Archiv der Kategorie: Degerloch

Halbzeit beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21. Zum aktuellen Baufortschritt in den einzelnen Stadtteilen Ende Mai 2017

Diese Woche wurde nach über drei Jahren  mit 29,4 km die Halbzeit des Vortriebs der 58 Kilometer Tunnel für Stuttgart 21 erreicht. Die Stuttgarter Zeitung konstatierte, dass keine Pressemeldung der Bahn bzw. DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH darauf aufmerksam machte. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauschäden, Degerloch, Erschütterungen, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Haftung im Schadensfall, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Sprengungen, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Halbzeit beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21. Zum aktuellen Baufortschritt in den einzelnen Stadtteilen Ende Mai 2017

Degerloch Journal: Grenzwertig

Vertreter der Bahn waren im April im Bezirksbeirat Degerloch. Anwohner beklagtenwegen der andauernden Sprengungen Lärm, Erschütterungen und Risse an ihren Häusern. Das Degerloch Journal, beklagt in dem lesenswerten Kommentar „Grenzwertig“ (hier) dass die Anwohner mit ihrer Betroffenheit von der Bahn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Degerloch, Erschütterungen, Haftung im Schadensfall, Lärm, Sprengungen | Kommentare deaktiviert für Degerloch Journal: Grenzwertig

Bahn schließt Schäden beim Tunnelbau im Anhydrit aus

Der Sachverständige der Bahn Prof. Dr. Walter Wittke und der Co-Geschäftsführer der Projektgesellschaft, Peter Sturm, haben in der heutigen Sitzung vor den Mitgliedern des Umwelt- und Technikausschusses ausgeschlossen, dass Schäden beim Tunnelbau im Anhydrit auftreten werden. Die Gemeinderäte fordern eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Degerloch, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Killesberg, Stadt Stuttgart, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Bahn schließt Schäden beim Tunnelbau im Anhydrit aus

StZN: Anwohner sorgen sich wegen Rissen in der Terrasse

StZN: Anwohner sorgen sich wegen Rissen in der Terrasse: „Ein Spalt zwischen Terrasse und Hauswand, Risse an der Fassade – das Ehepaar Therrien in Stuttgart-Degerloch stellt Veränderungen an seinem Haus fest. Die beiden haben einen Verdacht, aber keine Beweise: die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Degerloch, Erschütterungen, Gebäuderisiken, Haftung im Schadensfall, Lärm, Sprengungen | Kommentare deaktiviert für StZN: Anwohner sorgen sich wegen Rissen in der Terrasse

Worüber informierte die Bahn auf dem letzten Lenkungskreis und worüber nicht?

Letzte Woche Freitag fand wieder der Lenkungskreis zwischen Vertretern der Bahn und der Projektpartner statt. Die Stuttgarter Zeitung (hier) berichtete über die Pressekonferenz nach der Sitzung. Dies war der erste Lenkungskreis, den der neue Bahn-Vorstand Ronald Pofalla leitete und auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Brandschutz, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Land BW, Lenkungskreis, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Veranstaltungen, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Worüber informierte die Bahn auf dem letzten Lenkungskreis und worüber nicht?

StZN: Degerlocher beklagen angebliche Hausschäden wegen Tunnelbau

Bahnvertreter berichteten am Montag im Bezirksbeirat Degerloch. Die Präsentation können Sie auf der Webseite der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH (hier) abrufen. Betroffene beklagten zu Beginn der Sitzung die Beeinträchtigungen durch den Lärm und die Erschütterung durch die seit einem Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Bauschäden, Degerloch, Erschütterungen, Haftung im Schadensfall, Lärm, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Unterfahrung, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Degerlocher beklagen angebliche Hausschäden wegen Tunnelbau

Kontext: Ein schlafloses Jahr / Bahn am 25.April 2017 im Bezirksbeirat Degerloch

Seit bald einem Jahr wird unter der Degerlocher Gemarkung zum Bau des bergmännischen Abschnitts des Fildertunnels gesprengt. Viele Degerlocher klagen über die Beeinträchtigungen durch die Erschütterungen und den Lärm, besonders im Nachtzeitraum. Letzte Woche hat die Zeitschrift Kontext (hier) sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Degerloch, Erschütterungen, Kernerviertel, Klageverfahren, Lärm, Planfeststellung, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Unterfahrung, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Ein schlafloses Jahr / Bahn am 25.April 2017 im Bezirksbeirat Degerloch

Fast Halbzeit. Zum Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 zum 10.April 2017

Ende März meldete die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH (PSU) in einer Pressemitteilung (hier), dass die Hälfte der 120 Kilometer Tunnel zwischen Stuttgart und Ulm vorgetrieben und ausgehoben sei. Die Halbzeit nimmt die PSU zum Anlass in dieser Pressemitteilung über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Bauschäden, Degerloch, Erschütterungen, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Fast Halbzeit. Zum Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 zum 10.April 2017

Degerloch Journal: Sprengkraft / Bahn am 25. April im Degerlocher Bezirksbeirat

Eine Twitter-Meldung (hier) macht darauf aufmerksam. Das aktuell erschienene Degerloch Journal befasst sich in Leserbriefen (hier) mit den seit fast einem Jahr andauerenden Sprengungen unter dem Stadtteil. Darin werden die Belastungen durch die Sprengungen von den Betroffenen zum Teil drastisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Degerloch, Erschütterungen, Sprengungen, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Degerloch Journal: Sprengkraft / Bahn am 25. April im Degerlocher Bezirksbeirat

SWR: Beschwerden über Lärm und Risse in Stuttgart-Degerloch. Sind die S21-Bauarbeiten schuld?

Der SWR berichtet heute in einem Audio-Beitrag (hier) über eine Eigentümerin in Degerloch, die nach den Sprengungen Risse in ihrem 2011 komplett neu renovierten Haus beklagt. Doch die Versicherung der Bahn lehnt eine Schadensübernahme ab. Die 50 Meter entfernt gemessenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauschäden, Beweissicherung, Degerloch, Erschütterungen, Haftung im Schadensfall, Sprengungen | Kommentare deaktiviert für SWR: Beschwerden über Lärm und Risse in Stuttgart-Degerloch. Sind die S21-Bauarbeiten schuld?

Rede von Gottfried Ohnmacht -Neugebauer auf der 361. Montagsdemo zum Stuttgarter Behördenkarusell

Letzten Montag spach Gottfried Ohnmach-Neugebauer auf der 361. Montagsdemo über „Die Kunst des Wegschauens oder: Das Stuttgarter Behördenkarussell„, das sich bei der Frage nach der Genehmigung der Sonn- und Feiertagsarbeiten für das Großprojekt Stuttgart 21 dreht. Seinen Redetext finden Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baulogistik, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Fasanenhof, Feuerbach, Gablenberg, Kernerviertel, Killesberg, Land BW, Lärm, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Untertürkheim, Wangen | Kommentare deaktiviert für Rede von Gottfried Ohnmacht -Neugebauer auf der 361. Montagsdemo zum Stuttgarter Behördenkarusell

Präsentationen und Videos der Rathausveranstaltung „Stuttgart 21: Der Tunnelbau und die Risiken für die Anwohner“

Letzten Montag im Rathaus fand die Veranstaltung der SÖS LINKE Plus-Fraktion im Rathaus über „Stuttgart 21: „Tunnelbau und die Risiken für die Anwohner“ statt. Die Fraktion hat eine vierseitige Zusammenfassung der Veranstaltung (hier) herausgegeben . Wir haben für Sie auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Degerloch, Gablenberg, Gänsheide, Gebäuderisiken, Gestattungsverträge, Haftung im Schadensfall, Kernerviertel, Killesberg, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Präsentationen und Videos der Rathausveranstaltung „Stuttgart 21: Der Tunnelbau und die Risiken für die Anwohner“

Nur subjektive Wahrnehmungen der Anwohner in Degerloch? Überschreitung des nächtlichen Anhaltswerts für Erschütterungen um bis zu 280%

Weiterhin spüren die Degerlocher trotz der hohen Überdeckung von mehr als 100 Meter die Erschütterungen und den Lärm durch den an sieben Tagen rund um die Uhr stattfindenden Sprengvortrieb. Im letzten Rundmail der Degerlocher ObenBleiben-Gruppe vom 19.Februar heißt es: „Obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Erschütterungen, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Sprengungen | Kommentare deaktiviert für Nur subjektive Wahrnehmungen der Anwohner in Degerloch? Überschreitung des nächtlichen Anhaltswerts für Erschütterungen um bis zu 280%

Alles im Zeitplan? Zum Baufortschritt der Tunnel für Stuttgart 21 Mitte Februar 2017

Nach unserem letzten Bericht zum Vortriebsstand Anfang Dezember 2016 mit dem Schwerpunkt zum Anhydrit-Risiko möchten wir wieder einen Überblick über den aktuellen Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 geben. Nachfolgend finden Sie den Vortriebsstand der einzelnen Tunnel zum 13.02.2017 sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Erschütterungen, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Lenkungskreis, Obertürkheim, Sprengungen, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Alles im Zeitplan? Zum Baufortschritt der Tunnel für Stuttgart 21 Mitte Februar 2017

Netzwerke 21 wenden sich in einem Schreiben an den Vorsitzenden des Aufsichtsrats der DB AG

Morgen tagt der Aufsichtsrat der DB AG. Neben den geplanten massiven Einschnitten im Güterverkehr und Werksschließungen steht u.a. Stuttgart 21 und das von der Bahn beauftragte Gutachten von KPMG und Ernst Basler + Partner auf der Tagungsordnung. Die beiden Stuttgarter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Degerloch, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Gebäuderisiken, Kernerviertel, Killesberg, Land BW, Schreiben Netzwerke, Unterfahrung, Wangen | Kommentare deaktiviert für Netzwerke 21 wenden sich in einem Schreiben an den Vorsitzenden des Aufsichtsrats der DB AG

Wo und wieviel Anhydrit wurde durchfahren? Wie hoch ist laut der KPMG das Risiko für Hebungen? Zum aktuellen Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Anfang Dezember 2016

Die Informationspolitik der Bahn auf die kritischen Berichterstattung zum unterschätzten Anhydrit-Risiko ist hanebüchen. Die Kritik der von der Bahn selbst beauftragten Prüfer wird weiter mit Hinweis auf die langjährige Forschungsarbeit und Erfahrung ihres Sachverständigen Prof. Dr-Ing. Walter Wittke (WBI) abgetan. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Baufortschritt, Beweissicherung, Degerloch, Fasanenhof, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Gebäuderisiken, Kernerviertel, Killesberg, Obertürkheim, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Wo und wieviel Anhydrit wurde durchfahren? Wie hoch ist laut der KPMG das Risiko für Hebungen? Zum aktuellen Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Anfang Dezember 2016

Rede von Dr. Ralf Laternser auf der 346. Montagsdemo: Dauerbaustelle Engelbergtunnel – und täglich grüßt der Anhydrid !

Der Dipl. Geologe Dr. Ralf Laternser, der u.a. auch die projektkritische Webseite www.geologie21.de betreibt, hat auf der 346. Montagsdemo in seiner Rede „Dauerbaustelle Engelbergtunnel – und täglich grüßt der Anhydrid“ über die Schwierigkeiten beim Tunnelbau für Stuttgart 21 gesprochen. Seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Degerloch, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Gebäuderisiken, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Tunnelstrecken, Wangen | Kommentare deaktiviert für Rede von Dr. Ralf Laternser auf der 346. Montagsdemo: Dauerbaustelle Engelbergtunnel – und täglich grüßt der Anhydrid !

SWR4 und Landesschau BW über S21 – Sprengungslärm in Degerloch

Wir hatten bereits mehrfach in unseren Monatsberichten die Belastungen der Anwohner in Degerloch durch die Sprengungen erwähnt. Heute berichtete der SWR im Radio (hier) über den S21-Sprenglärm in Degerloch, über den sich Anwohner seit Monaten beschweren. Gesprengt wird rund um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Degerloch, Erschütterungen, Lärm, Sprengungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für SWR4 und Landesschau BW über S21 – Sprengungslärm in Degerloch

Bahn informiert ab sofort über Sprengzeiten in Degerloch

Auch wenn die Überdeckung mehr als 100 Meter beträgt. Die Anwohner der Degerlocher Falterau-Siedlung klagen seit längerem über die Sprengungen für den bergmännischen Vortrieb unter der Degerlocher Gemarkung: Wir hatten zuletzt in unserem letzten Beitrag über den aktuellen Baufortschritt darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Erschütterungen, Lärm, Sprengungen | Kommentare deaktiviert für Bahn informiert ab sofort über Sprengzeiten in Degerloch

Zum Lenkungskreis: zwei Jahre Bauverzögerung und dennoch soll der Zeit- und Kostenplan bei Stuttgart 21 eingehalten werden

Gestern fand der 16.Lenkungskreis zu Stuttgart 21 statt. Im Vorfeld verlangten die Projektpartner von Stadt, Land und Region laut Südwestpresse/dpa (hier) „von der Deutschen Bahn (DB) Klarheit über Zeit- und Kostenplanung… Die Stadt Stuttgart und das Verkehrsministerium erwarten, dass Bahn-Vertreter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Bundesrechnungshof, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Lärm, Leistungsfähigkeit, Lenkungskreis, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Obertürkheim, Ökologie, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Lenkungskreis: zwei Jahre Bauverzögerung und dennoch soll der Zeit- und Kostenplan bei Stuttgart 21 eingehalten werden

Von kaputten Schneideradantrieben und anderen Schwierigkeiten beim Bau des Fildertunnels

In unserem letzten Monatsbericht zum Baufortschritt bei den S21-Tunneln haben wir darauf hingewiesen. Die Tunnelvortriebsmaschine SUSE steht seit mehr als drei Wochen still. Gestern berichten die beiden Stuttgarter Zeitungen (hier) über die Ursache. Ein Antrieb des Schneidrads ist ausgefallen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Degerloch, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Von kaputten Schneideradantrieben und anderen Schwierigkeiten beim Bau des Fildertunnels

Zum Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 Ende September 2016: Ein Drittel der Tunnelstrecke für Stuttgart 21 vorgetrieben. Suse legt eine „Pause“ ein

Zuletzt hatten wir vor unserer Sommerpause Anfang August ausführlich über den Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 berichtet. Jetzt möchten wir wieder einen Überblick über den Vortriebsstand Ende September zum 26.9.2016 geben. Die wöchentlich von der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Erschütterungen, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Obertürkheim, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 Ende September 2016: Ein Drittel der Tunnelstrecke für Stuttgart 21 vorgetrieben. Suse legt eine „Pause“ ein

Zum Vortriebsstand August 2016: erstmals 1.000-Meter-Marke überschritten. Noch 41 Kilometer müssen für Stuttgart 21 vorgetrieben werden

Vor unserer Sommerpause möchten wir nach unseren Beiträgen im Juni und Juli über den Baufortschritt beim „Tiefbahnhof“ wieder über den aktuellen Stand zum Tunnelvortrieb bei Stuttgart 21 in den einzelnen Abschnitten berichten. In unserem letzten Beitrag hatten wir es bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Ökologie, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Vortriebsstand August 2016: erstmals 1.000-Meter-Marke überschritten. Noch 41 Kilometer müssen für Stuttgart 21 vorgetrieben werden

Zum Stand der bergmännischen Vortriebsarbeiten unter Degerloch

Seit Anfang Juni kommen die bergmännischen Vortriebsarbeiten der Oströhre des oberen Fildertunnels vor dem Ortsrand von Degerloch nach den veröffentlichten Grafiken nicht vorwärts.  Hier eine aktuelle Grafik der DB Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH (PSU) über den Vortriebsstand des oberen Fildertunnels zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Sprengungen, Unterfahrung, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Stand der bergmännischen Vortriebsarbeiten unter Degerloch

StZ: Diese Probleme hat die Riesenbaustelle der Bahn

Die Stuttgarter Zeitung widmete gestern eine ganze Seite den „Problemen“ bei der „Riesenbaustelle“ Stuttgart 21 und zwar die Geologie , der Artenschutz und der Baulärm. Abgesehen davon, dass der Bahn bei Stuttgart 21 wegen nicht finanzierter Mehrkosten in Milliardenhöhe noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Killesberg, Nordbahnhofviertel, Ökologie | Kommentare deaktiviert für StZ: Diese Probleme hat die Riesenbaustelle der Bahn

Keine steilen Erfolgskurven: zum aktuellen Vortriebsstand Anfang Juli 2016 für Stuttgart 21

Im letzten Beitrag haben wir darüber berichtet, dass die Bahn im Lenkungskreis die Vertreter der Projektpartner von Stadt, Land und Region nicht einmal über den prozentualen Stand des Tunnelfortschritts informiert. Statt konkrete Zeitpläne über die geplante Realisierung des Vortriebs der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Klageverfahren, Lärm, Lenkungskreis, Obertürkheim, Planfeststellung, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Keine steilen Erfolgskurven: zum aktuellen Vortriebsstand Anfang Juli 2016 für Stuttgart 21

Wie belastbar sind die Zeitpläne für Stuttgart 21 in der Lenkungskreisunterlage der Bahn?

Auf den Bericht der Stuttgarter Zeitung, nachdem der Bundesrechnungshof für Stuttgart 21 mit Kosten von 10 Milliarden Euro rechnet, folgte promt das Dementi der Bahn per Pressemitteilung. In dieser betont die Bahn, dass „die Medienberichte über die Tätigkeit des Bundesrechnungshofs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Land BW, Lenkungskreis, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Wie belastbar sind die Zeitpläne für Stuttgart 21 in der Lenkungskreisunterlage der Bahn?

Keine Beeinträchtigung ab 35 Meter Überdeckung? Zu den Erschütterungen durch Sprengungen unter Degerloch und der Uhlandshöhe

Diese Woche Dienstag waren Bahnvertreter im Bezirksbeirat Degerloch. Anlass waren die Klagen der Degerlocher über die Sprengungen beim bergmännischen Vortrieb unter ihrem Stadtteil, die sie trotz der hohen Überdeckung von mehr als 110 Meter deutlich spüren. Eine Zusammenfassung der Degerlocher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Degerloch, Erschütterungen, Gänsheide, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Untertürkheim, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Keine Beeinträchtigung ab 35 Meter Überdeckung? Zu den Erschütterungen durch Sprengungen unter Degerloch und der Uhlandshöhe

Wo liegen die Probleme beim Bau des Fildertunnels? Über den Univortrag von Dr. Martin Wittke

Von dem insgesamt 19,8 Kilometer langen Fildertunnel sind fast zwei Jahre nach der Tunneltaufe mit 4,8 Kilometer rund ein Viertel aufgefahren; davon rund 4 Kilometer maschinell zum Bau der Oströhre des oberen Filderabschnitts zwischen Fasanenhof und Hoffeld. Seit 7. Juni … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauschäden, Degerloch, Fasanenhof, Gänsheide, Kernerviertel, Obertürkheim, Tunnelstrecken, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Wo liegen die Probleme beim Bau des Fildertunnels? Über den Univortrag von Dr. Martin Wittke

Bahn sprengt rund um die Uhr unter Degerloch. Erschütterungen sind über 100 Meter darüber spürbar. Tunnelvortriebsmaschine in Betrieb

In unserem letzten Monatsbericht zum Tunnelvortrieb haben wir bereits darüber berichtet. Die bergmännischen Vortriebsarbeiten von Hoffeld unter Degerloch zum Bau des 1,1 Kilometer langen mittleren Fildertunnel laufen seit ein paar Wochen. Der mittlere, bergmännische Abschnitt ist erforderlich, da im Übergang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Erschütterungen, Lärm, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Bahn sprengt rund um die Uhr unter Degerloch. Erschütterungen sind über 100 Meter darüber spürbar. Tunnelvortriebsmaschine in Betrieb

Kontext: Wer eine Grube gräbt / Täuschung und Lüge / Ausgelächelt / Schattenboxen und Schienenrealität

Ein aus unserer Sicht kein leichtes Thema hat sich Kontext  diese Woche vorgenommen. Es geht in dem lesenswerten Artikel „Wer eine Grube gräbt“ (hier) um einen Überblick zum Stand der Bauarbeiten bei Stuttgart 21: „Kostensteigerungen und Terminverzögerungen: Mit dem Projekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Filderbereich, Haftung im Schadensfall, Kernerviertel, Kosten, Nesenbachdüker, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Planfeststellung, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Wer eine Grube gräbt / Täuschung und Lüge / Ausgelächelt / Schattenboxen und Schienenrealität

Verkehrswert vs. Bodenrichtwert – eine Diskussion ohne Ende

Während die politische Diskussion über Zeit- und Kostenprobleme von S 21 hohe Wellen schlägt, dürfen sich die von den Untertunnelungen betroffenen Eigentümer durchaus mit ihren persönlichen Interessen befassen, sind sie doch nicht in der Lage, auf die große Politik rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Degerloch, Entschädigung, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Gestattungsverträge, Kernerviertel, Killesberg, Klageverfahren, Schreiben Netzwerke, Unterfahrung, Untertürkheim, Wangen | Kommentare deaktiviert für Verkehrswert vs. Bodenrichtwert – eine Diskussion ohne Ende

Nur der Feuerbacher Tunnel im Zeitverzug? Zum Vortriebsstand bei Stuttgart 21 Anfang Juni 2016

Übermorgen geht im Aufsichtsrat u.a. um die erneute Kostenexplosion bei Stuttgart 21. Bis auf 15 Millionen ist der nicht finanzierte „Reservepuffer“ abgeschmolzen.  Dabei sind zweieinhalb Jahre nach dem ersten feierlichen Tunnelanstich gerade mal einmal ein Viertel der Tunnel im schwierigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Planfeststellung, Sprengungen, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Nur der Feuerbacher Tunnel im Zeitverzug? Zum Vortriebsstand bei Stuttgart 21 Anfang Juni 2016

Tunnelbau ohne Zeitplan? Zur Informationsveranstaltung für den Stuttgarter Osten

Letzte Woche Donnerstag fand die zweite Infoveranstaltung für die vom Tunnelbau im Stuttgarter Osten betroffenen Anwohner und Eigentümer statt, zu der die städtische Bürgerbeauftragte Alice Kaiser in Kooperation mit der Bezirksvorsteherin für Stuttgart-Ost, Tatjana Strohmeier, eingeladen hatten. Der Stadtbezirk soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Degerloch, Erschütterungen, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Tunnelbau ohne Zeitplan? Zur Informationsveranstaltung für den Stuttgarter Osten

Zum Vortriebsstand beim Tunnelbau für Stuttgart 21 zum April 2016: noch mehr als 75 % der Tunnelkilometer müssen gegraben werden

Wie zu Beginn jedes Monats möchten wir wieder einen Überblick über den Baufortschritt bzw. Vortriebsstand bei Stuttgart 21 der vergangenen vier Wochen geben. Aktuell sind zweieinhalb Jahre nach dem ersten feierlichen Tunnelanstich  fast ein Viertel bzw. 14,15 der geplanten rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Sprengungen, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen | Kommentare deaktiviert für Zum Vortriebsstand beim Tunnelbau für Stuttgart 21 zum April 2016: noch mehr als 75 % der Tunnelkilometer müssen gegraben werden

Berichte über den Tag der offenen Baustelle am Filderportal und dem Zeitplan des Fildertunnels

Am Samstag konnte während des „Tags der offenen Baustelle“ am Filderportal die 120 Meter lange Tunnelvortriebsmaschine „Suse“besichtigt werden. Die beiden Stuttgarter Zeitungen berichteten darüber (StNZ ) sowie im Vorfeld dieser Veranstaltung (StZ / StN) über den von der Bahn in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Fasanenhof, Gänsheide, Kernerviertel, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Berichte über den Tag der offenen Baustelle am Filderportal und dem Zeitplan des Fildertunnels

Zum aktuellen Tunnelvortriebsstand Ende März für Stuttgart 21. Bahn veröffentlicht Grafiken für alle Tunnelstrecken

Wenn Manfred Leger, Geschäftsführer der Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH, in der Öffentlichkeit über den Vortriebsstand von Stuttgart 21 spricht, ist nur noch über den Gesamtvortrieb der geplanten 120 Tunnelkilometer für Stuttgart 21 sowie der Neubaustrecke Stuttgart-Ulm die Rede. Nicht ohne Grund. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Planfeststellung, Sprengungen, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum aktuellen Tunnelvortriebsstand Ende März für Stuttgart 21. Bahn veröffentlicht Grafiken für alle Tunnelstrecken

Informationen der Bahn für Anwohner zu Stuttgart 21 im Netz

Auch wenn wir immer wieder von Seiten der Netzwerke teilweise unzureichende Informationen zu Stuttgart 21 kritisieren, möchten wir einmal positiv die Webseite der Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm (PSU) erwähnen. In den mittlerweile mehr als fünf Jahren sind zahlreiche Informationen und Dokumente eingestellt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Entschädigung, Erschütterungen, Gablenberg, Gänsheide, Gestattungsverträge, Grundwassermanagement, Haftung im Schadensfall, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Planfeststellung, Sprengungen, SSB, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Informationen der Bahn für Anwohner zu Stuttgart 21 im Netz

Tunnelvortriebsstand bei Stuttgart 21 jetzt teilweise grafisch dargestellt. Vortriebszahlen nur noch zusammengefasst

Die Netzwerke 21 hatten bereits seit Längerem eine transparentere Information für die betroffenen Anwohner zum Vortriebsstand bei Stuttgart 21 eingefordert. Noch im Januar 2015 war angekündigt, dass der aktuelle Tunnelvortrieb auf der BISS-Karte dargestellt  wird. Dann wurde dieses Vorhaben aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Fasanenhof, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Obertürkheim, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand, Wangen | Kommentare deaktiviert für Tunnelvortriebsstand bei Stuttgart 21 jetzt teilweise grafisch dargestellt. Vortriebszahlen nur noch zusammengefasst

Zum Vortriebsstand bei Stuttgart 21 Ende Februar 2016

Wie Ende jeden Monats möchten wir einen Überblick über den aktuellen Baufortschritt beim Tunnelbau von Stuttgart 21 geben. Klicken Sie hier auf die Übersichten der Netzwerke seit Oktober 2015/ bis September 2015. Trotz der Zusage der Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH (PSU) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Vortriebsstand bei Stuttgart 21 Ende Februar 2016

Zum aktuellen Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21. Zwischenbilanz zum 31.Januar 2016

Wie Ende jeden Monats möchten wir einen Überblick über den Baufortschritt beim Tunnelbau von Stuttgart 21 geben.  Klicken Sie hier auf die Übersichten der Netzwerke seit Oktober 2015/ bis September 2015. Weiterhin veröffentlicht die Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH (PSU) wöchentlich nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Entschädigung, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Sprengungen, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum aktuellen Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21. Zwischenbilanz zum 31.Januar 2016

Inbetriebnahme Dezember 2021 laut Bahn nicht in Verzug. Anfang Januar ausgehängter Zeitplan bereits veraltet?

Die Stuttgarter Nachrichten (hier) haben gestern über die Pressemitteilung des Aktionsbündnisses zum Bauverzug bei Stuttgart 21 berichtet. Wir hatten auf unserer Seite als erste auf die abweichende Bauplanung aufmerksam gemacht. Die Bahn dementiert auf Nachfrage den auf dem Schaubildern ausgewiesenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, SSB, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Inbetriebnahme Dezember 2021 laut Bahn nicht in Verzug. Anfang Januar ausgehängter Zeitplan bereits veraltet?

Memorandum von Prof. Dr. Uwe Dreiss zu Enteignung und Entschädigung bei Stuttgart 21

Mehr als 3.500 Grundstückseigentümer sind von den 59 Tunnelkilometer für Stuttgart 21 im Stadtgebiet betroffen. Für die meisten ist die Enteignung und Entschädigung bei den Unterfahrrechten für Stuttgart 21 völlig unbefriedigend. Vertreter der  Netzwerke waren dazu mehrfach mit dem Vorstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Degerloch, Enteignung, Entschädigung, Feuerbach, Gablenberg, Gestattungsverträge, Haftung im Schadensfall, Kernerviertel, Killesberg, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Schreiben Netzwerke, Unterfahrung, Untertürkheim, Vorzeitige Besitzeinweisung, Wangen | Kommentare deaktiviert für Memorandum von Prof. Dr. Uwe Dreiss zu Enteignung und Entschädigung bei Stuttgart 21

Zur Infoveranstaltung der Ingenieure 22 über den Stand bei Stuttgart 21

Gestern fand im Bürgerhaus Möhringen die Infoveranstaltung  „S 21 Stuttgart in Schieflage“  statt. Dipl.Ing. Klaus Gebhard und Dipl. Ing. Hans Heydemann berichteten Baufortschritt von Stuttgart 21 und über die Ursachen der Verzögerungen. Wer die Veranstaltung verpasst hat, kann sie auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Gänsheide, Kernerviertel, Nesenbachdüker, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Veranstaltungen, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zur Infoveranstaltung der Ingenieure 22 über den Stand bei Stuttgart 21

Von Baustellen-Events und unzureichenden Anwohnerinformationen bei Stuttgart 21

Trotz des schleppenden Baufortschritts rund um den geplanten „Tiefbahnhof“ fanden diese Woche die ersten „Tage der Baustelle“ statt, in der sich Besucher über den Stand der Bauarbeiten an den Baugruben und am Verzweigungsbauwerk unterhalb des Kriegsbergs informieren konnten (StZ / … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Fasanenhof, Feuerbach, Gablenberg, Kernerviertel, Killesberg, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Untertürkheim, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Wangen | Kommentare deaktiviert für Von Baustellen-Events und unzureichenden Anwohnerinformationen bei Stuttgart 21

Pressesprecher der Bahn dementiert im SWR quellfähige Anhydritschicht unter dem Fernsehturm

Wer den SWR-Beitrag über die Fernsehturmfreunde in der Sendung „Zur Sache Baden-Württemberg“ verpasst hat, der findet ihn hier in der Mediathek.  Sie setzen sich dafür ein, dass der Fildertunnel wegen des nicht auszuschließenden Risikos durch quellendes Anhydritgestein im Bereich des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Gänsheide, Gebäuderisiken, Kernerviertel, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Pressesprecher der Bahn dementiert im SWR quellfähige Anhydritschicht unter dem Fernsehturm

Zur Sache BW: Wird der Fernsehturm zum Schiefen Turm?

Programmhinweis: Morgen, Donnerstag, um 20.15 wird der SWR in der TV-Sendung „Zur Sache Baden-Württemberg“ über die Fernsehturmfreunde berichten. Sie setzen sich dafür ein, dass der Fildertunnel wegen des nicht auszuschließenden Risikos für den Fernsehturm durch quellendes Anhydrit um 250 Meter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Degerloch, Gebäuderisiken, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Zur Sache BW: Wird der Fernsehturm zum Schiefen Turm?

Brigitte Lösch, MdL: „Viele Fragen der Grundstückseigentümer zur Entschädigung und Haftung bleiben weiterhin offen“

Brigitte Lösch, Landtagsabgeordnete der Grünen und Landtagsvizepräsidentin, ist eine der PolitikerInnen, die immer wieder im Interesse der von Stuttgart 21 betroffenen Anwohner und Eigentümer nachhakt. So zuletzt in einem Schreiben an den Projektchef Manfred Leger anlässlich der Wangener Eigentümer, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Degerloch, Entschädigung, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Gestattungsverträge, Haftung im Schadensfall, Kernerviertel, Killesberg, Land BW, Unterfahrung, Untertürkheim, Vorzeitige Besitzeinweisung, Wangen | Kommentare deaktiviert für Brigitte Lösch, MdL: „Viele Fragen der Grundstückseigentümer zur Entschädigung und Haftung bleiben weiterhin offen“

1.000-Meter-Marke weiterhin nicht geknackt. Über den aktuellen Vortriebsstand beim Tunnelbau für S 21 zum November 2015

Die Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH hat vorgestern den aktuellen Tunnelvortrieb zum 1.Dezember 2015 auf die Webseite gestellt. Daher möchten wir wieder einen kurzen Zwischenstand über den Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 geben. Die Aufstellungen der Netzwerke über die seit Juni … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Fasanenhof, Feuerbach, Kernerviertel, Killesberg, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand, Wangen | Kommentare deaktiviert für 1.000-Meter-Marke weiterhin nicht geknackt. Über den aktuellen Vortriebsstand beim Tunnelbau für S 21 zum November 2015

StZ: Tunnel unterm Fernsehturm riskant?

Die Stuttgarter Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe (hier), dass sich eine Gruppe von Bürgern, darunter auch Prof. Dr. Uwe Dreiss vom Netzwerk Kernerviertel,  in einer Unterschriftenaktion für eine Verlegung der Fildertunneltrasse in Degerloch um ca. 250 Meter einsetzt. Grund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Degerloch, Gänsheide, Gebäuderisiken, Stadt Stuttgart, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Tunnel unterm Fernsehturm riskant?