Monatsarchive: April 2016

StZ: Bahn bietet weiteren S-21-Nachbarn Hotelumzug an

Die Stuttgarter Zeitung berichtet (hier), dass die Bahn  den Anwohnern rund um den Obertürkheimer Imweg an den zwei Wochenenden – darunter auch die Pfingsfeiertage- wegen lauter nächtlicher Rammarbeiten Hotelübernachtungen anbieten will. Auf der letzten Anwohnerveranstaltung in Obertürkheim wurden die Bahn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Erschütterungen, Lärm, Obertürkheim, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StZ: Bahn bietet weiteren S-21-Nachbarn Hotelumzug an

Anwohnerveranstaltung über den Tunnelbau in Untertürkheim am 12. Mai. Bahn will Fragen des Netzwerks zur Geologie nicht beantworten

Nachdem auf der letzte Anwohnerveranstaltung in Untertürkheim am 1.März die anstehenden Tunnelbauarbeiten unterhalb des Lindensschulviertels komplett ausgespart wurden, lädt die städtische Bürgerbeauftagte Alice Kaiser gemeinsam mit der Bezirksvorsteherin Dagmar Wenzel am 12.Mai 2016 um 19 Uhr in der Sängerhalle zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauinfo Kommunikationsbüro, Erschütterungen, Gebäuderisiken, Schreiben Netzwerke, Stadt Stuttgart, Unterfahrung, Untertürkheim, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Anwohnerveranstaltung über den Tunnelbau in Untertürkheim am 12. Mai. Bahn will Fragen des Netzwerks zur Geologie nicht beantworten

StZ/StN: Land zahlt nicht zusätzlich für Stuttgart 21 / SWR: Ist das Mammutprojekt zu klein geplant?

Gestern berichteten die beiden Stuttgarter Zeitungen (StN/StZ), dass in den Koaltionsverhandlung vereinbart wurde, dass sich das Land Bade-Würtemberg weiterhin nicht an den ab 2018 zu finanzierenden Mehrkosten bei Stuttgart 21 beteiligen will. Allerdings sei von einem „Kostendeckel“ nicht mehr die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, SSB | Kommentare deaktiviert für StZ/StN: Land zahlt nicht zusätzlich für Stuttgart 21 / SWR: Ist das Mammutprojekt zu klein geplant?

Berichte über den Tag der offenen Baustelle am Filderportal und dem Zeitplan des Fildertunnels

Am Samstag konnte während des „Tags der offenen Baustelle“ am Filderportal die 120 Meter lange Tunnelvortriebsmaschine „Suse“besichtigt werden. Die beiden Stuttgarter Zeitungen berichteten darüber (StNZ ) sowie im Vorfeld dieser Veranstaltung (StZ / StN) über den von der Bahn in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Fasanenhof, Gänsheide, Kernerviertel, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Berichte über den Tag der offenen Baustelle am Filderportal und dem Zeitplan des Fildertunnels

Die Bahn spart bei S 21 – leider nur an den betroffenen Anwohnern im Untertürkheimer Lindenschulviertel. Immissionsschutz zweiter Klasse?

Pressemitteilung Netzwerk Wangen/Untertürkheim Egal wie teuer Stuttgart 21 am Ende wird, an den Bewohnern des Lindenschulviertels will die Projektgesellschaft Stuttgart Ulm sparen: Wegen mangeln­der Sicherung drohen während der Bauzeit Gefahren für die Standfestigkeit der Ge­bäude. Für den späteren Eisenbahnbetrieb in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erschütterungen, Gebäuderisiken, Kernerviertel, Kosten, Lärm, Planfeststellung, Schreiben Netzwerke, Unterfahrung, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Die Bahn spart bei S 21 – leider nur an den betroffenen Anwohnern im Untertürkheimer Lindenschulviertel. Immissionsschutz zweiter Klasse?

StZ: Offener Streit über den Kostendeckel / Bauverzögerungen bei Stuttgart 21 absehbar

Die Stuttgarter Zeitung berichtet heute (hier), dass in den Koalitionsverhandlungen zwischen den Grünen und der CDU ein offener Streit über die Übernahme von Mehrkosten über dem „Kostendeckel“ beim Bahnprojekt Stuttgart 21 entbrannt ist. Das Aktionsbündnis reagierte darauf mit offenen Briefen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Land BW, Lärm, Ökologie, Planfeststellung, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Offener Streit über den Kostendeckel / Bauverzögerungen bei Stuttgart 21 absehbar

StZ: Der Bau der Neckarbrücke treibt die Anwohner um

Gestern fand die Infoveranstaltung zu den geplanten Bauarbeiten der neuen Neckarbrücke in Bad Cannstatt statt. Wir hatten in unserer Ankündigung der Veranstaltung auf Beiträge der beiden Stuttgarter Zeitungen hingewiesen und auch auf Fotos von den Folien, die die Bahnvertreter eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Baulogistik, Fußwege, Lärm, Ökologie, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Der Bau der Neckarbrücke treibt die Anwohner um

Betroffenheiten am Wartberg

Beitrag des Netzwerk Killesberg und Umbung e.V: Das Gebiet Wartberg und mit ihm der Dornbusch sind Schwerpunkte der Betroffenheit entlang des Planfeststellungsabschnitt (PFA) 1.5 von Stuttgart 21. Derzeit sind in keinem anderen Abschnitt die prognostizierten Immissionswerte, vor allem hinsichtlich Lärm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Brandschutz, Entrauchungsbauwerke, Killesberg, Lärm | Kommentare deaktiviert für Betroffenheiten am Wartberg

Zum aktuellen Tunnelvortriebsstand Ende März für Stuttgart 21. Bahn veröffentlicht Grafiken für alle Tunnelstrecken

Wenn Manfred Leger, Geschäftsführer der Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH, in der Öffentlichkeit über den Vortriebsstand von Stuttgart 21 spricht, ist nur noch über den Gesamtvortrieb der geplanten 120 Tunnelkilometer für Stuttgart 21 sowie der Neubaustrecke Stuttgart-Ulm die Rede. Nicht ohne Grund. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Planfeststellung, Sprengungen, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum aktuellen Tunnelvortriebsstand Ende März für Stuttgart 21. Bahn veröffentlicht Grafiken für alle Tunnelstrecken

StZ-Interview mit Manfred Leger: „Der Bahnhof hat die Feuertaufe bestanden“

Fast genau ein Jahr nach dem vielzitierten  Interview „Warten Sie ab, wie schnell wir hier noch werden“  hat die Stuttgarter Zeitung (hier) wieder ein ganzseitiges Interview mit Manfred Leger, dem Chef der DB Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH, veröffentlicht. Die ausweichenden Antworten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Eisenbahn-Bundesamt, Gablenberg, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Land BW, Ökologie, Tiefbahnhof, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ-Interview mit Manfred Leger: „Der Bahnhof hat die Feuertaufe bestanden“

Blick ins Pumpenhaus für den Nesenbachdüker und in andere Löcher

Der Fotograf Wolfgang Rüter hat an einer Stuttgart21-Baustellen-Info-Tour für die projektkritische Gruppe Kernen 21 (nicht zu verwechseln mit dem Netzwerk Kernerviertel) entlang der Innenstadt und der Baulogistikstraßen  teilgenommen. Dabei hat er auch einen Blick in das „Pumpenhaus des Nesenbachdükers und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baulogistik, Kernerviertel, Killesberg, Nesenbachdüker, Nordbahnhofviertel, Tiefbahnhof, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Blick ins Pumpenhaus für den Nesenbachdüker und in andere Löcher

StN: Mineure wühlen sich durch den Staub / Sprengungen sind bereits im Lindenschulviertel spürbar

Die Stuttgarter Nachrichten berichten heute (hier) über die 70 österreichischen Mineure, die den Obertürkheimer Tunnel vom Zwischenangriff Wangen in beide Richtungen graben. Besonders interessant ist die Begründung, warum jetzt auch im Neckartal gesprengt wird. Nicht weil das Gestein besonders hart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Erschütterungen, Lärm, Schreiben Netzwerke, Sprengungen, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StN: Mineure wühlen sich durch den Staub / Sprengungen sind bereits im Lindenschulviertel spürbar

Kernerviertel: Förderband ist in Betrieb

Der bergmännische Vortrieb der vier Tunnelröhren vom Verzweigungsbauwerk unter dem Kernerviertel aus Richtung Wangen (PFA 1.6a Obertürkheimer Tunnel) und der Wendekaverne (PFA 1.2. Fildertunnel) ist seit Mitte Februar angelaufen. Jetzt ist das 320 Meter lang Förderband zwischen der Rettungszufahrt Süd … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baulogistik, Kernerviertel, Lärm, Planfeststellung, Tunnelstrecken, Verkehr, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kernerviertel: Förderband ist in Betrieb