Archiv der Kategorie: bahntechnischer Innenausbau

Fragen des Netzwerks Kernerviertel für die Anwohnerveranstaltung am 20. Oktober 2021 im Rathaus

Morgen, den 20. Oktober 2021, laden die städtische S21-Bürgerbeauftragte Ronja Griegel und die Bezirksvorsteherin Veronika Kienzle um 19 Uhr zu einer Infoveranstaltung für die Anwohner des Kernerviertels in den großen Saal des Rathauses ein. Mit einem Flyer (hier) wurden die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo / S21-Kommunikation, Baulogistik, Enteignung, Entschädigung, Erschütterungen, Fahrradwege, Fußwege, Gestattungsverträge, Kernerviertel, Lärm, Schreiben Netzwerke, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Fragen des Netzwerks Kernerviertel für die Anwohnerveranstaltung am 20. Oktober 2021 im Rathaus

Presseberichte zur Neubaustrecke

StZ: Bahn fährt im Stundentakt die Strecke Wendlingen–Ulm: „Auf der neuen Bahnstrecke von Wendlingen nach Ulm kann mit bis zu 250 Kilometern pro Stunde gefahren werden. Reisende im Fernverkehr sparen dadurch 15 Minuten.“ StN+: Neubautrasse Wendlingen-Ulm Bald fit für Tempo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Presseberichte zur Neubaustrecke

Schienenbau von Stuttgart 21 startet im Tunnel Feuerbach

StZPLus: Im Untergrund werden die ersten Schienen verlegt: „Der Startschuss des unterirdischen Gleisbaus im Tunnel Feuerbach ist laut: Eine 120 Meter lange Stahlschiene lässt nämlich nicht geräuschlos anliefern. Die Bahn feiert den Fortschritt.“ StN+: Erste Gleise für Stuttgart 21 gelegt: „Von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Feuerbach | Kommentare deaktiviert für Schienenbau von Stuttgart 21 startet im Tunnel Feuerbach

Pressemeldungen zur Lenkungskreissitzung und Gäubahntunnel

StN: Gäubahn-Beschluss wichtig für Filderstadt: „Sollte der Gäubahntunnel auf den Fildern gebaut werden, würde das für S-Bahn-Pendler von und nach Bernhausen zwei Vorteile bringen. Wir haben die wichtigsten Fakten zusammengefasst.“ StZPlus: Stuttgart 21 wird bis Ende 2025 wohl nicht komplett … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Bund, Filderbereich, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Lenkungskreis, Stadt Stuttgart, Untertürkheim, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Pressemeldungen zur Lenkungskreissitzung und Gäubahntunnel

StZPlus: Bauabschnitt am Anschlag

StZPlus: Bauabschnitt am Anschlag: „Kurz vor Ostern haben die Tunnelbauer von Stuttgart 21 ein wichtiges Zwischenziel erreicht. „Wir haben in den Röhren nach Obertürkheim den zwischenzeitlichen Endpunkt erreicht“, sagt Andreas Dörfel, der als technischer Teamleiter für die Projektsteuerung in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Baufortschritt, Obertürkheim | Kommentare deaktiviert für StZPlus: Bauabschnitt am Anschlag

StZ: Digitale Technik im Schienenknoten Stuttgart. 200 Millionen für S-Bahnen und Regionalzüge

StZ: Digitale Technik im Schienenknoten Stuttgart. 200 Millionen für S-Bahnen und Regionalzüge: „Jetzt hat auch der Bund das Signal auf grün gestellt: Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert die Ausrüstung von Schienenfahrzeugen mit digitaler Sicherungstechnik im Knoten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Bund, Kosten, Leistungsfähigkeit | Kommentare deaktiviert für StZ: Digitale Technik im Schienenknoten Stuttgart. 200 Millionen für S-Bahnen und Regionalzüge

StZPlus: S-21-Geologin Kirsten Bauer Immer noch kein Tunnelblick

StZPlus: S-21-Geologin Kirsten Bauer. Immer noch kein Tunnelblick:  „Kirsten Bauer leitet ein neunköpfiges Team aus Geologen, Umweltwissenschaftlern und Ingenieuren. Zusammen managen sie im Moment die sogenannte Rohbauübergabe, damit demnächst begonnen werden kann, den Tunneln ein Innenleben einzuhauchen – mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Baufortschritt, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZPlus: S-21-Geologin Kirsten Bauer Immer noch kein Tunnelblick

StZ: Großbaustelle S 21 bei Wendlingen. So sieht die Baustelle aus der Vogelperspektive aus / StZN: Halbzeit auf der Neubaustrecke

StZN: Großbaustelle S 21 bei Wendlingen. So sieht die Baustelle aus der Vogelperspektive aus: „Die Großbaustelle für das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm an der Anschlussstelle Wendlingen nimmt Form an. Luftbilder zeigen das Großprojekt nun aus einer anderen Perspektive.“ StZN: Halbzeit auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Baufortschritt, Esslingen, Neubaustrecke Stgt-Ulm | Kommentare deaktiviert für StZ: Großbaustelle S 21 bei Wendlingen. So sieht die Baustelle aus der Vogelperspektive aus / StZN: Halbzeit auf der Neubaustrecke

Presseberichte und Pressemitteilungen zum 25. Lenkungskreis

StN+: Hermann: S 21 geht „fast sicher“ 2025 in Betrieb: „Der Lenkungskreis heißt bei seiner 25. Sitzung die Digitalisierung der Schiene gut. Die Bahn will noch im Oktober die Auftrage dafür erteilen. Skepsis gibt’s bei der Idee eines Gäubahntunnels.“ StZ: S-21-Projektpartner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bund, Filderbereich, Land BW, Leistungsfähigkeit, Lenkungskreis, S-Bahn, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Presseberichte und Pressemitteilungen zum 25. Lenkungskreis

StZN: Bahn vergibt Aufträge für Gleisbau

StZN: Bahn vergibt Aufträge für Gleisbau: „Ende 2025 sollen die neue Bahnstrecke nach Ulm und der neue Stuttgarter Hauptbahnhof in Betrieb gehen. Die Bahn hat jetzt die Aufträge zum Bau der Festen Fahrbahn von Stuttgart bis Wendlingen vergeben.“

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Bahn vergibt Aufträge für Gleisbau

StZ: Einig über neue Signaltechnik / SWR: Stuttgart wird erster Digitalknoten Deutschlands

StZ: Einig über die neue Signaltechnik: „Monatelang haben verschiedene Bundesministerien und die Bahn darüber verhandelt, wer wie viel am Ausbau des digitalen Schienenknotens Stuttgart bezahlt. Nachdem die Region Stuttgart mit ihrer S-Bahn in Vorleistung gegangen war, haben sich nun auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, bahntechnischer Innenausbau, Bund, Leistungsfähigkeit, S-Bahn | Kommentare deaktiviert für StZ: Einig über neue Signaltechnik / SWR: Stuttgart wird erster Digitalknoten Deutschlands

Olaf Drescher wird neuer S21-Chef

StN+: Bahn tauscht Chef bei Stuttgart 21 aus: „Das Personalkarussell an der Spitze von Stuttgart 21 dreht sich.“ StN+: Der sechste Chef soll S 21 vollenden: „Der Ingenieur Olaf Drescher übernimmt das Kommando in der Projektgesellschaft, die den neuen Stuttgarter Bahnknoten und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, bahntechnischer Innenausbau, Land BW, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für Olaf Drescher wird neuer S21-Chef

Bahn vergibt ersten Großauftrag für eisenbahntechnische Ausrüstung bei Stuttgart 21

StZN:Videoschalte zu Stuttgart 21: „Die Projektgesellschaft für Stuttgart 21 will in diesem Jahr mehrere Großaufträge für den Bau der Fahrbahn vergeben. Das könnte Auswirkungen auf die Gesamtkosten des finanziell angespannten Vorhabens zeigen.“ Pressemitteilung Projektgesellschaft: Erster Großauftrag für Bau des Gleisbetts.Bahn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Baufortschritt, Degerloch, Gänsheide, Kernerviertel | Kommentare deaktiviert für Bahn vergibt ersten Großauftrag für eisenbahntechnische Ausrüstung bei Stuttgart 21

S21-Baustellen und Umwege bleiben Alltag im Kernerviertel. Bericht über die Infoveranstaltung im Rathaus am 15.01.2020

In den Berichterstattungen zu zehn Jahre Baustart für Stuttgart 21 suchte man vergeblich ein paar Sätze zu den Belastungen der Anwohner durch die seit Jahren andauernden S21-Baustellenbetriebe. Ebenso wurde in der Stuttgarter Presse unverständlicherweise nicht über die vor etwas mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Bauschäden, Bonatz-Bau, Enteignung, Entrauchungsbauwerke, Entschädigung, Erschütterungen, Fahrradwege, Fußwege, Gänsheide, Gestattungsverträge, Haftung im Schadensfall, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub, Nesenbachdüker, Planfeststellung, S-Bahn, Sprengungen, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Verkehr, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für S21-Baustellen und Umwege bleiben Alltag im Kernerviertel. Bericht über die Infoveranstaltung im Rathaus am 15.01.2020

Noch kein Gleisbau bei Stuttgart 21

Für die Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm, die 2022 in Betrieb gehen soll, werden die ersten Gleise verlegt. Darüber berichtete vor zwei Tagen das ZDF-Mittagsmagazin (hier). Allerdings unter der völlig falschen Überschrift „Stuttgart 21: Fortschritt beim Gleisbau“. Nur zur Klarstellung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Kernerviertel, Nesenbachdüker, Neubaustrecke Stgt-Ulm, SSB, Tiefbahnhof, Verkehr, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Noch kein Gleisbau bei Stuttgart 21

Bahn antwortet auf Schreiben der Netzwerke wegen Masse-Feder-Systemen

Ende März hatten sich die Netzwerk 21 in einem Brief an den S21-Chef Manfred Leger wegen dem geplanten Einbau von Masse-Feder-Systemen gewandt. Anlass war die europaweite Ausschreibung der bahntechnische Innenausstattung der Tunnel für Stuttgart 21. Mitte Mai hat die neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bahntechnischer Innenausbau, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Planfeststellung, Schreiben Netzwerke, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Wangen | Kommentare deaktiviert für Bahn antwortet auf Schreiben der Netzwerke wegen Masse-Feder-Systemen

Netzwerke schreiben an S21-Chef Manfred Leger wegen Masse-Feder-Systeme

Während des Sprengvortriebs für den Stuttgart 21-Tunnelbau spürten viele Anwohner deutlich die Erschütterungen und die Schallimmissionen. Von daher besteht bei vielen die Befürchtung, dass auch der Zugverkehr unter ihren Wohnhäusern wahrnehmbar und damit ihre Lebensqualität beeinträchtigen wird. Laut den Planfeststellungsbescheiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, bahntechnischer Innenausbau, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Entschädigung, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Obertürkheim, Planfeststellung, Schreiben Netzwerke, Sprengungen, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Untertürkheim, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Netzwerke schreiben an S21-Chef Manfred Leger wegen Masse-Feder-Systeme

Nicht nur der Anhydrit ist kritisch. Bahn vergibt Auftrag zur Verformungsbetrachtung für den Einbau der festen Fahrbahn

Letzte Woche machte die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH eine Auftragsvergabe im EU-Amtsblatt bekannt. Es geht um den Auftrag als Sachverständige für Gesamtheitliche Verformungsbetrachtung für Stuttgart 21 und die Neubaustrecke. Über die Ausschreibung dieser Dienstleistung mit den beiden Verlängerungsoptionen bis einschließlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, bahntechnischer Innenausbau, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Obertürkheim, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Wangen | Kommentare deaktiviert für Nicht nur der Anhydrit ist kritisch. Bahn vergibt Auftrag zur Verformungsbetrachtung für den Einbau der festen Fahrbahn

Bericht über die letzte Anwohnerveranstaltung. Lässt die Bahn die Untertürkheimer wirklich nicht im Regen stehen?

Bericht des Netzwerks Wangen/Untertürkheim: Letzten Donnerstag, am 12.Mai 2016,  fand in Untertürkheim die Anwohnerveranstaltung über die bevorstehenden Unterfahrung des Lindenschulviertels statt. Alice Kaiser als  Bürgerbeauftragte der Stadt Stuttgart und die Untertürkheimer Bezirksvorsteherin Dagmar Wenzel begrüßten ca. 150 der ungefähr 900 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Anwohnerveranstaltungen, bahntechnischer Innenausbau, Bauarbeiten, Baulogistik, Entschädigung, Erschütterungen, Gebäuderisiken, Haftung im Schadensfall, Lärm, Obertürkheim, Planfeststellung, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Untertürkheim, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Vorzeitige Besitzeinweisung, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bericht über die letzte Anwohnerveranstaltung. Lässt die Bahn die Untertürkheimer wirklich nicht im Regen stehen?