Archiv der Kategorie: Kernerviertel

Bericht von einer Tunnelführung unter dem Kernerviertel

Letzten Montag nahmen Vertreter der Netzwerke 21 an einer rund zweistündigen Führung durch die Tunnelbaustelle unter dem Kernerviertel teil, zu der Projektleiter Andreas Dörfel und Abschnittsleiter Günther Osthoff eingeladen hatten. Der vom Verzweigungsbauwerk unter der Jugendherberge ausgehende Tunnelvortrieb der ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Planfeststellung, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bericht von einer Tunnelführung unter dem Kernerviertel

Bahn kündigt kurzfristig ab 11.März 2019 testweise Nachtarbeiten für den Bau des Tiefbahnhofs an

Die Stuttgarter Zeitung berichtete bereits online am Freitag nachmittag (hier) und am Samstag fanden Anwohner im Kernerviertel einen Max-Mailwurf- Flyer der Bauinfo im Briefkasten. Mit der für die Dauerbaustelle Stuttgart 21 wenig passenden Standardüberschrift der Bahn „Unsere Baustelle kann schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Lärm, Planfeststellung, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Bahn kündigt kurzfristig ab 11.März 2019 testweise Nachtarbeiten für den Bau des Tiefbahnhofs an

fluegel.tv sendet über massive Risse am Haus / Regio-TV: Risse in Hausfassade

Fluegel.tv sendet einen Kurzfilm (hier) mit Frank Schweizer, Sprecher Netzwerk Kernerviertel, über die massiven Risse an seinem Nachbarhaus, die zeitgleich mit den Hebungsinjektionen aufgetreten sind. Der Gebäudeanbau wird mittlerweise mit Sprieße (Stützen) außen und in den Räumen gesichert. Update 13.3.: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauschäden, Haftung im Schadensfall, Hebungsinjektionen, Kernerviertel | Kommentare deaktiviert für fluegel.tv sendet über massive Risse am Haus / Regio-TV: Risse in Hausfassade

Zum Baufortschritt von Stuttgart 21 zum 25.02.2019 incl. Projektstatus von Manfred Leger im S21-Ausschuss

Zuletzt hatten wir Anfang November 2018 ausführlich anhand der Lenkungskreis-Unterlagen über den Zeitplan und den Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 berichtet. Jetzt möchten wir wieder einen Überblick über den Vortriebsstand Ende Februar geben. Vorneweg unsere Tabelle über den Stand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Erörterung, Erschütterungen, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Grundwassermanagement, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Münster, Obertürkheim, Planfeststellung, S-Bahn, Sprengungen, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Baufortschritt von Stuttgart 21 zum 25.02.2019 incl. Projektstatus von Manfred Leger im S21-Ausschuss

StZ: 20 Dinge, die Stuttgarter furchtbar nerven

In der Bildergalerie zur StZ-Meldung „20 Dinge, die Stuttgarter furchtbar nerven“ (hier) dürfen selbstverständlich auch die Stuttgart 21-Baustellen nicht fehlen, wenn auch auf den hinteren Plätzen nach u.a. Dirndl, Parkplatznot und Müllberge. Zu Bild 13 mit Blick auf die Baustelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Lärm, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: 20 Dinge, die Stuttgarter furchtbar nerven

StZ: Risse in Hausfassade über S-21-Tunnel entdeckt

Ausgelöst durch unseren gestrigen Beitrag berichtete heute die Stuttgarter Zeitung (hier) über die Risse am Wohngebäude in der Kernerstraße 30. Gestern wurde das Netzwerk Kernerviertel über die vorsorglichen Abstützmaßnahmen informiert. Im Laufe des Tages wurde jedoch bekannt, dass die Eigentümerin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauschäden, Haftung im Schadensfall, Hebungsinjektionen, Kernerviertel | Kommentare deaktiviert für StZ: Risse in Hausfassade über S-21-Tunnel entdeckt

Risse bei Wohnhaus im Kernerviertel durch Tunnelvortrieb

Die Mess-Trupps, die am Wochenende im Kernerviertel rund um den Schützenplatz unterwegs waren, deuteten bereits daraufhin. Beim Tunnelbau unter dem Kernerviertel sind bei einem Wohngebäude in der Kernerstraße deutlich sichtbare Risse aufgetreten. Das Netzwerk Kernerviertel wurde heute von dem für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauschäden, Haftung im Schadensfall, Hebungsinjektionen, Kernerviertel | Kommentare deaktiviert für Risse bei Wohnhaus im Kernerviertel durch Tunnelvortrieb

Antwort der Bahn zum Wasserzutritt im Verzweigungsbauwerk unter dem Kernerviertel

Update 25.02. : Anfang  Februar berichteten wir über einen Brief des Netzwerks Kernerviertel an S21-Geschäftsführer Manfred Leger. Das Netzwerk hakte wegen dem im Verzweigungsbauwerk unter dem Kernerviertel austretenden Wasser sowie die Lage zum quellfähigen Anhydrit und durchgeführte Sicherungsmaßnahmen nach. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Gebäuderisiken, Kernerviertel, Schreiben Netzwerke | Kommentare deaktiviert für Antwort der Bahn zum Wasserzutritt im Verzweigungsbauwerk unter dem Kernerviertel

Änderungen bei der Ausführung der Hebungsinjektionen im Kernerviertel

Es gibt eine Änderung bei der Ausführung der Hebungsinjektionen im Kernerviertel, auf die wir aufmerksam machen möchten. Ursprünglich waren für die Hebungsinjektionen drei sogenannte CGV-Schächte planfestgestellt, von denen aus die Bohrungen und die Anhebung der Gebäude erfolgen sollten. Die beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Planfeststellung, Schreiben Netzwerke, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Änderungen bei der Ausführung der Hebungsinjektionen im Kernerviertel

SWR Mensch Leute: Baumeister Pradel – der lange Weg zu Stuttgarts Tiefbahnhof

SWR Mensch Leute: Baumeister Pradel – der lange Weg zu Stuttgarts Tiefbahnhof: „In Stuttgart entsteht an der wohl größten innerstädtischen Baustelle derzeit ein Tiefbahnhof. 900 Meter lang ist die Baugrube mitten in der City. Michael Pradel ist Chef dieser Baustelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für SWR Mensch Leute: Baumeister Pradel – der lange Weg zu Stuttgarts Tiefbahnhof

Wasser im Verzweigungsbauwerk: Netzwerk Kernerviertel hakt in einem Brief an die Bahn nach

An den „Tagen der offenen Baustelle“ Anfang Januar 2019 konnte man erstmals auch die Rettungszufahrt und das Verzweigungsbauwerk unter dem Kernerviertel besichtigen. Das Verzweigungsbauwerk Süd liegt unter der Jugendherberge zwischen der Wera- und der Haußmannstraße im Übergangsbereich zwischen dem ausgelaugten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Gebäuderisiken, Kernerviertel, Schreiben Netzwerke, Sprengungen, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für Wasser im Verzweigungsbauwerk: Netzwerk Kernerviertel hakt in einem Brief an die Bahn nach

StZN: So komplex ist die Baustelle an der Haltestelle Staatsgalerie

Die beiden Stuttgarter Zeitungen berichten heute (hier) über die komplexen Bauarbeiten an der neuen SSB-Haltestelle Staatsgalerie. Laut dieser Meldung soll die neue Haltestelle mit der Anbindung zum Charlottenplatz Ende 2020 in Betrieb gehen. Wie die StZ bereits im September 2018 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, Nesenbachdüker, Planfeststellung, SSB, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: So komplex ist die Baustelle an der Haltestelle Staatsgalerie

Erneut keine Zeitpläne an den Tagen der offenen Baustelle 2019

update 7.1.: Vom 4. bis 6.Januar 2019 fanden wieder die vom Verein Bahnprojekt Stuttgart-Ulm organisierten Tage der offenen Baustelle rund um den Stuttgarter Hauptbahnhof statt. Wie in den Jahren zuvor standen Ingenieure der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH an den verschiedenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, Baufortschritt, Bonatz-Bau, Grundwassermanagement, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, SSB, Tiefbahnhof, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Erneut keine Zeitpläne an den Tagen der offenen Baustelle 2019

Neue Längsschnitte durch den Tiefbahnhof zeigen u.a. die riesigen Dimensionen des Schwallbauwerks am Südkopf

Im Drehscheiben-Forum wird auf einen neuen Längsschnitt des „Tiefbahnhofs“ hingewiesen (hier). Das Forumsmitglied Schienenbieger schreibt: „Am Bauzaun hängen seit einigen Tagen neue Plakate mit einem Längsschnitt durch den Bahnhof. Hab mal einige Details extrahiert.“ Die Fotos der Längsschnitte sind sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Ingenieure22, Kernerviertel, Lärm, Planfeststellung, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Neue Längsschnitte durch den Tiefbahnhof zeigen u.a. die riesigen Dimensionen des Schwallbauwerks am Südkopf

StZ: Die Schienen kommen, die Unsicherheiten bleiben

Gestern berichtete die StZ (hier), dass auf der Schwäbischen Alb entlang der Neubaustrecke die ersten Gleise angeliefert werden. Von 2022 an sollen die Züge zwischen Stuttgart-Wendlingen und Ulm fahren. (Update 21.12.2018: die SWP (hier) berichtet über die erste Anlieferung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Esslingen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Obertürkheim, S-Bahn, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Die Schienen kommen, die Unsicherheiten bleiben

Zur Ausschalung der ersten Kelchstütze und dem weiteren Zeitplan für den Bau des Tiefbahnhofs

Am letzten Freitag wurde die erste Kelchstütze ausgeschalt, die das Dach des „Tiefbahnhofs“ tragen soll. Die Hutze für das darüberliegende Lichtauge muss noch fertiggestellt werden. Die beiden Stuttgarter Zeitungen (StZN1 / StZN2),  die FAZ (hier), die SWP (hier) und der SWR (hier) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zur Ausschalung der ersten Kelchstütze und dem weiteren Zeitplan für den Bau des Tiefbahnhofs

Was man für 28 Euro bei einer S21-Baustellenführung alles erfahren kann

Der  Verein Bahnprojekt Stuttgart-Ulm e.V. betreibt das Turmforum im Hauptbahnhof,  bietet regelmäßig Stuttgart21-Baustellenführungen an und veranstaltet jeweils zu Beginn des Jahres die „Tage der offenen Baustelle“ rund um den geplanten „Tiefbahnhof“. Die Arbeit des Vereins wird auch aus Steuergeldern finanziert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anwohnerveranstaltungen, Kernerviertel, Schreiben Netzwerke, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Was man für 28 Euro bei einer S21-Baustellenführung alles erfahren kann

StZN: S-21-Kritiker nehmen Brandschutz ins Visier / Pressekonferenz, Rede und Gutachten: „Scheitert Stuttgart 21 am Brandschutz“

StZN:S-21-Kritiker nehmen Brandschutz ins Visier: „Mitte Oktober ist ein ICE bei Montabaur ausgebrannt. Was ist, wenn so etwas im Tiefbahnhof oder in den Tunneln von S 21 passiert? Die Bahn verweist auf ihr Brandschutzkonzept, Projektgegner üben daran heftige Kritik und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Entrauchungsbauwerke, Ingenieure22, Kernerviertel, Killesberg, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für StZN: S-21-Kritiker nehmen Brandschutz ins Visier / Pressekonferenz, Rede und Gutachten: „Scheitert Stuttgart 21 am Brandschutz“

Rede von Hans Heydemann, Ingenieure22, auf der 435. Montagsdemo zum Brandschutz

Ingenieure22: S21-Brandschutz – Pokerspiel der Bahn und das Grundgesetz. Rede von Hans Heydemann, Ingenieure22, auf der 435. Montagsdemo zum Brandschutz: „Der ungelöste Brandschutz von Stuttgart 21 lässt uns nicht los – das wird uns bis zum Ende hin begleiten, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Killesberg, Klageverfahren, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Rede von Hans Heydemann, Ingenieure22, auf der 435. Montagsdemo zum Brandschutz

Tragfähiges Vortriebskonzept Richtung Obertürkheim noch zu entwickeln. Zum Vortriebsstand der Stuttgart 21-Tunnel Ende September 2018

Nach unserer Sommerpause möchten wir wieder über den Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 informieren. Vorneweg unsere Tabelle über den Stand zum 24.09. 2018 die wir aus den Zahlen zusammenstellen, die wöchentlich auf der Webseite der Projektgesellschaft veröffentlicht werden: Aktuell sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Grundwassermanagement, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Lenkungskreis, Obertürkheim, S-Bahn, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Tragfähiges Vortriebskonzept Richtung Obertürkheim noch zu entwickeln. Zum Vortriebsstand der Stuttgart 21-Tunnel Ende September 2018

Pressemeldungen und Demoreden in der Sommerpause

StZN: Markante Kelchstützen nehmen Gestalt an: „Die 28 Kelchstützen für den umstrittenen S21-Bahnhof sollen ein architektonischer Blickfang werden. Bis Jahresende sollen die ersten zwei fertig werden.“ StZN: Halbzeit auf der Bahnhofs-Baustelle: „Bis Sommer 2022 muss das Dach über dem Tiefbahnhof … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Bund, Filderbereich, Gänsheide, Kernerviertel, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Ökologie, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Pressemeldungen und Demoreden in der Sommerpause

Tunnelvortriebsmaschine erreicht Wendekaverne

Mitte November 2017 ist die Tunnelvortriebsmaschine für den Bau des unteren Fildertunnels von Degerloch aus zu ihrer dritten Schildfahrt Richtung Innenstadt (Gänsheide, Uhlandshöhe) gestartet. Heute meldete die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH (hier), dass die Maschine an der Wendekaverne angekommen ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Gänsheide, Kernerviertel, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Tunnelvortriebsmaschine erreicht Wendekaverne

StZN: S-21-Arbeiten am Hauptbahnhof Stuttgart. Das ändert sich für Bahnreisende und Autofahrer

StZN: S-21-Arbeiten am Hauptbahnhof Stuttgart Das ändert sich für Bahnreisende und Autofahrer: „Immer wieder sorgen die S-21-Arbeiten für Änderungen um und im Hauptbahnhof. Jetzt müssen sich Bahnreisende und Autofahrer auf eine neue Situation im Bahnhof sowie auf den Straßen davor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bonatz-Bau, Fußwege, Kernerviertel, S-Bahn, SSB, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für StZN: S-21-Arbeiten am Hauptbahnhof Stuttgart. Das ändert sich für Bahnreisende und Autofahrer

Vier Jahre nach Baustart: Restkelch als erster Teil vom Schalendach des Tiefbahnhofs betoniert. Wie realistisch war der damalige Zeitplan von Züblin?

Update 06.08.2018: Am 5.August 2014 wurde auf einer Pressekonferenz der Start der Tiefbauarbeiten für den neuen Bahnhof verkündet. Jetzt, vier Jahre später, wurde Ende Juli ein erster Restkelch betoniert, der in diesem Foto als – vom Bahnhofsturm abgeschattete- weiße, halbkreisförmige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Vier Jahre nach Baustart: Restkelch als erster Teil vom Schalendach des Tiefbahnhofs betoniert. Wie realistisch war der damalige Zeitplan von Züblin?

StZ+: Arbeiten für Stuttgart 21. Leben in der Röhre

StZ+: Arbeiten für Stuttgart 21 Leben in der Röhre: „Wer auf Stuttgarts großen Tunnelbaustellen arbeitet, sieht Tageslicht und Familie eher selten. So wie der Österreicher Christoph Ronacher.“ (Reportage über den Arbeitsalltag und den Zeitplan der anstehenden Bauarbeiten beim maschinellen Vortrieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Erschütterungen, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ+: Arbeiten für Stuttgart 21. Leben in der Röhre

Kontext: Zu viel Rauch im Tiefbahnhof

Kontext: Zu viel Rauch im Tiefbahnhof: „Im Brandschutzkonzept für Stuttgart 21 hat die projektkritische Gruppe Ingenieure 22 zahlreiche Fehler und Widersprüche entdeckt. Ein Rauchabzug im Brandfall sei ein Risiko für Leib und Leben, weswegen sie Baustopp und Neuplanung fordern.“

Veröffentlicht unter Brandschutz, Kernerviertel, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Kontext: Zu viel Rauch im Tiefbahnhof

Dr. Hans-Jörg Jäkel zu „S21 unterbricht Straße und Schiene Jahre länger als geplant“ auf der 423.Montagsdemo

Dr. Hans-Jörg Jäkel, Mitglied bei den Ingenieuren 22 und den Nordlichter sprach auf der letzten Montagsdemo (Video ab Min. 18:58) zum Thema „S21 unterbricht Straße und Schiene Jahre länger als geplant“. Thema istdie jahrelange Verschleifung an der Wolframstraße und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub, Nordbahnhofviertel, Planfeststellung, SSB, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Dr. Hans-Jörg Jäkel zu „S21 unterbricht Straße und Schiene Jahre länger als geplant“ auf der 423.Montagsdemo

Hans Heydemann und der stellvertretende Amtsleiter der Branddirektion zum Brandschutz bei Stuttgart 21

Stuttgart 21 und der Brandschutz. Ein Dauerthema, das auch mit der Genehmigung der 18.Planänderung durch das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) zur Verlagerung der Fluchttreppenhäuser noch nicht abgeschlossen ist. Zum einen klagt Hans Heydemann, Mitglied der Ingenieure 22,  vor dem Verwaltungsgerichtshof BW gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Brandschutz, Ingenieure22, Kernerviertel, Klageverfahren, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Hans Heydemann und der stellvertretende Amtsleiter der Branddirektion zum Brandschutz bei Stuttgart 21

Zweiter Tunneldurchschlag unter der Gänsheide und 70% vorgetrieben. Zum Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Mitte Juni 2018

Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH informierte gestern in einer Pressemitteilung (hier), dass unter der Gänsheide der zweite Tunneldurchschlag des Obertürkheimer Tunnels zwischen dem Zwischenangriff Wangen und dem Verzweigungsbauwerk geschafft wurde. Damit dürften die Sprengungen für den Tunnelbau unter der Gänsheide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lenkungskreis, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zweiter Tunneldurchschlag unter der Gänsheide und 70% vorgetrieben. Zum Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Mitte Juni 2018

Weiterhin umgeben von Dauerbaustellen. Bericht von der Informationsveranstaltung im Rathaus für das Kernerviertel

Vor zwei Wochen fand auf Einladung der Bürgerbeauftragten Alice Kaiser und der Bezirksvorsteherin Veronika Kienzle nach März 2017 wieder eine Informationsveranstaltung für die Anwohner des Kernerviertels im Rathaus statt. Die Online-Redaktion der beiden Stuttgarter Zeitungen (hier) berichtete ausführlich darüber. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anwohnerveranstaltungen, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Fußwege, Gablenberg, Gänsheide, Gebäuderisiken, Grundwassermanagement, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Lärm, Nesenbachdüker, Schreiben Netzwerke, Sprengungen, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Verkehr, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Weiterhin umgeben von Dauerbaustellen. Bericht von der Informationsveranstaltung im Rathaus für das Kernerviertel

StZ: Züge rollen frühestens 2022 zwischen Hauptbahnhof und Staatsgalerie

Am Dienstag fand die Rathausveranstaltung für die Anwohner des Kernerviertels statt, über die wir noch ausführlich berichten werden. Auf dieser räumte Winfried Reichle, S21-Koordinator der SSB, auf Nachfrage ein, dass die Unterbrechung der SSB-Stammstrecke wegen der komplexen Abhängigkeiten vom Bau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, SSB, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Züge rollen frühestens 2022 zwischen Hauptbahnhof und Staatsgalerie

Fragen des Netzwerks Kernerviertel für die Anwohnerveranstaltung am 5.Juni 2018 im Rathaus

Am 5.Juni 2018 laden die Bürgerbeauftragte Alice Kaiser und die Bezirksvorsteherin Veronika Kienzle um 19.30 Uhr zu einer Infoeranstaltung für die Anwohner des Kernerviertels in den großen Saal des Rathauses ein. Die Ankündigung auf der Webseite der Stadt Stuttgart finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, Bauarbeiten, Fußwege, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Lärm, Schreiben Netzwerke, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Fragen des Netzwerks Kernerviertel für die Anwohnerveranstaltung am 5.Juni 2018 im Rathaus

Hans Heydemann, Ingenieure 22, zum „Verschieben der Fluchttreppen“ und Einsicht in die Risikenliste bei Stuttgart 21

Hans Heydemann von den Ingenieuren 22 hatte bereits Anfang April 2018 auf der 411.Montagsdemo Kritik an dem genehmigten Entfluchtungskonzept mit den an die Bahnsteigenden verschobenen Fluchttreppenhäuser geäußert. Jetzt hat er seine Einwände in der „Bewertung des Änderungsplanfeststellungsbeschlusses der 18.Planänderung „Verschieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Brandschutz, Ingenieure22, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Planfeststellung, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für Hans Heydemann, Ingenieure 22, zum „Verschieben der Fluchttreppen“ und Einsicht in die Risikenliste bei Stuttgart 21

Zur Lenkungskreisunterlage vom 4. Mai 2018 mit den neuen Zeitplänen, dem Baufortschritt und den Tunnelvortriebsständen bei Stuttgart 21

Es lohnt sich wieder einen Blick in die Lenkungskreisunterlage (hier) zu werfen, die die Bahn letzten Freitag den S21-Projektpartnern von Stadt, Land und Region präsentierte. Wir möchten unsere Zusammenstellung aufgrund der zahlreichen Folien in einzelne Abschnitte gliedern: Zeitplan von Stuttgart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Degerloch, Denkendorf, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Land BW, Lenkungskreis, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zur Lenkungskreisunterlage vom 4. Mai 2018 mit den neuen Zeitplänen, dem Baufortschritt und den Tunnelvortriebsständen bei Stuttgart 21

SWR: Bau des Fildertunnels erreicht Stadtgebiet

Aufgrund eines an die Haushalte im Umkreis der Sonnenbergstraße verteilten Flyers meldet der SWR (hier), dass der Bau des Fildertunnels  den Stadtbezirk Stuttgart Ost erreicht hat. Nach der im Flyer veröffentlichten Grafik mit dem Vortriebsstand zum 26.4. hat die Tunnelvortriebsmaschine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Gänsheide, Kernerviertel, Lärm, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für SWR: Bau des Fildertunnels erreicht Stadtgebiet

EBA genehmigt weiteren Infiltrationsbrunnen im Kernerviertel trotz Bedenken der Stadt Stuttgart

Ohne die Anwohner zu informieren wurden letztes Jahr wurden am Schützenplatz blaue Rohre installiert und dort ein weiterer Infiltrationsbrunnen angeschlossen. Das Netzwerk Kernerviertel hatte daher bei der Bürgerbeauftragten Alice Kaiser wegen der Gründe, der Risikoabklärung für diesen Brunnen und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eisenbahn-Bundesamt, Gebäuderisiken, Grundwassermanagement, Kernerviertel, Planfeststellung, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für EBA genehmigt weiteren Infiltrationsbrunnen im Kernerviertel trotz Bedenken der Stadt Stuttgart

S21BauTV: Zeppelinflug Diashow Neubaustrecke und S21

Wer sich einen aktuellen Überblick über den Stand der Bauarbeiten zu Stuttgart 21 insbesondere die Baustelle rund um den Hauptbahnhof machen möchte, kann dies in der Diashow „Zeppelinflug Diashow Neubaustrecke und S21“ von S21BauTV vom 8.April  machen. Die Fotos des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bonatz-Bau, Degerloch, Denkendorf, Esslingen, Filderbereich, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Nordbahnhofviertel, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Wangen | Kommentare deaktiviert für S21BauTV: Zeppelinflug Diashow Neubaustrecke und S21

Youtube Echoray1: Eine große rote Eisenbahn baut einen Tiefbahnhof

Seit einer Vergaberechtsreform Mitte April 2016 müssen Nachträge bzw. Vertragsänderungen nach § 132 Abs.5 GWB im Europäischen Amtsblatt bekannt gemacht werden. Diese gesetzliche Auflage aus dem Vergaberecht bietet nebenbei auch der Öffentlichkeit Einblicke in die Nachträge bei Bauprojekten, die dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Kosten, Tiefbahnhof, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Youtube Echoray1: Eine große rote Eisenbahn baut einen Tiefbahnhof

EBA genehmigt Entfluchtungskonzept für den Tiefbahnhof

Vor vier Tagen hatten wir noch in einem Beitrag zum schleppenden Baufortschritt die seit über zwei Jahren ausstehende  Genehmigung des Entfluchtungskonzepts für den „Tiefbahnhof“ erwähnt. Ohne diese kann die Betonierung der ersten von achtundzwanzig Kelchstützen nicht starten, weil die Statik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Planfeststellung, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für EBA genehmigt Entfluchtungskonzept für den Tiefbahnhof

StN: Wo, bitte, geht es in die Staatsgalerie? / Focus: Land gewährt Extra-Zuschuss für Stuttgarter Staatsgalerie

StN: Wo, bitte, geht es in die Staatsgalerie?: „Wie kommt man in die Staatsgalerie? Der Baustellen-Hindernislauf macht dem Museumsflaggschiff immer stärker zu schaffen. „Stuttgarter Nachrichten“-Autor Nikolai B. Forstbauer hat sich umgesehen.“ Focus: Land gewährt Extra-Zuschuss für Stuttgarter Staatsgalerie: „Die Stuttgarter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Land BW | Kommentare deaktiviert für StN: Wo, bitte, geht es in die Staatsgalerie? / Focus: Land gewährt Extra-Zuschuss für Stuttgarter Staatsgalerie

Nicht nur der Anhydrit ist kritisch. Bahn vergibt Auftrag zur Verformungsbetrachtung für den Einbau der festen Fahrbahn

Letzte Woche machte die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH eine Auftragsvergabe im EU-Amtsblatt bekannt. Es geht um den Auftrag als Sachverständige für Gesamtheitliche Verformungsbetrachtung für Stuttgart 21 und die Neubaustrecke. Über die Ausschreibung dieser Dienstleistung mit den beiden Verlängerungsoptionen bis einschließlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Obertürkheim, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Wangen | Kommentare deaktiviert für Nicht nur der Anhydrit ist kritisch. Bahn vergibt Auftrag zur Verformungsbetrachtung für den Einbau der festen Fahrbahn

StZN: Baustellen, wohin man schaut, Baulärm, wohin man hört

Noch letzte Woche hatte Lokalchef Jan Sellner in einem Kommentar (hier) Stuttgart gegen die Kritik des Schauspielregisseurs und ehemaligen Stuttgarter Theaterintendanten Claus Peymann verteidigt. Ja, Stuttgart sei zwar „beschädigt“ und „beeinträchtigt“: „Aber natürlich hat Peymann Recht. Stuttgart ist beschädigt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, Killesberg, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Baustellen, wohin man schaut, Baulärm, wohin man hört

Wangener Anwohner hakt erneut wegen Lärm am Zwischenangriff Ulmerstraße bei der Bauinfo nach

Mit fortschreitenden Vortrieb muss auch eine längere Tunnelstrecke belüftet und die Lüfter mit einer höheren Leistungsfähigkeit und damit mehr Lärm betrieben werden. Das macht trotz nachgerüsteter Schalldämpfer auch Anwohnern in Wangen in der Nähe des Zwischenangriffs Ulmer Straße zu schaffen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Wangener Anwohner hakt erneut wegen Lärm am Zwischenangriff Ulmerstraße bei der Bauinfo nach

Fast 66 % der Tunnel sind vorgetrieben. Zum Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Anfang März 2018

In der aktuellen Pressemitteilung zum Durchschlag im Feuerbacher Tunnel (hier) war zu lesen, dass „rund zwei Drittel der 58.810 Tunnelmeter von Stuttgart 21 vorgetrieben“ sind. Es mag zwar kleinlich klingen. Zu den 66 % fehlen noch über 1.500 Meter und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Obertürkheim, S-Bahn, Sprengungen, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Fast 66 % der Tunnel sind vorgetrieben. Zum Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Anfang März 2018

Rede von Jürgen Resch (DHU) auf der 406. Montagsdemo und Presseberichte zu den Dieselfahrverboten

StZ: Chef der Umwelthilfe attackiert Winfried Kretschmann: „Der Chef der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch, ist bekannt für verbale Angriffe auf die Autoindustrie. Am Montagabend hat er sich Ministerpräsident Kretschmann vorgeknöpft.“ Rede von Jürgen Resch (DUH) auf der 406.Montagsdemo: Video (ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kernerviertel, Klageverfahren, Land BW, Ökologie, Stadt Stuttgart, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Rede von Jürgen Resch (DHU) auf der 406. Montagsdemo und Presseberichte zu den Dieselfahrverboten

StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein / SWR: Bauherr Bahn setzt sich selbst ein Zeitlimit

StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein: „Manfred Leger und Peter Sturm, Chefs der Projektgesellschaft, verteidigen Kostensteigerung und sprechen von Fertigstellung im Jahr 2025. Sie mussten sich im Unterausschuss Stuttgart 21 scharfe Kritik anhören. […] Bei der Bauzeit sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Feuerbach, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Leistungsfähigkeit, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein / SWR: Bauherr Bahn setzt sich selbst ein Zeitlimit

Kernerviertel: Bahn kündigt für die Faschingsferien Leitungs- und Bohrpfahlarbeiten im Bauabschnitt 24 an

Die Anwohner vom Kernerviertel sind wegen die seit Jahren laufenden Bauarbeiten der Bahn und der SSB durch Lärm stark belastet; unter anderem durch das Einbringen von mehr als 4.000 Bohr- und Rammpfähle für die Gründung des „Tiefbahnhofs“. Eine Ende der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Lärm, SSB, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Kernerviertel: Bahn kündigt für die Faschingsferien Leitungs- und Bohrpfahlarbeiten im Bauabschnitt 24 an

Wieder Staubwolken am Wagenburgtunnel und Feinstaubmesstation abgebaut – Netzwerk Kernerviertel fragt nach

In den letzten Wochen staubte es immer wieder aus der Rettungszufahrt neben dem Wagenburgtunnel. Zwar nicht so stark wie im letzten Jahr, aber dennoch für die  Nachbarn deutlich sichtbar. Eine Twittermeldung zeigte beispielsweise eine Staubwolke, die vorgestern Richtung Kernerviertel zog: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Gänsheide, Kernerviertel, Luftschadstoffe / Feinstaub, Sprengungen, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Wieder Staubwolken am Wagenburgtunnel und Feinstaubmesstation abgebaut – Netzwerk Kernerviertel fragt nach

StZN: Kehrmaschine fängt Feuer

StZN: Kehrmaschine fängt Feuer: „Am Montagnachmittag fängt eine Kehrmaschine auf der S21-Baustelle in Stuttgart Feuer. Der Fahrer wird leicht verletzt. Zudem werden drei nahestehende Autos beschädigt.“

Veröffentlicht unter Kernerviertel, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Kehrmaschine fängt Feuer

StZN: Fahrgäste sind zurück – Geschäftsleute atmen auf

StZN: Fahrgäste sind zurück – Geschäftsleute atmen auf: „Seit der Charlottenplatz wieder von mehr Bahnen angesteuert wird, ist das Leben zurückgekehrt. Auch die Kundschaft ist wieder da. Doch die Durststrecke hätte manche Kioske beinahe die Existenz gekostet.“

Veröffentlicht unter Kernerviertel, SSB, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Fahrgäste sind zurück – Geschäftsleute atmen auf