Archiv der Kategorie: Tiefbahnhof

StZN: Archäologen legen altes Nesenbach-Stauwehr frei / SWW: Archäologische Ausgrabungen am Nesenbach

StZN: Archäologen legen altes Nesenbach-Stauwehr frei: „Bei den Grabungen für den neuen Tiefbahnhof sind die Arbeiter schon öfter auf histotische Funde gestoßen. Nachdem zunüchst der Nesenbachkanal entdeckt worden ist, wurde nun ein altes Nesenbach-Stauwehr freigelegt.“ SWW: Archäologische Ausgrabungen am Nesenbach: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Archäologen legen altes Nesenbach-Stauwehr frei / SWW: Archäologische Ausgrabungen am Nesenbach

Youtube Echoray1: Eine große rote Eisenbahn baut einen Tiefbahnhof

Seit einer Vergaberechtsreform Mitte April 2016 müssen Nachträge bzw. Vertragsänderungen nach § 132 Abs.5 GWB im Europäischen Amtsblatt bekannt gemacht werden. Diese gesetzliche Auflage aus dem Vergaberecht bietet nebenbei auch der Öffentlichkeit Einblicke in die Nachträge bei Bauprojekten, die dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Kosten, Tiefbahnhof, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Youtube Echoray1: Eine große rote Eisenbahn baut einen Tiefbahnhof

StZN: Gegner: S 21 verstärkt die Luftschadstoffe

StZN: Gegner: S 21 verstärkt die Luftschadstoffe: „Der Bau des Tiefbahnhofes beim Projekt Stuttgart 21 wird für mehr Feinstaub und Stickstoffdioxid sorgen als der Betrieb des Kopfbahnhofes. Das haben Mitglieder des Aktionsbündnisses gegen S 21 am Montag erklärt. Sie stützen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filderbereich, Leistungsfähigkeit, Luftschadstoffe / Feinstaub, Ökologie, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Gegner: S 21 verstärkt die Luftschadstoffe

Kritik an der Genhmigung des Entfluchtungskonzepts

Kontext: Lummerland ist abgebrannt: „Die Stuttgart-21-Fans im Eisenbahn-Bundesamt (EBA) haben ihre segensreiche Tätigkeit zur Unterstützung des Tiefbahnhofs fortgeschrieben. Begründete Einwände zum Brandschutz und den Fluchtwegen werden nonchalant beiseite gewischt.“ Update 5.4.2018: PM Aktionsbündnis: Eisenbahnbundesamt genehmigt untaugliche Fluchttreppenhäuser.Weiterhin kein Brandschutz bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Kritik an der Genhmigung des Entfluchtungskonzepts

EBA genehmigt Entfluchtungskonzept für den Tiefbahnhof

Vor vier Tagen hatten wir noch in einem Beitrag zum schleppenden Baufortschritt die seit über zwei Jahren ausstehende  Genehmigung des Entfluchtungskonzepts für den „Tiefbahnhof“ erwähnt. Ohne diese kann die Betonierung der ersten von achtundzwanzig Kelchstützen nicht starten, weil die Statik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Planfeststellung, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für EBA genehmigt Entfluchtungskonzept für den Tiefbahnhof

Nicht nur der Anhydrit ist kritisch. Bahn vergibt Auftrag zur Verformungsbetrachtung für den Einbau der festen Fahrbahn

Letzte Woche machte die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH eine Auftragsvergabe im EU-Amtsblatt bekannt. Es geht um den Auftrag als Sachverständige für Gesamtheitliche Verformungsbetrachtung für Stuttgart 21 und die Neubaustrecke. Über die Ausschreibung dieser Dienstleistung mit den beiden Verlängerungsoptionen bis einschließlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Obertürkheim, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Wangen | Kommentare deaktiviert für Nicht nur der Anhydrit ist kritisch. Bahn vergibt Auftrag zur Verformungsbetrachtung für den Einbau der festen Fahrbahn

StZN: Baustellen, wohin man schaut, Baulärm, wohin man hört

Noch letzte Woche hatte Lokalchef Jan Sellner in einem Kommentar (hier) Stuttgart gegen die Kritik des Schauspielregisseurs und ehemaligen Stuttgarter Theaterintendanten Claus Peymann verteidigt. Ja, Stuttgart sei zwar „beschädigt“ und „beeinträchtigt“: „Aber natürlich hat Peymann Recht. Stuttgart ist beschädigt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Anwohnerveranstaltungen, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, Killesberg, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Baustellen, wohin man schaut, Baulärm, wohin man hört

SWR: Bahnmagazin Südwest – Die Milliarden-Projekte

SWR: Bahnmagazin Südwest – Die Milliarden-Projekte: „Ähnlich desaströs ist die Bilanz bei Stuttgart 21. Der offizielle Fertigstellungstermin rückt immer weiter in die Ferne; die Kosten, so die Deutsche Bahn AG, belaufen sich mittlerweile auf 8,2 Milliarden Euro. Mitte der 90er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bundesrechnungshof, Feuerbach, Kosten, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für SWR: Bahnmagazin Südwest – Die Milliarden-Projekte

StZ: Bau der Kelchstützen stockt weiterhin

Seit Dezember 2017 wird im Startbaufeld 16 des „Tiefbahnhofs“ ein zweites, millionenteures Spezialgerüst für den Bau einer Kelchstütze aufgebaut. Hier ein Foto Ende Dezember 2017 auf der Webseite der Projektgesellschaft (Foto: Armin Kilgus): Allerdings hat sich an dem Zustand, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Bau der Kelchstützen stockt weiterhin

Ingenieure22: Riesige Treibhausgasemissionen durch Bau und Betrieb von Stuttgart 21

Ingenieure22: Riesige Treibhausgasemissionen durch Bau und Betrieb von Stuttgart 21: „Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 hat den Münchner Verkehrsberater Karlheinz Rößler mit einer Studie beauftragt, die durch Bau und Betrieb von Stuttgart 21 verursachten Treibhausgas-Emissionen zu ermitteln. Die Studie wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Luftschadstoffe / Feinstaub, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Ingenieure22: Riesige Treibhausgasemissionen durch Bau und Betrieb von Stuttgart 21

StZ: Claus Peymann über Stuttgart: „absolute Katastrophe“

StZ: Claus Peymann über Stuttgart: „absolute Katastrophe“: „Der Theatermann und einstige Schauspieldirektor von Stuttgart, Claus Peymann (80), hat die Stadt bei seiner Rückkehr nach fast 40 Jahren als „absolute Katastrophe“ wahrgenommen.“ SWR: Eine Begegnung mit Claus Peymann. Zwischen Friedhof und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für StZ: Claus Peymann über Stuttgart: „absolute Katastrophe“

Historischer Kanal im Baufeld des Tiefbahnhofs wird untersucht

StZ: Hochwasserschutz im 17. Jahrhundert: „Wenn man in seinen hohen Gummistiefeln tief einsinkt ins Erdreich, wird erlebbar, was dieses Areal früher schon war: ein Überschwemmungsgebiet des Nesenbachs. Wo künftig der Hauptbahnhof steht haben Experten die Überreste eines aufwendig errichteten Kanals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Land BW, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Historischer Kanal im Baufeld des Tiefbahnhofs wird untersucht

StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein / SWR: Bauherr Bahn setzt sich selbst ein Zeitlimit

StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein: „Manfred Leger und Peter Sturm, Chefs der Projektgesellschaft, verteidigen Kostensteigerung und sprechen von Fertigstellung im Jahr 2025. Sie mussten sich im Unterausschuss Stuttgart 21 scharfe Kritik anhören. […] Bei der Bauzeit sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Feuerbach, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Leistungsfähigkeit, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein / SWR: Bauherr Bahn setzt sich selbst ein Zeitlimit

Kernerviertel: Bahn kündigt für die Faschingsferien Leitungs- und Bohrpfahlarbeiten im Bauabschnitt 24 an

Die Anwohner vom Kernerviertel sind wegen die seit Jahren laufenden Bauarbeiten der Bahn und der SSB durch Lärm stark belastet; unter anderem durch das Einbringen von mehr als 4.000 Bohr- und Rammpfähle für die Gründung des „Tiefbahnhofs“. Eine Ende der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Lärm, SSB, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Kernerviertel: Bahn kündigt für die Faschingsferien Leitungs- und Bohrpfahlarbeiten im Bauabschnitt 24 an

Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts

Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts: „Noch länger und teurer: Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 werden wohl bis Ende 2025 dauern, die Baukosten um 1,5 Milliarden Euro steigen. Wer übernimmt die Mehrkosten? Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart weigern sich. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Brandschutz, Killesberg, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts

Kontext: Tage des Irrsinns

Kontext: Tage des Irrsinns: „Wir sind der Bahn sehr dankbar: Seit sieben Jahren dürfen wir über alle möglichen Absurditäten rund um Stuttgart 21 berichten. Und es geht immer noch ein bisschen absurder.“

Veröffentlicht unter Filderbereich, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Kontext: Tage des Irrsinns

Hans Heydemann zur Klage der Ingenieure22 auf Einsicht in die Tunnelsimulation einer Evakuierung im Brandfall

Rede von Hans Heydemann auf der 402.Montagsdemo: Justitia und die Tunnelsimulation: „Beim Brandschutz von S21 trickst und mogelt die Bahn, was das Zeug hält! Auf einer geheim gehaltenen Folie 11 zeigt die Bahn, wie die Evakuierung aus einem brennenden Zug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Ingenieure22, Klageverfahren, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Hans Heydemann zur Klage der Ingenieure22 auf Einsicht in die Tunnelsimulation einer Evakuierung im Brandfall

StZN: Kehrmaschine fängt Feuer

StZN: Kehrmaschine fängt Feuer: „Am Montagnachmittag fängt eine Kehrmaschine auf der S21-Baustelle in Stuttgart Feuer. Der Fahrer wird leicht verletzt. Zudem werden drei nahestehende Autos beschädigt.“

Veröffentlicht unter Kernerviertel, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Kehrmaschine fängt Feuer

StZN: Fahrgäste sind zurück – Geschäftsleute atmen auf

StZN: Fahrgäste sind zurück – Geschäftsleute atmen auf: „Seit der Charlottenplatz wieder von mehr Bahnen angesteuert wird, ist das Leben zurückgekehrt. Auch die Kundschaft ist wieder da. Doch die Durststrecke hätte manche Kioske beinahe die Existenz gekostet.“

Veröffentlicht unter Kernerviertel, SSB, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Fahrgäste sind zurück – Geschäftsleute atmen auf

ZVW: Die Besserwisser hatten Recht

ZVW: Die Besserwisser hatten Recht: „Man hat einen Mercedes bestellt, einen Rolls Royce bezahlt und kriegt einen Fiat 500“: So lässt sich Stuttgart 21 zusammenfassen, finden die Tiefbahnhofsgegner Klaus Riedel, Eberhard Kögel, Ernst Delle und Hanspeter Ruff. Ein schwarzhumoriges Gespräch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Leistungsfähigkeit, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für ZVW: Die Besserwisser hatten Recht

StZ: Gericht urteilt über Gleise am Kopfbahnhof

StZ: Gericht urteilt über Gleise am Kopfbahnhof: „Im Juni behandelt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Klage eines Privatbahnzusammenschlusses, der oberirdische Gleise am Hauptbahnhof in Stuttgart übernehmen möchte. Dort will die Stadt aber neue Viertel für Arbeiten und Wohnen bauen.“

Veröffentlicht unter Klageverfahren, Leistungsfähigkeit, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Gericht urteilt über Gleise am Kopfbahnhof

StZN: Probleme bei der Durchbindung des Tiefbahnhofs

StZN: Probleme bei der Durchbindung des Tiefbahnhofs: „Der Fernverkehr setzt den Rahmen für die schwierige Verknüpfung des Nahverkehrsangebots im Tiefbahnhof. In einem bestimmten Fall würde dann der Duchgangsbahnhof quasi zum Kopfbahnhof. „

Veröffentlicht unter Allgemein, Leistungsfähigkeit, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Probleme bei der Durchbindung des Tiefbahnhofs

Keine Zeitpläne, dennoch ein paar neue Informationen an den „Tagen der offenen Baustelle“im Januar 2018

Wie im letzten Jahr suchte man auch dieses Mal an den „Tage der offenen Baustelle“   vergeblich Zeitpläne für die S21-Bauarbeiten der Bahn und der SSB im Talkessel. Wieder wurden die Bauablaufpläne zum Bau des Südkopfes und des „Tiefbahnhofs“ (Schautafel 1 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Anwohnerveranstaltungen, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bonatz-Bau, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Nesenbachdüker, Ökologie, Planfeststellung, S-Bahn, SSB, Tiefbahnhof, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Keine Zeitpläne, dennoch ein paar neue Informationen an den „Tagen der offenen Baustelle“im Januar 2018

Zeit: Kostenexplosion? Klasse!

Zeit: Kostenexplosion? Klasse!: „Stuttgart 21 wird viel teurer und kommt viel später. Wenn nicht öffentliche Empörung das Großprojekt noch zu Fall bringt, dann die Technik – glauben die Gegner. „

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Kosten, Nesenbachdüker, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Zeit: Kostenexplosion? Klasse!

Berichte über die „Tage der offenen Baustelle“ im Januar 2018

Update 6.1.2018: StZN: S 21: Tage der offenen Baustelle. In Tunnelröhre soll es Opernszenen geben: „Der Verein für das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm hat neue Pläne und veranstaltet Tage der offenen Baustelle. Zudem denkt man über ganz besondere Veranstaltungen nach.“ StZN: Das erwartet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, Bonatz-Bau, Grundwassermanagement, Nesenbachdüker, SSB, Tiefbahnhof, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Berichte über die „Tage der offenen Baustelle“ im Januar 2018

Ingenieure22: Faktencheck 2016 im Unterausschuss S21 des Stuttgarter Gemeinderats

Ingenieure22: Faktencheck 2016 im Unterausschuss S21 des Stuttgarter Gemeinderats: „Bisher haben wir auf dieser Seite noch nicht von diesem Faktencheck am Ende des Jahres 2016 berichtet. Nachdem aber in den letzten Wochen sowohl der geplante Inbetriebnahmetermin als auch die Projektkosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Ingenieure22, Kosten, Leistungsfähigkeit, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Ingenieure22: Faktencheck 2016 im Unterausschuss S21 des Stuttgarter Gemeinderats

Fotomedium: Fotoserie zum Baufortschritt beim Tiefbahnhof

Fotomedium hat  eine sehenswerte Fotoserie über den „(punktuellen) Baufortschritt beim Tiefbahnhof zum 16.12.2017“ ins Netz (hier) gestellt. Darunter auch Foto, das den Baufortschritt zwischen dem Startbaufeld 16/17  Richtung Nesenbachdüker und dem Südkopf zeigt: Foto: Fotomedium Am unteren Ende des Bildes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Fotomedium: Fotoserie zum Baufortschritt beim Tiefbahnhof

Spiegel: „Zehn Milliarden Euro sind es doch längst“ / Ingenhoven vergleicht Stuttgart 21 mit den Kosten der Wiedervereinigung

Christoph Ingenhoven, Architekt des „Tiefbahnhofs“, hat gestern mit dem Spiegel-Interview „Zehn Milliarden Euro sind es doch längst“ (hier) für Wirbel gesorgt. Die beiden Stuttgarter Zeitungen (hier) berichteten darüber. Im Spiegel-Interview reagierte er auf die Frage: „Halten Sie denn die 7,9 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Spiegel: „Zehn Milliarden Euro sind es doch längst“ / Ingenhoven vergleicht Stuttgart 21 mit den Kosten der Wiedervereinigung

Kontext: Ideen in der Hinterhand

Kontext: Ideen in der Hinterhand: „Keine Alternative zum Weiterbauen? Ein Umstiegskonzept haben die Gegner von Stuttgart 21 bereits im vergangenen Jahr vorgestellt. Seitdem ist es noch interessanter geworden, denn es bietet auch Ideen für einen Anschluss der Neubaustrecke, für IBA-Flächen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Städtebau, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Kontext: Ideen in der Hinterhand

Woche der Wahrheit? Presseberichte vor der Aufsichtsratssitzung

Spiegel: Woche der Wahrheit für Stuttgart 21: „Pofalla wird sich rechtfertigen müssen, wie das Baustellendesaster geschehen konnte und wer es zu verantworten hat. Dabei könnte es nach SPIEGEL-Informationen ein erstes Opfer geben: Stuttgart-21-Projektleiter Manfred Leger, der seit mehr als vier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bund, Filderbereich, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Neubaustrecke Stgt-Ulm, S-Bahn, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Woche der Wahrheit? Presseberichte vor der Aufsichtsratssitzung

Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 blockieren auf Jahre die Stadtentwicklung

Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 werden sich noch Jahre hinziehen und die Stuttgarter Stadtentwicklung blockieren. Das hatten wir zuletzt im Mai geschrieben. Mit einer frühesten Inbetriebnahme von Stuttgart 21 Ende 2024 kann beispielsweise die für 2027 geplante Internationale Bauaustellung nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 blockieren auf Jahre die Stadtentwicklung

Netz 2018: Weshalb kann die SSB nicht sagen, wann die Bauarbeiten und Umleitungen beendet sein werden?

Ab morgen tritt der neue SSB-Fahrplan „Netz 2018“ in Kraft. Nach achtzehn Monaten Unterbrechung im „Netz 2016“ fahren wieder die U-Bahnen von der Haltestelle Staatsgalerie Richtung Charlottenplatz. Dafür wird auf unbestimmte Zeit die Stammstrecke Richtung Hauptbahnhof gekappt und die Linienführung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Nesenbachdüker, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Verkehr, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Netz 2018: Weshalb kann die SSB nicht sagen, wann die Bauarbeiten und Umleitungen beendet sein werden?

SZ: Käse voller Würmer / WiWo: Stuttgart 21 & Co. Gebrauchsanweisung für Großprojekte

SZ: Käse voller Würmer: „Das Jahrhundertbauwerk Stuttgart 21 wird noch einmal teurer als geplant. Leser überrascht das nicht. Für sie ist das nur eine weitere Bestätigung dafür, dass die Bahn und alle, die das Projekt hochhalten, das Volk auf falschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für SZ: Käse voller Würmer / WiWo: Stuttgart 21 & Co. Gebrauchsanweisung für Großprojekte

Kontext: Wer soll das bezahlen? / Abgrundtief dämlich / Junge Welt: »Ein irrsinniges und faktisch gescheitertes Projekt«

Kontext: Wer soll das bezahlen?: „Dass Stuttgart 21 teurer wird, ahnten Projektkritiker schon lange. Und das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Die Frage, wer diese Kosten nun übernehmen soll, wird wahrscheinlich vor Gericht geklärt werden.“ Kontext: Abgrundtief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Brandschutz, Kosten, Land BW, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Kontext: Wer soll das bezahlen? / Abgrundtief dämlich / Junge Welt: »Ein irrsinniges und faktisch gescheitertes Projekt«

Eidechsen und Käfer sind schuld am Bauverzug des Tiefbahnhofs? Ein Rückblick auf den Baufortschritt seit 2012

In der Halle des Stuttgarter Hauptbahnhofs hängt bei einem Wartebereich nahe des S21-Turmforums ein großes Plakat des geplanten Tiefbahnhofs mit dem Slogan „Die Zukunft liegt näher als Du denkst“: Doch wenn man ein paar Schritte weiter über den Steg in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Bundesrechnungshof, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Ingenieure22, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Land BW, Lenkungskreis, Nesenbachdüker, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Eidechsen und Käfer sind schuld am Bauverzug des Tiefbahnhofs? Ein Rückblick auf den Baufortschritt seit 2012

Inbetriebnahme frühestens Ende 2024 und mindestens 7,6 Milliarden Euro. Wieder einmal längere Bauzeit und erneute Kostensteigerungen bei Stuttgart 21

Die Dauerbaustelle Stuttgart 21 wird zu Deutschlands teuerstem Milliardengrab; ein Fass ohne Boden. Ein Szenario, das die Projektkritiker, der Bundesrechnungshof und die Gutachter von Vieregg-Rössler vorausgesagt hatten. Nach Informationen aus dem Aufsichtsrat soll Stuttgart 21 frühestens Ende 2024 in Betrieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baufortschritt, Bund, Bundesrechnungshof, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Ökologie, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Inbetriebnahme frühestens Ende 2024 und mindestens 7,6 Milliarden Euro. Wieder einmal längere Bauzeit und erneute Kostensteigerungen bei Stuttgart 21

Augsburger Allgemeine: Baustellenbesuch bei Stuttgart 21: Ein Traum für Tunnelbauer

Augsburger Allgemeine: Baustellenbesuch bei Stuttgart 21: Ein Traum für Tunnelbauer: „Man sieht sie fast nicht, aber sie sind da, irgendwo unter der Erde. Sie stecken in einem der Tunnel und Löcher, in einer der Gruben und Röhren. Allein in Stuttgart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Killesberg, Ökologie, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Augsburger Allgemeine: Baustellenbesuch bei Stuttgart 21: Ein Traum für Tunnelbauer

FAZ+: Wenn Ingenieure narrenfrei sind / MM: Ein Paradies für Ingenieure

FAZ+(kostenpflichtig): Wenn Ingenieure narrenfrei sind: „Stuttgart 21 ist ein Megaprojekt: Eidechsen müssen umgesiedelt und das Siedlungsgebiet des Juchtenkäfers beachtet werden. Vieles machen die Ingenieure zum ersten Mal. Das treibt die Preise für den Bau in die Höhe. Wer wird die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Kosten, Land BW, Ökologie, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Verkehr | Kommentare deaktiviert für FAZ+: Wenn Ingenieure narrenfrei sind / MM: Ein Paradies für Ingenieure

SZ: Im dunklen Tunnel

SZ: Im dunklen Tunnel: „Im Stuttgarter Untergrund geht es voran. Jedoch wird sich der Umbau deutlich verzögern – und die Kosten über die veranschlagten 6,5 Milliarden Euro wachsen. […] Während nun alle auf das Gutachten warten, äußert sich bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Kosten, Tiefbahnhof, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für SZ: Im dunklen Tunnel

Börsen-Zeitung: Stuttgart 21, 22, 23, 24 , 25 / Eisenbahn-TV: Baustelle im November 2017

Auch überregional wird allmählich in der Presse wahrgenommen, dass Stuttgart 21 sicherlich nicht zum noch offiziellen Ende 2021 und auch nicht mit der bislang eingeräumten zweijährigen Verzögerung Ende 2023 in Betrieb genommen werden kann. Die Börsen-Zeitung  übertitelte letzte Woche einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, Killesberg, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Börsen-Zeitung: Stuttgart 21, 22, 23, 24 , 25 / Eisenbahn-TV: Baustelle im November 2017

Rathausveranstaltung zu den Treibhausgasemissionen des Projekts Stuttgart 21

In Bonn findet aktuell die Weltklimakonferenz statt. Letzte Woche Montag ging es in der Rathausveranstaltung der SÖS-Linke-Plus-Fraktion um die Treibhausemissionen, die der Bau und Betrieb von Stuttgart 21 verursacht. Das Aktionsbündnis weist in seiner Pressemitteilung (hier) auf den riesigen Betonverbrauch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Ingenieure22, Leistungsfähigkeit, Luftschadstoffe / Feinstaub, Ökologie, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Rathausveranstaltung zu den Treibhausgasemissionen des Projekts Stuttgart 21

Bahn auf dem Lenkungskreis: nächste Kostenexplosion von Stuttgart 21 wird im Dezember 2017 bekanntgegeben

Wie zu erwarten war, blieb die Bahn auf dem Stuttgart 21-Lenkungskreis gegenüber ihren Projektpartnern von Land, Stadt und Region einen neuen konkreten Zeit- und Kostenrahmen schuldig. Die von der Bahn auf dem Lenkungskreis vorgestellte Präsentation finden Sie hier. Die Stuttgarter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Denkendorf, Feuerbach, Killesberg, Kosten, Land BW, Lenkungskreis, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bahn auf dem Lenkungskreis: nächste Kostenexplosion von Stuttgart 21 wird im Dezember 2017 bekanntgegeben

Warum auf dem S21-Lenkungskreis trotz Bauverzögerungen nicht mit einem neuen Zeit- und Kostenrahmen zu rechnen ist

Am Freitag treffen sich wieder Vertreter der Bahn, des Landes, der Stadt und der Region auf dem S21-Lenkungskreis. Die beiden Stuttgarter Zeitungen (StN / StZ) berichten im Vorfeld über die Bauverzögerungen beim „Tiefbahnhof“ und dem Flughafenanschluss sowie absehbare Kostensteigerungen: Obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bund, Filderbereich, Kosten, Land BW, Lenkungskreis, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Warum auf dem S21-Lenkungskreis trotz Bauverzögerungen nicht mit einem neuen Zeit- und Kostenrahmen zu rechnen ist

Bürgerbeauftragte Alice Kaiser antwortet auf Anfrage wegen den blauen Rohren am Schützenplatz. Für den Bau des Tiefbahnhofs sind weitere Infiltrationsbrunnen erforderlich

Wie wir berichtet haben, wurden nach den Sommerferien – ohne die Anwohner zu informieren- am Schützenplatz blaue Rohre installiert und dort ein weiterer Infiltrationsbrunnen angeschlossen. Das Netzwerk Kernerviertel hat daher bei der Bürgerbeauftragten Alice Kaiser wegen der Gründe, der Risikoabklärung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eisenbahn-Bundesamt, Grundwassermanagement, Kernerviertel, Planfeststellung, Schreiben Netzwerke, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Bürgerbeauftragte Alice Kaiser antwortet auf Anfrage wegen den blauen Rohren am Schützenplatz. Für den Bau des Tiefbahnhofs sind weitere Infiltrationsbrunnen erforderlich

Bahn kündigt Nachtbauarbeiten im Kernerviertel bis Mitte Dezember 2017 an

Auf der letzen Rathausveranstaltung im März 2017 hatte Abschnittsleiter Michael Pradel angekündigt, dass die Bahn auch Nachtbauarbeiten für die Bewehrung der Baufelder entlang der B14 plant. Jetzt kündigte die Bahn in einem Flyer nächtliche Bauarbeiten im Bauabschnitt 25 bis Mitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Lärm, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Bahn kündigt Nachtbauarbeiten im Kernerviertel bis Mitte Dezember 2017 an

StZN: Massive Veränderungen im Stadtbahn-Verkehr

Die beiden Stuttgarter Zeitungen melden heute (hier), dass mit der Fahrplanumstellung zum Dezember 2018 wieder massive Veränderungen im Stadtbahnverkehr verbunden sind. Nach fast eineinhalb Jahren Bauarbeiten geht die Stammstrecke zwischen den beiden Haltestellen Staatsgalerie und Charlottenplatz wieder in Betrieb. Allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Fußwege, Kernerviertel, Nesenbachdüker, Planfeststellung, SSB, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Massive Veränderungen im Stadtbahn-Verkehr

Reden von Dr. Hans-Jörg Jäkel und Hans Heydemann, Ingenieure22, auf der 388. Montagsdemo

Rede von Dr.-Ing. Hans-Jörg Jäkel, Ingenieure22: Die Bahn plant, baut und ändert planlos, Medien und Politik bleiben wortlos: „Für Stuttgart 21 ohne die Neubaustrecke gibt es acht Planfeststellungsabschnitte– für zwei davon gibt es noch keinen Plan und für fünf gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Ingenieure22, Klageverfahren, Ökologie, Planfeststellung, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Reden von Dr. Hans-Jörg Jäkel und Hans Heydemann, Ingenieure22, auf der 388. Montagsdemo

Inbetriebnahme von Stuttgart 21 nicht vor Ende 2023? Ein Rückblick auf die offiziellen Terminverschiebungen

Heute berichteten die beiden Stuttgarter Zeitungen in ihrer Printausgabe (hier), dass zwei der Brückenbauten bei Stuttgart 21 und der Neubaustrecke, nämlich die Neckarbrücke bei der Wilhelma und die Filstalbrücke über der A8,  laut Bahn im Zeit- und Kostenrahmen seien. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Grundwassermanagement, Planfeststellung, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Inbetriebnahme von Stuttgart 21 nicht vor Ende 2023? Ein Rückblick auf die offiziellen Terminverschiebungen

Verkehrsministerium gibt Studie zur Gäubahnanbindung in Auftrag

Pressemeldung Schutzgemeinschaft Fildern: Die Bahn scheint endlich die langjährige Forderung der Schutzgemeinschaft Filder aufzugreifen und erwägt, die Panoramastrecke an den Hauptbahnhof anzuschließen.: „Die Schutzgemeinschaft Filder entnimmt der heutigen Stuttgarter Presse mit Erstaunen und Genugtuung, dass die Planer von Stuttgart 21 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leistungsfähigkeit, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Verkehrsministerium gibt Studie zur Gäubahnanbindung in Auftrag

Kontext: Stuttgart 21 steckt fest

Kontext: Stuttgart 21 steckt fest: „Offiziell soll der neue Stuttgarter Tiefbahnhof noch immer im Dezember 2021 in Betrieb gehen. Doch auf vielen Baustellen des Bahnprojekts stockt es wegen laufender Klagen und Vergaben. Nun stoppt die Bahn sogar einen eigenen Bauantrag. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baufortschritt, Filderbereich, Planfeststellung, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Stuttgart 21 steckt fest