Archiv der Kategorie: Ökologie

StZN: Der Artenschutz rettet die Eidechsen nicht mehr / Ausnahmeflut / Nach dem Eidechsen-Gutachten will die Bahn handeln

StZN: Der Artenschutz rettet die Eidechsen nicht mehr: „Diese Studie hat es in sich: In Stuttgart leben mindestens 140 000 streng geschützte Mauereidechsen. Die Tiere müssen bei Bauprojekten umgesiedelt werden. Doch angesichts der hohen Zahl und fehlender Ersatzflächen könnte es vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Land BW, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StZN: Der Artenschutz rettet die Eidechsen nicht mehr / Ausnahmeflut / Nach dem Eidechsen-Gutachten will die Bahn handeln

SWR: Eidechsen-Umsiedlung absurd

SWR: Eidechsen-Umsiedlung absurd: „Stuttgart 21 vertreibt Mauereidechsen aus ihrem Gleisbett. Nun dürfen sie aber nicht in Privatgärten umgesiedelt werden. Müssen also alle 6000 sterben?“

Veröffentlicht unter Land BW, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für SWR: Eidechsen-Umsiedlung absurd

StN: Selbst Hamburger wollen Stuttgarter Eidechsen retten

StN:Selbst Hamburger wollen Stuttgarter Eidechsen retten: „Ganz Deutschland sorgt sich um Stuttgarter Eidechsen. Braunkohlereviere, FKK-Vereine und Golfclubs wollen die 6000 Tiere aufnehmen, die dem neuen Abstellbahnhof weichen müssen. Doch alle Hilfe scheint vergebens.“ StN: Reptilien-Posse: „Artenschutz ist nicht dasselbe wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StN: Selbst Hamburger wollen Stuttgarter Eidechsen retten

Kontext: Augen zu und durch den Anhydrit / Wasser Marsch!

Kontext: Augen zu und durch den Anhydrit: „Kommenden Montag diskutiert der Verkehrsausschuss im Bundestag über das Thema „Ausstieg und Umstieg bei dem Bahnprojekt Stuttgart 21″. Union und SPD benennen Profiteure des Projekts als Sachverständige. Einer von ihnen feierte jüngst seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bund, Ökologie, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für Kontext: Augen zu und durch den Anhydrit / Wasser Marsch!

Pressemitteilung des Aktionsbündnisses: Studie zu Überflutungsrisiken bei Stuttgart 21 vorgestellt. Die Katastrophe ist absehbar

Pressemitteilung des Aktionsbündnisses:  Studie zu Überflutungsrisiken bei Stuttgart 21 vorgestellt. Die Katastrophe ist absehbar:  „Als unglaublich fahrlässig und verantwortungslos bezeichnen es Hans Heydemann und Christoph Engelhardt, dass in Zeiten des rapiden Klimawandels in einer extrem Starkregen gefährdeten Stadt wie Stuttgart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung des Aktionsbündnisses: Studie zu Überflutungsrisiken bei Stuttgart 21 vorgestellt. Die Katastrophe ist absehbar

StZN: Bahn lehnt Hilfe von Hobbygärtnern ab

StZN: Bahn lehnt Hilfe von Hobbygärtnern ab: „Viele Hobbygärtner aus Stuttgart und dem ganzen Land wollen Eidechsen retten. Die Tiere müssen auf den Stuttgart-21-Baustellen weichen. Doch wegen hoher Auflagen geht die Bahn nicht auf die Angebote ein.“

Veröffentlicht unter Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StZN: Bahn lehnt Hilfe von Hobbygärtnern ab

Presseberichte zur Umsiedelung der Eidechsen

StN+: Eidechsen könnte das letzte Stündlein schlagen: „Entweder raus aufs Land – oder gleich in die ewigen Jagdgründe. Diese Schicksalsfrage stellt sich für 5000 Stuttgarter Eidechsen. Weil die Bahn keine Ausweichfläche findet, müssen die Naturschutzbehörden eine schwierige Entscheidung treffen.“ StN: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Killesberg, Land BW, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Presseberichte zur Umsiedelung der Eidechsen

Zur Lenkungskreisunterlage vom 4. Mai 2018 mit den neuen Zeitplänen, dem Baufortschritt und den Tunnelvortriebsständen bei Stuttgart 21

Es lohnt sich wieder einen Blick in die Lenkungskreisunterlage (hier) zu werfen, die die Bahn letzten Freitag den S21-Projektpartnern von Stadt, Land und Region präsentierte. Wir möchten unsere Zusammenstellung aufgrund der zahlreichen Folien in einzelne Abschnitte gliedern: Zeitplan von Stuttgart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Degerloch, Denkendorf, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Land BW, Lenkungskreis, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zur Lenkungskreisunterlage vom 4. Mai 2018 mit den neuen Zeitplänen, dem Baufortschritt und den Tunnelvortriebsständen bei Stuttgart 21

StZN: Gegner: S 21 verstärkt die Luftschadstoffe

StZN: Gegner: S 21 verstärkt die Luftschadstoffe: „Der Bau des Tiefbahnhofes beim Projekt Stuttgart 21 wird für mehr Feinstaub und Stickstoffdioxid sorgen als der Betrieb des Kopfbahnhofes. Das haben Mitglieder des Aktionsbündnisses gegen S 21 am Montag erklärt. Sie stützen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filderbereich, Leistungsfähigkeit, Luftschadstoffe / Feinstaub, Ökologie, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Gegner: S 21 verstärkt die Luftschadstoffe

Bahn informiert über Bau der Neckarbrücke und Tunnelportal Rosenstein. Und was ist mit der Anbindung des Abstellbahnhofs?

Letzten Mittwoch fand im Kursaal eine Informationsveranstaltung der Bahn über die geplanten Bauarbeiten in Bad Cannstatt statt, zu der die Bürgerbeauftragte Alice Kaiser und der Bezirksvorsteher Bernd-Marcel Löffler eingeladen hatten. Leider liegt kein Bericht aus dem Stadtteil vor und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Kosten, Leistungsfähigkeit, Lenkungskreis, Ökologie, Planfeststellung, S-Bahn, Untertürkheim, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bahn informiert über Bau der Neckarbrücke und Tunnelportal Rosenstein. Und was ist mit der Anbindung des Abstellbahnhofs?

StZ: Staatsanwaltschaft ermittelt nach Bahn-Vorwürfen nicht / StZN: Nach Käferkot-Affäre will SPD neue Strafen

StZ: Staatsanwaltschaft ermittelt nach Bahn-Vorwürfen nicht: „Nach den Vorwürfen der Bahn, bei dem gefundenen Käferkot handele es sich um einen Versuch, das Bahnprojekt Stuttgart 21 zu manipulieren, nimmt die Staatsanwaltschaft Stuttgart keine Ermittlungen auf.“ Update 22.03.2018: StZN: Nach Käferkot-Affäre will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Feuerbach, Killesberg, Ökologie, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Staatsanwaltschaft ermittelt nach Bahn-Vorwürfen nicht / StZN: Nach Käferkot-Affäre will SPD neue Strafen

StZPlus: Umweltverbände bangen um Klagerecht

StZPlus: Umweltverbände bangen um Klagerecht: „Um Planungen etwa bei großen Infrastrukturvorhaben zu beschleunigen, will die Koalition Einflussmöglichkeiten von Verbänden einschränken. Die Vereinigungen verfolgen die Entwicklung argwöhnisch. „

Veröffentlicht unter Allgemein, Klageverfahren, Ökologie, Planfeststellung | Kommentare deaktiviert für StZPlus: Umweltverbände bangen um Klagerecht

Rede von Jürgen Resch (DHU) auf der 406. Montagsdemo und Presseberichte zu den Dieselfahrverboten

StZ: Chef der Umwelthilfe attackiert Winfried Kretschmann: „Der Chef der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch, ist bekannt für verbale Angriffe auf die Autoindustrie. Am Montagabend hat er sich Ministerpräsident Kretschmann vorgeknöpft.“ Rede von Jürgen Resch (DUH) auf der 406.Montagsdemo: Video (ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kernerviertel, Klageverfahren, Land BW, Ökologie, Stadt Stuttgart, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Rede von Jürgen Resch (DHU) auf der 406. Montagsdemo und Presseberichte zu den Dieselfahrverboten

Berichte zum „Käfer-Krimi“ im Rosensteinpark

StZN: Sollte Stuttgart 21 mit Käferkot behindert werden?: „Die Bahn geht davon aus, dass die Fällarbeiten für das umstrittene Projekt Stuttgart 21 behindert werden sollten. Der Verdacht kam auf, weil eine ominöse Flasche mit Käferkot in einem Baum gefunden wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für Berichte zum „Käfer-Krimi“ im Rosensteinpark

BAA: Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS schreibt an DB-Aufsichtsrat

BAA: Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS schreibt an DB-Aufsichtsrat:  „Sehr geehrter Herr Prof. Felcht, am 7. Februar fand eine Sitzung des Stuttgarter Gemeinderats zum Bahnprojekt Stuttgart 21 statt. Von Seiten der Bahn AG waren Manfred Leger, Peter Sturm und Florian Bitzer anwesend. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Filderbereich, Kosten, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Stadt Stuttgart, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für BAA: Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS schreibt an DB-Aufsichtsrat

StZN: Keine Juchtenkäfer gefunden

StZN: Keine Juchtenkäfer gefunden: „Das Baufeld für das Rosensteinportal ist gerodet. Unter den 100 gefällten Bäumen waren sechs, in denen Juchtenkäfer vermutet wurden. Bei der Fällung wurde aber etwas anderes gefunden.“ Pressemeldung Projektgesellschaft: Bahn hat Baufeld für Rosensteinportal frei gemacht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für StZN: Keine Juchtenkäfer gefunden

StZ: Bund will Tempo bei Bauvorhaben machen / Neuer S-21-Technikchef Drescher: „Die Prozesse müssen verkürzt werden“

StZ: Bund will Tempo bei Bauvorhaben machen: „Union und SPD kündigen im Entwurf ihres Koalitionsvertrags ein Gesetz zur Beschleunigung von Großprojekten wie etwa Stuttgart 21 an. Zudem soll die Möglichkeit der juristischen Einflussnahme durch Verbände auf den Prüfstand“. StZPlus: Neuer S-21-Technikchef … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Ökologie, Planfeststellung | Kommentare deaktiviert für StZ: Bund will Tempo bei Bauvorhaben machen / Neuer S-21-Technikchef Drescher: „Die Prozesse müssen verkürzt werden“

100 Bäume im Rosensteinpark für Stuttgart 21 gefällt

StZ: Bahnaufsicht erlaubt S-21-Arbeiten im Rosensteinpark: „Bäume, die dem Bau von Stuttgart 21 im Wege sind und in denen der Juchtenkäfer vermutet wird, können gefällt werden. Wann die Arbeiten beginnen, bleibt derweil unklar.“ StN: Genehmigung für Baumfällung liegt vor: „Das Eisenbahn-Bundesamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Eisenbahn-Bundesamt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für 100 Bäume im Rosensteinpark für Stuttgart 21 gefällt

EU-Votum zu Juchtenkäferbäume beim EBA eingegangen. Bahn will 100 Bäume im Rosensteinpark fällen

StZ: Der Juchtenkäfer ist zurück im Rampenlicht: „Am Hang vor Schloss Rosenstein wird von sechs Bäumen angenommen, dass sie Heimat des Juchtenkäfers sein könnten. Allerdings stehen sie dem Projekt Stuttgart 21 im Wege. Ob sie gefällt werden dürfen, beschäftigt mittlerweile die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Eisenbahn-Bundesamt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für EU-Votum zu Juchtenkäferbäume beim EBA eingegangen. Bahn will 100 Bäume im Rosensteinpark fällen

Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts

Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts: „Noch länger und teurer: Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 werden wohl bis Ende 2025 dauern, die Baukosten um 1,5 Milliarden Euro steigen. Wer übernimmt die Mehrkosten? Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart weigern sich. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Brandschutz, Killesberg, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts

Kontext: Tage des Irrsinns

Kontext: Tage des Irrsinns: „Wir sind der Bahn sehr dankbar: Seit sieben Jahren dürfen wir über alle möglichen Absurditäten rund um Stuttgart 21 berichten. Und es geht immer noch ein bisschen absurder.“

Veröffentlicht unter Filderbereich, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Kontext: Tage des Irrsinns

Nächste Steigerung bei Stuttgart 21: Pofalla schlägt Inbetriebnahme in 2025 und 8,2 Milliarden als „größere Sicherheit bei der Zielerreichung“ vor

Spiegel: Die Bahn macht eine neue Rechnung für Stuttgart 21 auf: Der Finanzierungsrahmen des Projekts könnte nach SPIEGEL-Informationen auf rund 8,2 Milliarden Euro steigen, der Eröffnungstermin sich um ein weiteres Jahr auf 2025 verschieben.“ StN: Ausstieg aus Stuttgart 21 kostet 4,8 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Brandschutz, Bund, Bundesrechnungshof, Filderbereich, Gleisneigung, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Lenkungskreis, Ökologie, Stadt Stuttgart, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Nächste Steigerung bei Stuttgart 21: Pofalla schlägt Inbetriebnahme in 2025 und 8,2 Milliarden als „größere Sicherheit bei der Zielerreichung“ vor

SWP: Artenschutz kein Grund für Kostenexplosion

SWP: Artenschutz kein Grund für Kostenexplosion: „Die Bahn nennt als Ursache der Stuttgart-21-Mehrkosten oft Naturschutz und Bürokratie. Die Bundesregierung widerspricht. […] Entgegen mancherlei Klagen von Seiten der Projektbefür­worter kann die Bahn als Bauherr offenbar weder Änderungen im Naturschutzrecht („Naturschutz“) noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Ökologie | Kommentare deaktiviert für SWP: Artenschutz kein Grund für Kostenexplosion

StN: Hunderttausende Euro für zwei Eidechsen

StN: Hunderttausende Euro für zwei Eidechsen: „Eidechsen sind streng geschützt. Das kann bei Bauprojekten enorme Probleme machen. In Stuttgart nimmt die Suche nach Ausweichquartieren inzwischen bizarre Formen an.

Veröffentlicht unter Esslingen, Killesberg, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StN: Hunderttausende Euro für zwei Eidechsen

Keine Zeitpläne, dennoch ein paar neue Informationen an den „Tagen der offenen Baustelle“im Januar 2018

Wie im letzten Jahr suchte man auch dieses Mal an den „Tage der offenen Baustelle“   vergeblich Zeitpläne für die S21-Bauarbeiten der Bahn und der SSB im Talkessel. Wieder wurden die Bauablaufpläne zum Bau des Südkopfes und des „Tiefbahnhofs“ (Schautafel 1 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Anwohnerveranstaltungen, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bonatz-Bau, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Nesenbachdüker, Ökologie, Planfeststellung, S-Bahn, SSB, Tiefbahnhof, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Keine Zeitpläne, dennoch ein paar neue Informationen an den „Tagen der offenen Baustelle“im Januar 2018

StN: Für Kinder und Schafe ist kein Platz mehr / „Nur Verlierer“

StN: Für Kinder und Schafe ist kein Platz mehr: „Die Steinwüste und die Warnhinweise werfen bei vielen, die hier unterwegs sind, Fragen auf. Schließlich hatten die Projektpartner nicht nur in einer Anwohnerinformation betont, die Nutzung des Geländes sei weiterhin vollumfänglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fußwege, Killesberg, Ökologie | Kommentare deaktiviert für StN: Für Kinder und Schafe ist kein Platz mehr / „Nur Verlierer“

Inbetriebnahme frühestens Ende 2024 und mindestens 7,6 Milliarden Euro. Wieder einmal längere Bauzeit und erneute Kostensteigerungen bei Stuttgart 21

Die Dauerbaustelle Stuttgart 21 wird zu Deutschlands teuerstem Milliardengrab; ein Fass ohne Boden. Ein Szenario, das die Projektkritiker, der Bundesrechnungshof und die Gutachter von Vieregg-Rössler vorausgesagt hatten. Nach Informationen aus dem Aufsichtsrat soll Stuttgart 21 frühestens Ende 2024 in Betrieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baufortschritt, Bund, Bundesrechnungshof, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Ökologie, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Inbetriebnahme frühestens Ende 2024 und mindestens 7,6 Milliarden Euro. Wieder einmal längere Bauzeit und erneute Kostensteigerungen bei Stuttgart 21

Augsburger Allgemeine: Baustellenbesuch bei Stuttgart 21: Ein Traum für Tunnelbauer

Augsburger Allgemeine: Baustellenbesuch bei Stuttgart 21: Ein Traum für Tunnelbauer: „Man sieht sie fast nicht, aber sie sind da, irgendwo unter der Erde. Sie stecken in einem der Tunnel und Löcher, in einer der Gruben und Röhren. Allein in Stuttgart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Killesberg, Ökologie, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Augsburger Allgemeine: Baustellenbesuch bei Stuttgart 21: Ein Traum für Tunnelbauer

Kran-Werbetafeln beleuchten weiter das Kernerviertel / SZ: Forscher warnen vor weltweiter Lichtverschmutzung

Wie hell nachts die seit diesem Herbst installierten Werbeflächen an den Baukränen rund um den Südkopf des „Tiefbahnhofs“  leuchten, erleben weiterhin Anwohner des Kernerviertels. Trotz Beschwerden und der Zusicherung des Bauinfo, dass man mit der Baufirma Züblin im Gespräch sei, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Ökologie | Kommentare deaktiviert für Kran-Werbetafeln beleuchten weiter das Kernerviertel / SZ: Forscher warnen vor weltweiter Lichtverschmutzung

FAZ+: Wenn Ingenieure narrenfrei sind / MM: Ein Paradies für Ingenieure

FAZ+(kostenpflichtig): Wenn Ingenieure narrenfrei sind: „Stuttgart 21 ist ein Megaprojekt: Eidechsen müssen umgesiedelt und das Siedlungsgebiet des Juchtenkäfers beachtet werden. Vieles machen die Ingenieure zum ersten Mal. Das treibt die Preise für den Bau in die Höhe. Wer wird die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Kosten, Land BW, Ökologie, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Verkehr | Kommentare deaktiviert für FAZ+: Wenn Ingenieure narrenfrei sind / MM: Ein Paradies für Ingenieure

Schwäbisches Tagblatt: Dritter Stuttgart-21-Tunnel unterm Neckar wird fertig

Schwäbisches Tagblatt: Dritter Stuttgart-21-Tunnel unterm Neckar wird fertig: „Die Bergleute stehen kurz vor dem Abschluss der Sprengungen für die Röhre zwischen Wangen und Untertürkheim. […] Der Tunnel, den die acht Mineure bohren, ist die dritte von vier Unterquerungen des Neckars … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Ökologie, Sprengungen, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen | Kommentare deaktiviert für Schwäbisches Tagblatt: Dritter Stuttgart-21-Tunnel unterm Neckar wird fertig

StZN: Stuttgart 21 auf den Fildern. Gegen die Bahnlinie ist kein Kraut gewachsen

StZN: Stuttgart 21 auf den Fildern. Gegen die Bahnlinie ist kein Kraut gewachsen: So langsam gräbt sich das Großprojekt Stuttgart 21 ins Blickfeld der Filderbewohner. Nun müssen viele Landwirte ihre Ackerflächen hergeben. Ein Bauer aus Echterdingen und einer aus Plieningen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Enteignung, Entschädigung, Filderbereich, Ökologie | Kommentare deaktiviert für StZN: Stuttgart 21 auf den Fildern. Gegen die Bahnlinie ist kein Kraut gewachsen

Bauaktivitäten an der Rettungszufahrt Süd einen Tag für ein Konzert eingestellt / Werbetafel leuchten weiter in der Nacht

Die Bahn verweist immer wieder auf die technische Notwendigkeit eines Tunnelvortriebs, der an sieben Tagen rund um die Uhr läuft. Nächtliche Unterbrechungen der Vortriebsarbeiten zur Entlastung der Anwohner, wie es beim Tunnelvortrieb unter dem Ulmer Michelsberg praktiziert wurde, sind in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Ökologie, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Bauaktivitäten an der Rettungszufahrt Süd einen Tag für ein Konzert eingestellt / Werbetafel leuchten weiter in der Nacht

Kontext: Der Käs‘ ist nicht gegessen / CO2-Schleuder S 21

Kontext: Der Käs‘ ist nicht gegessen: „Die Sollbruchstelle von Stuttgart 21 lag einst bei 4,5 Milliarden Euro. Demnach hätte das Projekt vor acht Jahren zwingend beerdigt werden müssen. Jetzt, da ein vom Bahnvorstand angekündigtes Gutachten erneute Kostensteigerungen erwarten lässt, gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Bundesrechnungshof, Kosten, Land BW, Luftschadstoffe / Feinstaub, Ökologie, Stadt Stuttgart, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Kontext: Der Käs‘ ist nicht gegessen / CO2-Schleuder S 21

Rathausveranstaltung zu den Treibhausgasemissionen des Projekts Stuttgart 21

In Bonn findet aktuell die Weltklimakonferenz statt. Letzte Woche Montag ging es in der Rathausveranstaltung der SÖS-Linke-Plus-Fraktion um die Treibhausemissionen, die der Bau und Betrieb von Stuttgart 21 verursacht. Das Aktionsbündnis weist in seiner Pressemitteilung (hier) auf den riesigen Betonverbrauch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Ingenieure22, Leistungsfähigkeit, Luftschadstoffe / Feinstaub, Ökologie, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Rathausveranstaltung zu den Treibhausgasemissionen des Projekts Stuttgart 21

Beleuchtete Kräne in der Nacht – eine Anwohnerin aus dem Kernerviertel hakt nach

Auch Nachts sind die Baustellen rund um den geplanten „Tiefbahnhof“ nicht zu übersehen. Die zahlreichen Kräne sind beleuchtet, auf großen Leuchttafeln brangt der Schriftzug der Baufirma Züblin. Wegen der Helligkeit dieser Werbetafeln hat sich eine Anwohnerin des Kernerviertels bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Ökologie | Kommentare deaktiviert für Beleuchtete Kräne in der Nacht – eine Anwohnerin aus dem Kernerviertel hakt nach

Zur Präsentation der Bahn im Bezirksbeirat Nord

Letzten Montag stand im Bezirksbeirat Nord Stuttgart 21 auf der Tagesordnung. Vertreter der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH (PSU) informierten zum aktuellen Vortriebsstand im PFA 1.5., zum Immissionsschutz, zur zentralen Baulogistik, der neuen S-Bahnstation Mittnachtstraße und der Eidechsenumsiedelung. Leider berichteten die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Anwohnerveranstaltungen, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Entrauchungsbauwerke, Erschütterungen, Feuerbach, Killesberg, Lärm, Nordbahnhofviertel, Ökologie, S-Bahn, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zur Präsentation der Bahn im Bezirksbeirat Nord

Reden von Dr. Hans-Jörg Jäkel und Hans Heydemann, Ingenieure22, auf der 388. Montagsdemo

Rede von Dr.-Ing. Hans-Jörg Jäkel, Ingenieure22: Die Bahn plant, baut und ändert planlos, Medien und Politik bleiben wortlos: „Für Stuttgart 21 ohne die Neubaustrecke gibt es acht Planfeststellungsabschnitte– für zwei davon gibt es noch keinen Plan und für fünf gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Ingenieure22, Klageverfahren, Ökologie, Planfeststellung, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Reden von Dr. Hans-Jörg Jäkel und Hans Heydemann, Ingenieure22, auf der 388. Montagsdemo

StZ: S-21-Eidechsen beschäftigen den Landtag

StZ: S-21-Eidechsen beschäftigen den Landtag: „Die FDP im Landtag fordert Auskunft über die Umsiedlung der Reptilien, die in Untertürkheim dem Bau von Stuttgart 21 im Weg sind und deshalb auf den Killesberg umgesiedelt werden sollen. Anwohner fühlen sich nach wie vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauinfo Kommunikationsbüro, Killesberg, Land BW, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StZ: S-21-Eidechsen beschäftigen den Landtag

Stern: Ein Sonnendeck für Eidechsen oder wenn Artenschutz zur Posse wird

Stern: Ein Sonnendeck für Eidechsen oder wenn Artenschutz zur Posse wird: „Wegen des Bahnprojekts Stuttgart 21 werden Tausende Eidechsen umgesiedelt – eine ebenso teure wie schräge Aktion. […] Selbst Naturschützer halten die komplizierte Umzugsaktion auf den Killesberg für „überdimensioniert“. Hubert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Killesberg, Obertürkheim, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Stern: Ein Sonnendeck für Eidechsen oder wenn Artenschutz zur Posse wird

Zum Baufortschritt beim Tunnelbau von Stuttgart 21 Mitte August 2017

Vor unserer Sommerpause möchten wir wieder einen Überblick über den Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 geben. Aktuell sind rund dreieinhalb Jahre nach dem Start der ersten Vortriebsarbeiten rund 54 %, d.h. 31,8 km von 58,8 Kilometer vorgetrieben. Nachfolgend finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Erschütterungen, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Klageverfahren, Lärm, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, S-Bahn, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Baufortschritt beim Tunnelbau von Stuttgart 21 Mitte August 2017

StZ: Bahnbrücke auf dem Weg über den Neckar

StZ: Bahnbrücke auf dem Weg über den Neckar: „Die neue Gleisüberführung für Stuttgart 21 vor Schloss Rosenstein nimmt langsam Gestalt an. Zwölfmal sollen je 20 Meter lange Brückenabschnitte über den Neckar geschoben werden. Für die Weiterführung unter dem Rosensteinpark wartet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Ökologie, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Bahnbrücke auf dem Weg über den Neckar

Berichte über die Eidechsenumsiedlung auf den Killesberg

StZ: Eidechsen sollen in Kaltluftgebiet leben: „Nachbarn des Habitats am Killesberg, in das Mauereidechsen aus Untertürkheim ziehen sollen, halten die Wiesen für ungeeignet. Sie verweisen auf eine Diplomarbeit, die die Bedeutung der Flächen für die Kaltluftgewinnung für den Talkessel unterstreicht.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Killesberg, Kosten, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Berichte über die Eidechsenumsiedlung auf den Killesberg

StZ: Lehm von den Fildern für den Eisvogel in Franken

StZ: Lehm von den Fildern für den Eisvogel in Franken: „Der Tiergarten Nürnberg will Nistplätze für Eisvögel schaffen und baut auf Erde von Stuttgart-21-Baustellen. Der Lößboden von den Fildern soll den anspruchsvollen Tiere ein neues Zuhause bieten.“

Veröffentlicht unter Baulogistik, Filderbereich, Ökologie | Kommentare deaktiviert für StZ: Lehm von den Fildern für den Eisvogel in Franken

StZ: Anwohner sollen Infotreff planen

StZ: Anwohner sollen Infotreff planen: „Die Bahn will über den geplanten Umzug von Eidechsen auf den Killesberg informieren, die noch auf einer Stuttgart-21-Baustelle in Untertürkheim leben. Zur Organisation baut sie auf eine Kooperation mit den Anliegern.“

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Killesberg, Land BW, Ökologie | Kommentare deaktiviert für StZ: Anwohner sollen Infotreff planen

Infobündnis Zukunft Schiene – Obere Neckarvororte: Durchgewunken!

Über die Genehmigung der 9. Planänderung im PFA 1.6a zum Wegfall des Einschubbauwerks in Obertürkheim haben wir am 27.Juli kurz berichtet.Jetzt analysiert ein Gastbeitrag des des Infobündnis Zukunft Schiene diese Planänderung: Das Bemerkenswerte an der am 3. Juli 2017 vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Infobündnis Zukunft Schiene – Obere Neckarvororte: Durchgewunken!

SWW: Stuttgart 21 zerstört weiteres Landschaftsschutzgebiet

Schaeferweltweit: Stuttgart 21 zerstört weiteres Landschaftsschutzgebiet: „Die Feuerbacher Heide hat eine sehr lange Geschichte, von den Streitigkeiten zwischen Feuerbach, Cannstatt und Stuttgart im Jahre 1480, über die Nutzung als Hinrichtungsstätte im 19. Jahrhundert bis hin zur Ausweisung zum 21,3 ha … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Killesberg, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für SWW: Stuttgart 21 zerstört weiteres Landschaftsschutzgebiet

EBA genehmigt Planänderung zum Wegfall des Einschubbauwerks in Obertürkheim. Weiterhin Stillstand des Tunnelvortriebs unter dem Sportplatz in Untertürkheim

Nach mehr als drei Jahren Planung und mehreren Nachbesserungen bei den Antragsunterlagen hat das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) Anfang Juli die 9. Planänderung im PFA 1.6. über den Wegfall des ursprünglich vorgesehenen „Einschubbauwerks“ in Obertürkheim genehmigt. Statt des technisch anspruchsvollen Bereichs um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Eisenbahn-Bundesamt, Ökologie, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand | Kommentare deaktiviert für EBA genehmigt Planänderung zum Wegfall des Einschubbauwerks in Obertürkheim. Weiterhin Stillstand des Tunnelvortriebs unter dem Sportplatz in Untertürkheim

StZ: Grüne hadert mit Eidechsenumzug

StZ: Grüne hadert mit Eidechsenumzug: „Die Landtagsabgeordnete Thekla Walker sieht die Ansiedlung von Eidechsen, die Stuttgart 21 weichen müssen, am Killesberg kritisch. Die Landesbehörden verweisen auf Stadt und Bahn.“

Veröffentlicht unter Killesberg, Land BW, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StZ: Grüne hadert mit Eidechsenumzug

StZN: Umsiedlung zum Stuttgarter Killesberg. Kopfschütteln über Eidechsenareal

StZN: Umsiedlung zum Stuttgarter Killesberg. Kopfschütteln über Eidechsenareal: „Im Zuge des Projekts Stuttgart 21 müssen Tausende Eidechsen umgesiedelt werden. Die Stadt Stuttgart stellt dafür eine Fläche am Killesberg zur Verfügung. Anwohner kritisieren jetzt die umfangreichen Baumaßnahmen. […] Man habe sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Killesberg, Obertürkheim, Ökologie | Kommentare deaktiviert für StZN: Umsiedlung zum Stuttgarter Killesberg. Kopfschütteln über Eidechsenareal