die Fraktion der SÖS LINKE Plus lädt am kommenden Montag um 19 Uhr in den großen Saal des Rathauses zu einer Veranstaltung über „Stuttgart 21: Tunnelbau und die Risiken für die Anwohner“ ein: Über den aktuellen Stand der Forschung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Gebäuderisiken, Gestattungsverträge, Haftung im Schadensfall, Kernerviertel, Killesberg, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Wangen | Kommentare deaktiviert für Rathausveranstaltung über Stuttgart 21: Der Tunnelbau und die Risiken für die Anwohner

StZ: Tunnelnachbarn sollen ins Hotel / Schreiben des Infobündnisses Zukunft Schiene an Ordnungsbürgermeister Martin Schairer

Die Vortriebsarbeiten des Obertürkheimer Tunnels stehen kurz vor dem Untertürkheimer Lindenschulviertel. Die Stuttgarter Zeitung berichtet heute (hier), dass den Meißelarbeiten des Tunnelbaus betroffenen Anwohnern des Lindenschulviertels ab 4.März wieder Hotelübernachtungen angeboten werden. Wir verweisen in diesem Zusammenhang  auf den Katalog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Erschütterungen, Lärm, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Unterfahrung, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StZ: Tunnelnachbarn sollen ins Hotel / Schreiben des Infobündnisses Zukunft Schiene an Ordnungsbürgermeister Martin Schairer

Berichterstattung zum Diesel-Fahrverbot in Stuttgart ab 2018

Zeit: An der Unvernunft gescheitert SZ: Grenzwertig Spiegel: Danke, Herr Dobrindt! SWR:„Bestehende Fahrverbote nicht ausreichend„ SWR: Deutsche Umwelthilfe fordert Diesel-Fahrverbot SWR: Ist der VVS auf Umsteiger vorbereitet? StZN: Lungenexperte mahnt vor Krankheit durch Feinstaub StZN: Pläne des Landes reichen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kernerviertel, Klageverfahren, Land BW, Luftschadstoffe / Feinstaub, S-Bahn, SSB, Stadt Stuttgart, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Berichterstattung zum Diesel-Fahrverbot in Stuttgart ab 2018

StZN: Erneut Strafanzeige gegen die ehemalige Bahn-Spitze

StZN: Erneut Strafanzeige gegen die ehemalige Bahn-Spitze:  „Der Rechtsanwalt Eisenhart von Loeper und der ehemalige Richter Dieter Reicherter haben erneut eine umfangreiche Strafanzeige gegen Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube und seinen vormaligen Stellvertreter Volker Kefer erstattet.  […] Schwere Vorwürfe machen die Juristen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten | Kommentare deaktiviert für StZN: Erneut Strafanzeige gegen die ehemalige Bahn-Spitze

Bahn antwortet auf das Schreiben der Netzwerke 21 an den Aufsichtsrat der DB AG wegen Baurisiken im Anhydrit

Am 7. Dezember 2016 – also rechtzeitig zur Sitzung des Aufsichtsrats der Bahn – haben die Netzwerke ein Schreiben an den Vorsitzenden und an die Mitglieder dieses Gremiums gerichtet, in dem sie die großen Risiken aus dem Tunnelbau im Anhydrit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauschäden, Gebäuderisiken, Gestattungsverträge, Haftung im Schadensfall, Schreiben Netzwerke | Kommentare deaktiviert für Bahn antwortet auf das Schreiben der Netzwerke 21 an den Aufsichtsrat der DB AG wegen Baurisiken im Anhydrit

StZ: Region zahlt vier Weichen / Gelbe Karte für rote Züge / Proteste gegen Bahnchaos

StZ: Region bezahlt vier Weichen StZ: Gelbe Karte für rote Züge StZ: Region warnt Bahn StZ: Proteste gegen Bahnchaos

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Leistungsfähigkeit, S-Bahn | Kommentare deaktiviert für StZ: Region zahlt vier Weichen / Gelbe Karte für rote Züge / Proteste gegen Bahnchaos

Nur subjektive Wahrnehmungen der Anwohner in Degerloch? Überschreitung des nächtlichen Anhaltswerts für Erschütterungen um bis zu 280%

Weiterhin spüren die Degerlocher trotz der hohen Überdeckung von mehr als 100 Meter die Erschütterungen und den Lärm durch den an sieben Tagen rund um die Uhr stattfindenden Sprengvortrieb. Im letzten Rundmail der Degerlocher ObenBleiben-Gruppe vom 19.Februar heißt es: „Obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Erschütterungen, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Sprengungen | Kommentare deaktiviert für Nur subjektive Wahrnehmungen der Anwohner in Degerloch? Überschreitung des nächtlichen Anhaltswerts für Erschütterungen um bis zu 280%

„Wohlfeiler Sonntag“ und die Fortsetzung der Behörden-Odyssee der Nordlichter wegen der Lkws an Sonn- und Feiertagen

Über das Behördenkarusell bei den Ausnahmegenehmigungen von S21-Bauarbeiten an Sonn- und Feiertagen hat Dieter Reicherter, ehemaliger Staatsanwalt und Vorsitzender Richter am Landgericht Stuttgart, auf der 358. Montagsdemo gesprochen. Hier ein Auszug aus seiner Rede zum „Wohlfeilen Sonntag“. Von den S21-Sonn- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baulogistik, Lärm, Nordbahnhofviertel, Stadt Stuttgart, Verkehr | Kommentare deaktiviert für „Wohlfeiler Sonntag“ und die Fortsetzung der Behörden-Odyssee der Nordlichter wegen der Lkws an Sonn- und Feiertagen

Es geht doch. Bahn zeigt beim Bau des Rastatter Tunnels detaillierten Tunnelvortrieb in 3-D

Die Netzwerke 21 hatten immer wieder für die vom S21-Tunnelbau betroffenen Anwohner und Eigentümer eine gut lesbare, grafische Übersicht über den Vortriebsstand gefordert. Allein die Umsetzung der seit März 2016 wöchentlich auf der Webseite der DB Projekt Stutgart-Ulm GmbH erscheinenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauinfo Kommunikationsbüro, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand | Kommentare deaktiviert für Es geht doch. Bahn zeigt beim Bau des Rastatter Tunnels detaillierten Tunnelvortrieb in 3-D

StZN: Bahn will ein Jahr Zeitverzug beim Tiefbahnhof aufholen / Bahn hatte bislang jedoch keinen Zeitverzug beim Nordkopf eingeräumt. Und was ist mit dem Südkopf?

Die beiden Stuttgarter Zeitungen berichteten gestern (hier), dass die Bahn ein Jahr der eingeräumten zwei Jahre Bauverzögerung beim „Tiefbahnhof“ einholen will. Die Stadt Stuttgart sei der Bahn in Fragen der Verkehrsführung an der Heilbronnerstraße entgegen gekommen. Ab 20.2. werden dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Lenkungskreis, Nesenbachdüker, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Verkehr, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Bahn will ein Jahr Zeitverzug beim Tiefbahnhof aufholen / Bahn hatte bislang jedoch keinen Zeitverzug beim Nordkopf eingeräumt. Und was ist mit dem Südkopf?

Berichterstattungen zur aktuellen Umfrage über Stuttgart 21, dem Prozessrisiko der Projektpartner und der Freigabe der Baumfällarbeiten am Filderbahnhof

Über die aktuelle Umfrage zu Stuttgart 21: PM Aktionsbündnis mit den Ergebnissen der Umfrage StZN: Mehrheit will Prüfung von S-21-Alternative StZN: Widersprüchliche Aussagen Kontext: Aus Mist Plätzchen backen StN: Stadt, Land und Region bleiben auf S-21-Kurs Über das Prozessrisiko der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Filderbereich, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Ökologie, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für Berichterstattungen zur aktuellen Umfrage über Stuttgart 21, dem Prozessrisiko der Projektpartner und der Freigabe der Baumfällarbeiten am Filderbahnhof

Alles im Zeitplan? Zum Baufortschritt der Tunnel für Stuttgart 21 Mitte Februar 2017

Nach unserem letzten Bericht zum Vortriebsstand Anfang Dezember 2016 mit dem Schwerpunkt zum Anhydrit-Risiko möchten wir wieder einen Überblick über den aktuellen Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 geben. Nachfolgend finden Sie den Vortriebsstand der einzelnen Tunnel zum 13.02.2017 sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Erschütterungen, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Lenkungskreis, Obertürkheim, Sprengungen, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Alles im Zeitplan? Zum Baufortschritt der Tunnel für Stuttgart 21 Mitte Februar 2017

StZ: Tunnelbau unterm Rosensteinpark beginnt

Die Stuttgarter Zeitung berichtet heute (hier), dass die Pläne der Bahn zum Schutz von zwei Bäumen am Rande des Rosensteinparks genehmigt seien. Die bergmännischen Bauarbeiten für den neuen S-Bahn-Tunnel und der Abschnitt des Cannstatter Tunnels können damit starten. Weiterhin noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Eisenbahn-Bundesamt, Killesberg, Planfeststellung, S-Bahn, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Tunnelbau unterm Rosensteinpark beginnt

Netzwerk Kernerviertel hakt wegen Nachtbauarbeiten nach: EBA und Stadt liegen bislang keine Unterlagen vor

„Die Bahn will auch nachts bauen“: so lautete die Schlagzeile der Stuttgarter Nachrichten am 14. Dezember 2016 (hier) im Zuge der Berichterstattung über die Aufsichtsratssitzung der DB AG. Wir hatten darüber berichtet. Die Ausweitung der Bauzeiten für den „Tiefbahnhof “ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Lärm, Planfeststellung, Schreiben Netzwerke, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Netzwerk Kernerviertel hakt wegen Nachtbauarbeiten nach: EBA und Stadt liegen bislang keine Unterlagen vor

StZN: Verkehrsclub fordert mehr Gleise aus Richtung Zuffenhausen

StZN: Verkehrsclub fordert mehr Gleise aus Richtung Zuffenhausen: „Einen problematischen „Flaschenhals“ Stuttgart – sieht der Verkehrsclub Deutschland auf der Bahnstrecke zwischen Zuffenhausen und Hauptbahnhof. Er fordert den Ausbau der Strecke. Bekannt sei die Engstelle schon seit 1991, sagte VCD-Landesvorsitzender Matthias … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leistungsfähigkeit, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Verkehrsclub fordert mehr Gleise aus Richtung Zuffenhausen

StZ: Die Wege in der Innenstadt werden länger

Laut Stuttgarter Zeitung (hier) wird ab Beginn der nächsten Woche der Durchgang von der SSB-Haltestelle Staatsgalerie zum ehemaligen mittleren Schloßgarten gesperrt. Der Zugang zur SSB-Haltestelle ist dann nur noch über die Sängerstraße möglich. Die StZ schreibt: „Für SSB-Passagiere, aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Fußwege, Kernerviertel, SSB, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Die Wege in der Innenstadt werden länger

Die Schutzauflagen aus der Planfeststellung sind bei S21 einzuhalten. Zum Beschluss des VG Stuttgart über die Nachtsprengungen in Untertürkheim

In einzelnen Medienberichten war bereits kurz davon die Rede, zuletzt in der Meldung der Stuttgarter Zeitung vom Dienstag (hier). Der Eilantrag einer Eigentümerin aus dem Untertürkheimer Lindenschulviertel, u.a. auch Mitglied des Netzwerks, vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart gegen die vorläufig bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Eisenbahn-Bundesamt, Entschädigung, Erschütterungen, Klageverfahren, Planfeststellung, Sprengungen, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Die Schutzauflagen aus der Planfeststellung sind bei S21 einzuhalten. Zum Beschluss des VG Stuttgart über die Nachtsprengungen in Untertürkheim

SWP: Der S-21-Lenkungskreis verspielt Vertrauen

Die Südwestpresse kommentiert und kritisiert heute (hier) mit sehr klaren Worten die letzte Sitzung des Lenkungskreises zu den Risiken des Tunnelbaus im Anhydrit. Ein Zitat daraus: „Das Unternehmen [Bahn] gibt weiterhin nur preis, was es muss oder was durch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Lenkungskreis | Kommentare deaktiviert für SWP: Der S-21-Lenkungskreis verspielt Vertrauen

StZ: Droht wieder lautes Meißeln? / Anhydrit beim Tunnelbau in Untertürkheim?

Die Stuttgarter Zeitung (hier) berichtet, dass die für einen Monat erteilte Ausnahmegenehmigung der Nachtsprengungen zwischen 22-24 Uhr am Mittwoch ausläuft. Ob sie verlängert werde, stehe noch nicht fest. Das Eisenbahn-Bundesamt prüfe derzeit noch. [Anmerkung: über die Hintergründe dieser Prüfung werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Sprengungen, Unterfahrung, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StZ: Droht wieder lautes Meißeln? / Anhydrit beim Tunnelbau in Untertürkheim?

STZ: Überfüllte S-Bahn wirft Fragen zu Rettungsplan auf

StZ: Überfüllte S-Bahn wirft Fragen zu Rettungsplan auf: „Der ungewöhnliche Fall mit einer überfüllten S-Bahn, die wegen mehrerer gesundheitlicher Notfälle in den oberirdischen Hauptbahnhof umgeleitet werden musste, hat nun Fragen nach dem künftigen Rettungskonzept aufgeworfen. Nach der Fertigstellung des S-21-Tiefbahnhofs, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leistungsfähigkeit, S-Bahn | Kommentare deaktiviert für STZ: Überfüllte S-Bahn wirft Fragen zu Rettungsplan auf

Erneut keine Transparenz im Expertenstreit wegen Baurisiko im Anhydrit. Bahn veröffentlicht nur Argumente ihres Tunnelbausachverständigen

Vorgestern fand die von den Projektpartnern der Bahn  beantragte Sondersitzung des Lenkungskreises über die Baurisiken im Anhydrit statt. Wie in den Medien zu lesen war, konnte die Bahn und ihr Sachverständiger die Projektpartner und die Gegengutachter nicht überzeugen. Die Stuttgarter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Gebäuderisiken, Haftung im Schadensfall, Land BW, Lenkungskreis, Stadt Stuttgart, Unterfahrung, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Erneut keine Transparenz im Expertenstreit wegen Baurisiko im Anhydrit. Bahn veröffentlicht nur Argumente ihres Tunnelbausachverständigen

Berichte zur Sondersitzung des Lenkungskreises über die Baurisiken im Anhydrit

SWR: SWR-Bahnexperte zu Anhydrit-Debatte Tunnelsanierung könnte Bahnhof lahmlegen SWR: Bahn kann Partner nicht restlos überzeugen StZ: „So klug als wie zuvor“ StZ: Expertenstreit prägt S-21-Lenkungskreis StN: Experten streiten über Tunnelrisiken StZN: Weiterhin Skepsis bei Tunnelbau durch Gestein Anhydrit

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauschäden, Gebäuderisiken, Killesberg, Land BW, Lenkungskreis, Stadt Stuttgart, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Berichte zur Sondersitzung des Lenkungskreises über die Baurisiken im Anhydrit

Berichte über die Risse am Kriegsberg

StZN: Bewegungen im Kriegsberg durch Tunnelbau: „Die Bahn hat am Killesberg vier so genannte Trivec-Messstellen eingerichtet. Zwei, am Züblin-Weinberg und am Chinesischen Garten, liegen unterhalb beschädigter Häuser. Daten aus den Messstellen könnten nicht genannt werden, weil diese zuletzt „unplausible Ergebnisse“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauschäden, Erschütterungen, Haftung im Schadensfall, Killesberg, Sprengungen | Kommentare deaktiviert für Berichte über die Risse am Kriegsberg