Archiv der Kategorie: Städtebau

StZN: Pläne für Rosensteinviertel lösen Widerspruch aus

StZN: Pläne für Rosensteinviertel lösen Widerspruch aus: „Die Ergebnisse des städtebaulichen Wettbewerbs lassen Befürworter und Gegner von Stuttgart 21 nicht kalt. Die einen fordern bessere Lösungen vor allem beim Umgang mit der Topografie im S-21-Areal. Die anderen werden grundsätzlicher.“

Veröffentlicht unter Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für StZN: Pläne für Rosensteinviertel lösen Widerspruch aus

StZN: Heftiger Schlagabtausch zum Rosenstein-Wettbewerb

StZN: Heftiger Schlagabtausch zum Rosenstein-Wettbewerb: „Die zwei wichtigsten städtebaulichen Entwürfe für die Stuttgart-21-Viertel werden überarbeitet. Die Projektkritiker möchten darin noch oberirdische Gleise zum Hauptbahnhof sehen. Aber da spielt die Mehrheit im Rathaus nicht mit.“

Veröffentlicht unter Leistungsfähigkeit, Ökologie, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Heftiger Schlagabtausch zum Rosenstein-Wettbewerb

Presseberichte 25 Jahre Stuttgart 21 Teil 1

StZ: Ein Vierteljahrhundert „Jahrhundertprojekt“: „Vor 25 Jahren wurde die Idee für Stuttgart 21 präsentiert. Seitdem sind die Kosten gestiegen und die Terminpläne immer wieder gestreckt worden. Gegner des Vorhabens hoffen weiterhin, das Projekt stoppen zu können.“ StN: „Kein Superlativ ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Brandschutz, Ingenieure22, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Presseberichte 25 Jahre Stuttgart 21 Teil 1

FAZ: Das soll mit dem alten Bahnhofsgelände passieren / StZ: Künftiges Stuttgart-21-Stadtviertel nimmt Gestalt an

FAZ: Das soll mit dem alten Bahnhofsgelände passieren: „Neun Jahre nach dem Baubeginn von „Stuttgart 21“ hat die Stadt Stuttgart vorgestellt, was mit dem alten Bahnhofsgelände geschehen soll. Geplant ist ein Stadtteil mit Museum, Konzerthaus und Hotels.“ StZ:Künftiges Stuttgart-21-Stadtviertel nimmt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für FAZ: Das soll mit dem alten Bahnhofsgelände passieren / StZ: Künftiges Stuttgart-21-Stadtviertel nimmt Gestalt an

Kontext: Ein bisschen oben bleiben

Kontext: Ein bisschen oben bleiben: „Wenn Stuttgart 21 tatsächlich 2025 fertig werden sollte, droht die mehrjährige Abkopplung der Gäubahn vom Hauptbahnhof. Dagegen regt sich Protest, denn mit Hilfe der alten Gäubahntrasse könnte dies verhindert werden. Ausgerechnet der grüne Baubürgermeister läuft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filderbereich, Killesberg, Land BW, Leistungsfähigkeit, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Kontext: Ein bisschen oben bleiben

StZN: Grüne warnen: Stuttgart 21 ist zu knapp bemessen / Grüne wollen weitere Gleise zum Bahnhof – unterirdisch

StZN: Grüne warnen: Stuttgart 21 ist zu knapp bemessen: „Der Kreisverband der Grünen soll an diesem Donnerstag eine Resolution zum Bahnprojekt Stuttgart 21 verabschieden. In ihr werden „realitätsnahe Simulationen“ gefordert, mit denen die Leistungsfähigkeit des neuen Bahnknotens überprüft und neu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leistungsfähigkeit, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für StZN: Grüne warnen: Stuttgart 21 ist zu knapp bemessen / Grüne wollen weitere Gleise zum Bahnhof – unterirdisch

Streit um Erhalt der Gäubahn und Städtebau

StZPlus: Gäubahn und Stuttgart 21 Abgehängt von der Landeshauptstadt: „Mindestens drei Jahre lang soll für die Gäubahn aus Zürich schon in Stuttgart-Vaihingen Schluss sein. Schuld sind Verzögerungen beim Bahnprojekt Stuttgart 21. Die Anrainer sind empört. Dabei gäb es eine einfache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filderbereich, Leistungsfähigkeit, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Streit um Erhalt der Gäubahn und Städtebau

Anträge der SÖS-LINKE-PLUS-Fraktion zum Tunnelbaustopp im Neckartal und den Strafzinsen der Bahn

Die SÖS-LINKE-PLUS-Fraktion hat aktuell zwei Anträge zu Stuttgart 21 an die Stadt gestellt. Im ersten Antrag (hier) hakt sie erneut wegen den Strafzinsen nach, die die Bahn an die Stadt wegen der verspäteten Freimachung der Grundstücke leisten muss und wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosten, Obertürkheim, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Städtebau, Untertürkheim, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Anträge der SÖS-LINKE-PLUS-Fraktion zum Tunnelbaustopp im Neckartal und den Strafzinsen der Bahn

StZN: Bahn will große Grundstücke in der City verkaufen

StZN: Bahn will große Grundstücke in der City verkaufen: „Mehr als 100 Millionen Euro könnte die Bahn beim Verkauf von zwei Flächen im Europaviertel erlösen. Sie prüft auch, den dortigen Autotunnel zu vermarkten.“

Veröffentlicht unter Städtebau, Verkehr | Kommentare deaktiviert für StZN: Bahn will große Grundstücke in der City verkaufen

Stuttgart 21 im ZDF „Die Anstalt“

In der ZDF-Politsatire „Die Anstalt“ ging es gestern in einer sehenswerten Folge um den Zustand der Deutschen Bahn 25 Jahre nach der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und Stuttgart 21 mit den kritischen Punkten Leistungsfähigkeit, Brandschutz, Anhydrit und Kostenexplosion (hier). Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bonatz-Bau, Kosten, Ökologie, Städtebau, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Stuttgart 21 im ZDF „Die Anstalt“

StZN:So weit sind die Arbeiten an der ehemaligen Bahndirektion

StZN: So weit sind die Arbeiten an der ehemaligen Bahndirektion: „Lange Zeit war die denkmalgeschützte Bahndirektion ein Sorgenkind. Nun ist die erste kritische Phase der Untertunnelung gegenüber des Stuttgarter Hauptbahnhofs geschafft. Noch in diesem Jahr soll der Tunnel-Rohbau fertig sein.“

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Killesberg, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN:So weit sind die Arbeiten an der ehemaligen Bahndirektion

Kontext: „S 21 bleibt grandiose Fehlentscheidung“ / Bahn auf dem Kreuzweg

Kontext: „S 21 bleibt grandiose Fehlentscheidung“: „Im zweiten Teil des Kontext-Interviews erklärt Landesverkehrsminister Winfried Hermann, warum er einen Ausstieg aus Stuttgart 21 nicht für realistisch hält, wie er die Bahn-Klage zur Mehrkostenübernahme beurteilt – und wie er mit der Kritik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Stadt Stuttgart, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: „S 21 bleibt grandiose Fehlentscheidung“ / Bahn auf dem Kreuzweg

StZN: Schallschutz als städtebauliche Chance

StZN: Schallschutz als städtebauliche Chance: „Leinfelden-Echterdingen braucht einen Schallschutz, wenn die Fernzüge hindurchbrausen. Ein Planungsbüro hat mit den ungeahnten gestalterischen Möglichkeiten begeistert, die diese bauliche Pflichtaufgabe eröffnet.“

Veröffentlicht unter Filderbereich, Lärm, Städtebau | Kommentare deaktiviert für StZN: Schallschutz als städtebauliche Chance

StZN: Nur Erbbau auf S-21-Fläche?

StZN: Nur Erbbau auf S-21-Fläche?: „Nach wie vor ist ungeklar, wie die Bahn-Grundstücke vermarktet werden sollen. Auch im Stuttgarter Gemeinderat gibt es keine Einigkeit daüber.“

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für StZN: Nur Erbbau auf S-21-Fläche?

StZN: BUND gibt Kampf gegen S 21 auf und will Kombi-Lösung / StZN: Aktionsbündnis kritisiert BUND scharf

StZN: BUND gibt Kampf gegen S 21 auf und will Kombi-Lösung: „Zwei Jahrzehnte hat der Bund für Umwelt und Naturschutz gegen Stuttgart 21 gekämpft. Das ist vorbei. Nun will er einen Kombi-Bahnhof.“ StZN: Aktionsbündnis kritisiert BUND scharf: „Früher waren sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Filderbereich, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Städtebau | Kommentare deaktiviert für StZN: BUND gibt Kampf gegen S 21 auf und will Kombi-Lösung / StZN: Aktionsbündnis kritisiert BUND scharf

Kontext: Kombilösung reloaded

Kontext: Kombilösung reloaded: „Die Hoffnung stirbt noch lange nicht: Der BUND hat eine „Umsteigelösung“ für Stuttgart 21 vorgelegt. Die sei gerade früheren GegnerInnen, die inzwischen in Amt und Würden stehen, zur Lektüre empfohlen.“

Veröffentlicht unter Filderbereich, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Städtebau, Tiefbahnhof, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Kontext: Kombilösung reloaded

StN: Leipzig ist Endstation im Kampf um den Kopfbahnhof / StZ: S-21-Kritiker setzen trotz Urteils auf Erhalt der Gleise

StN: Leipzig ist Endstation im Kampf um den Kopfbahnhof: „Das Bundesverwaltungsgericht hat das juristische Vorgehen der Stuttgarter Netz AG gegen den Abbau der oberirdischen Gleise im Stuttgarter Hauptbahnhof beendet. Jetzt muss die gescheiterte Klägerin über andere Optionen nachdenken.“ StZ: S-21-Kritiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klageverfahren, Leistungsfähigkeit, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StN: Leipzig ist Endstation im Kampf um den Kopfbahnhof / StZ: S-21-Kritiker setzen trotz Urteils auf Erhalt der Gleise

StZ: Streit über oberirdische Gleise

StZ:Streit über oberirdische Gleise: „Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Frage diskutiert, wie nach Inbetriebnahme des Tiefbahnhofs mit den oben liegenden Eisenbahnanlagen zu verfahren sei. Privatbahner wollen die Strecken übernehmen. „

Veröffentlicht unter Klageverfahren, Leistungsfähigkeit, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Streit über oberirdische Gleise

StZ: „S 21 ist Ouvertüre für das Rosensteinviertel“

StZ: „S 21 ist Ouvertüre für das Rosensteinviertel“: „Das Turmforum, das für das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm wirbt, wird 20 Jahre alt. Georg Brunnhuber, Vorsitzender des die Ausstellung tragenden Vereines, spricht über das geplante neue Domizil der Schau und seinen überraschenden Rückzug von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: „S 21 ist Ouvertüre für das Rosensteinviertel“

Video und Presseberichte über die S21-Anhörung im Verkehrsausschuss des Bundestages

Deutscher Bundestag: Video der Anhörung / Experten nach wievor uneins auf das Bahn-Projekt Stuttgart 21 StN: Schlagabtausch um Stuttgart 21: „Kritiker des Milliarden-Projekts haben im Verkehrsausschuss des Bundestags auf einen sofortigen Baustopp gedrängt. Die Bahn kontert. Sie hält das Projekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Brandschutz, Bund, Kosten, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Video und Presseberichte über die S21-Anhörung im Verkehrsausschuss des Bundestages

StZ: S-21-Ausstellung soll ans Baufeld ziehen / Rosenstein-Schau soll an den Bahnhof ziehen

StZ: S-21-Ausstellung soll ans Baufeld ziehen:   „Das für Stuttgart 21 werbende Turmforum wird 20 Jahre alt. Weil die bisherigen Räume saniert werden, entsteht eine neue Schau an den Baugruben. Georg Brunnhuber, Chef des S-21-Vereins, erklärt überraschend seinen Abschied.“ StZ: Rosenstein-Schau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für StZ: S-21-Ausstellung soll ans Baufeld ziehen / Rosenstein-Schau soll an den Bahnhof ziehen

StZN: Streit um Kultur auf dem S-21-Gelände / SWP: Feuerwehr zufrieden mit Brandschutz

StZN: Streit um Kultur auf dem S-21-Gelände: „Im Blickpunkt des Ausschusses stand auch die Genehmigung der neuen Fluchtwege im Tiefbahnhof. Sie liegen jetzt an den Enden. Die Bahn verzichtet auf extra Treppenhäuser auf den Bahnsteigen. Reisende müssen somit nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Streit um Kultur auf dem S-21-Gelände / SWP: Feuerwehr zufrieden mit Brandschutz

StZN: Baustellen, wohin man schaut, Baulärm, wohin man hört

Noch letzte Woche hatte Lokalchef Jan Sellner in einem Kommentar (hier) Stuttgart gegen die Kritik des Schauspielregisseurs und ehemaligen Stuttgarter Theaterintendanten Claus Peymann verteidigt. Ja, Stuttgart sei zwar „beschädigt“ und „beeinträchtigt“: „Aber natürlich hat Peymann Recht. Stuttgart ist beschädigt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, Killesberg, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Baustellen, wohin man schaut, Baulärm, wohin man hört

Anfrage der Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS zu den ab 2021 fälligen Strafzinsen der Bahn

Der Bundesrechnungshof kritisierte 2016 in seinem vertraulichen Bericht unter anderem, dass die Bahn in dem vom Aufsichtsrat der Bahn freigegebenen Budgetrahmen für Stuttgart 21 massive Kostenblöcke nicht berücksichtigt hat.  Darunter fallen beispielsweise die Bauzeitzinsen, die Rückbaukosten des Gleisvorfelds und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesrechnungshof, Kosten, Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für Anfrage der Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS zu den ab 2021 fälligen Strafzinsen der Bahn

JUVE: Stuttgart 21: Alte Bahndirektion geht an Meyer-Köring-Mandantin

JUVE: Stuttgart 21: Alte Bahndirektion geht an Meyer-Köring-Mandantin: „Dort, wo derzeit die Nordausfahrt für den Tiefbahnhof Stuttgart 21 gegraben wird, soll im nächsten Jahrzehnt ein städtebauliches Neubauprojekt hochgezogen werden. In seiner Mitte steht dann die denkmalgeschützte ‚Alte Bahndirektion‘. Neue Eignerin des Geländes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Städtebau | Kommentare deaktiviert für JUVE: Stuttgart 21: Alte Bahndirektion geht an Meyer-Köring-Mandantin

Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts

Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts: „Noch länger und teurer: Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 werden wohl bis Ende 2025 dauern, die Baukosten um 1,5 Milliarden Euro steigen. Wer übernimmt die Mehrkosten? Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart weigern sich. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Brandschutz, Killesberg, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts

Nächste Steigerung bei Stuttgart 21: Pofalla schlägt Inbetriebnahme in 2025 und 8,2 Milliarden als „größere Sicherheit bei der Zielerreichung“ vor

Spiegel: Die Bahn macht eine neue Rechnung für Stuttgart 21 auf: Der Finanzierungsrahmen des Projekts könnte nach SPIEGEL-Informationen auf rund 8,2 Milliarden Euro steigen, der Eröffnungstermin sich um ein weiteres Jahr auf 2025 verschieben.“ StN: Ausstieg aus Stuttgart 21 kostet 4,8 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Brandschutz, Bund, Bundesrechnungshof, Filderbereich, Gleisneigung, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Lenkungskreis, Ökologie, Stadt Stuttgart, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Nächste Steigerung bei Stuttgart 21: Pofalla schlägt Inbetriebnahme in 2025 und 8,2 Milliarden als „größere Sicherheit bei der Zielerreichung“ vor

StZN: Bahn will von Stadt 591 Millionen Euro

Noch im September 2016 hatte der damalige Bahnchef Rüdiger Grube bei der Grundsteinlegung des „Tiefbahnhofs“ Stuttgart 21 als „großes Geschenk“ der Bahn an die Stadt Stuttgart bezeichnet (StZN). Jetzt erfolgt die Rechnung der Bahn für das „große Geschenk“. Die beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Klageverfahren, Kosten, Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für StZN: Bahn will von Stadt 591 Millionen Euro

StN: Spektakuläres Immobiliengeschäft in der City

StN: Spektakuläres Immobiliengeschäft in der City: „Wo aktuell Tunnel für Stuttgart 21 gegraben werden, soll bald eine der größten städtebaulichen Entwicklungen der Stadt beginnen. Informierte Kreise sprechen von einem Kaufpreis im dreistelligen Millionenbereich. […] Grundsätzlich möglich seien Gewerbenutzung, Wohnen und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Städtebau | Kommentare deaktiviert für StN: Spektakuläres Immobiliengeschäft in der City

FR: Wenn der Profit die Politik bestimmt

FR: Wenn der Profit die Politik bestimmt: „Im Schwabenland bahnt sich Unerhörtes an: In drei Tagen treffen sich die Gegner des wahrhaft unterirdischen Projekts „Stuttgart 21“ zu ihrer 400. Montagsdemonstration. Ein beeindruckendes Beispiel bürgerbewegter Beharrungskraft. Aber das wirklich Unerhörte kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für FR: Wenn der Profit die Politik bestimmt

Kontext: Sprengstoff im Aufsichtsrat / Die Geister von Oettinger und Schuster

Kontext: Sprengstoff im Aufsichtsrat: „Am 26. Januar soll der Aufsichtsrat der Bahn darüber befinden, wie es mit Stuttgart 21 weitergeht. In der Entscheidung steckt Brisanz. Denn wenn neuen Kostensteigerungen zugestimmt wird, drohen Klagen wegen Untreue.“ Kontext: Die Geister von Oettinger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für Kontext: Sprengstoff im Aufsichtsrat / Die Geister von Oettinger und Schuster

StZ: Gericht urteilt über Gleise am Kopfbahnhof

StZ: Gericht urteilt über Gleise am Kopfbahnhof: „Im Juni behandelt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Klage eines Privatbahnzusammenschlusses, der oberirdische Gleise am Hauptbahnhof in Stuttgart übernehmen möchte. Dort will die Stadt aber neue Viertel für Arbeiten und Wohnen bauen.“

Veröffentlicht unter Klageverfahren, Leistungsfähigkeit, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Gericht urteilt über Gleise am Kopfbahnhof

Spiegel: „Zehn Milliarden Euro sind es doch längst“ / Ingenhoven vergleicht Stuttgart 21 mit den Kosten der Wiedervereinigung

Christoph Ingenhoven, Architekt des „Tiefbahnhofs“, hat gestern mit dem Spiegel-Interview „Zehn Milliarden Euro sind es doch längst“ (hier) für Wirbel gesorgt. Die beiden Stuttgarter Zeitungen (hier) berichteten darüber. Im Spiegel-Interview reagierte er auf die Frage: „Halten Sie denn die 7,9 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Spiegel: „Zehn Milliarden Euro sind es doch längst“ / Ingenhoven vergleicht Stuttgart 21 mit den Kosten der Wiedervereinigung

Kontext: Ideen in der Hinterhand

Kontext: Ideen in der Hinterhand: „Keine Alternative zum Weiterbauen? Ein Umstiegskonzept haben die Gegner von Stuttgart 21 bereits im vergangenen Jahr vorgestellt. Seitdem ist es noch interessanter geworden, denn es bietet auch Ideen für einen Anschluss der Neubaustrecke, für IBA-Flächen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Städtebau, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Kontext: Ideen in der Hinterhand

Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 blockieren auf Jahre die Stadtentwicklung

Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 werden sich noch Jahre hinziehen und die Stuttgarter Stadtentwicklung blockieren. Das hatten wir zuletzt im Mai geschrieben. Mit einer frühesten Inbetriebnahme von Stuttgart 21 Ende 2024 kann beispielsweise die für 2027 geplante Internationale Bauaustellung nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 blockieren auf Jahre die Stadtentwicklung

Eidechsen und Käfer sind schuld am Bauverzug des Tiefbahnhofs? Ein Rückblick auf den Baufortschritt seit 2012

In der Halle des Stuttgarter Hauptbahnhofs hängt bei einem Wartebereich nahe des S21-Turmforums ein großes Plakat des geplanten Tiefbahnhofs mit dem Slogan „Die Zukunft liegt näher als Du denkst“: Doch wenn man ein paar Schritte weiter über den Steg in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Bundesrechnungshof, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Ingenieure22, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Land BW, Lenkungskreis, Nesenbachdüker, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Eidechsen und Käfer sind schuld am Bauverzug des Tiefbahnhofs? Ein Rückblick auf den Baufortschritt seit 2012

StZN: Stuttgart 21 und die Folgen / Aufbruch Stuttgart: Kostenexplosion und erneute Verzögerung bei S 21 gefährden gesamte Stadtentwicklung

StZN: Stuttgart 21 und die Folgen. Aus dem Takt: „Der Verzug bei Stuttgart 21 bringt die Pläne für Stadtentwicklung durcheinander, meint Lokalchef Jan Sellner. Die Stadt muss jetzt mehr selbst gestalten – besonders in der Wohnungspolitik.“ StZN: Rathauschefs: Neubaustrecke vor S … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Stadt Stuttgart, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Stuttgart 21 und die Folgen / Aufbruch Stuttgart: Kostenexplosion und erneute Verzögerung bei S 21 gefährden gesamte Stadtentwicklung

Business Insider: Wer wissen will, was in deutschen Großstädten schief läuft, muss nach Stuttgart schauen

Business Insider: Wer wissen will, was in deutschen Großstädten schief läuft, muss nach Stuttgart schauen: „Scheißgrube 21“ stand lange Zeit auf einer Stellwand, die die Baustelle des Stuttgarter Bahnhofsprojekts S21 vom zentralen Arnulf-Klett-Platz trennt. „Viel Lüge, wenig Züge“ ebenfalls. Deutliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nordbahnhofviertel, Städtebau | Kommentare deaktiviert für Business Insider: Wer wissen will, was in deutschen Großstädten schief läuft, muss nach Stuttgart schauen

Rathausveranstaltung zu den Treibhausgasemissionen des Projekts Stuttgart 21

In Bonn findet aktuell die Weltklimakonferenz statt. Letzte Woche Montag ging es in der Rathausveranstaltung der SÖS-Linke-Plus-Fraktion um die Treibhausemissionen, die der Bau und Betrieb von Stuttgart 21 verursacht. Das Aktionsbündnis weist in seiner Pressemitteilung (hier) auf den riesigen Betonverbrauch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Ingenieure22, Leistungsfähigkeit, Luftschadstoffe / Feinstaub, Ökologie, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Rathausveranstaltung zu den Treibhausgasemissionen des Projekts Stuttgart 21

Blaue Rohre und ein Infiltrationsbrunnen am Schützenplatz- Netzwerk Kernerviertel hakt bei der Stadt nach

Vor fast vier Jahren berichteten wir, dass -anders als ursprünglich von der Bahn vorgesehen–  im Kernerviertel keine blauen Rohre entlang der Sängerstaffel über den Schützenplatz bis zur Werastraße mehr geplant sind. Der ausgebaute Brunnen 202 in der Werastraße/ Ecke Sängerstaffel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Grundwassermanagement, Kernerviertel, Schreiben Netzwerke, Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für Blaue Rohre und ein Infiltrationsbrunnen am Schützenplatz- Netzwerk Kernerviertel hakt bei der Stadt nach

StZ: Stadt muss Autos vor dem Bahnhof dulden

StZ: Stadt muss Autos vor dem Bahnhof dulden: „Der Umbau des Bonatz-Baus in Stuttgart ist genehmigt. Im Jahr 2019 soll es damit losgehen. Das Rathaus hat sich im Genehmigungsverfahren vergebens gegen die Möglichkeit gewehrt, dass Autos vor den Bahnhof fahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bonatz-Bau, Eisenbahn-Bundesamt, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Städtebau, Verkehr | Kommentare deaktiviert für StZ: Stadt muss Autos vor dem Bahnhof dulden

StZ: Stuttgart klagt gegen S-21-Genehmigung

StZ: Stuttgart klagt gegen S-21-Genehmigung: „Im Stuttgarter Rathaus ist man mit Stuttgart-21-Plänen an der Wolframstraße unzufrieden und zieht vor den Verwaltungsgerichtshof.“ StZ: Planlos in die Zukunft: Die Stadt weiß nicht, was sie will – die Bahn hat daher leichtes Spiel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Klageverfahren, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Städtebau, Verkehr | Kommentare deaktiviert für StZ: Stuttgart klagt gegen S-21-Genehmigung

Bericht über die Informationsveranstaltung im Rathaus zum geplanten Entrauchungsbauwerk Prag

Anfang Juli berichteten die beiden Stuttgarter Zeitungen über Eigentümer des Wartbergs, die sich in Schreiben an den Oberbürgermeister Fritz Kuhn wegen der geplanten Verlagerung des Entrauchungsbauwerks Killesberg an den Zwischenangriff Prag gewandt hatten. Sie forderten von der Stadt einen Ausgleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, Bauarbeiten, Baulogistik, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Entschädigung, Feuerbach, Killesberg, Lärm, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bericht über die Informationsveranstaltung im Rathaus zum geplanten Entrauchungsbauwerk Prag

StZ: Eine alte Röhre soll ins Rampenlicht

StZ: Eine alte Röhre soll ins Rampenlicht: „Vor 90 Jahren sind die letzten Züge durch den 1846 erbauten alten Rosenteintunnel gefahren. Seit Jahrzehnten wird das älteste Eisenbahn-Bauwerk Württembergs nicht mehr genutzt. Das will der Verein zur Förderung und Erhaltung historischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bad Cannstatt, Städtebau | Kommentare deaktiviert für StZ: Eine alte Röhre soll ins Rampenlicht

StZN: Planungen für das Stuttgarter Rosensteinquartier. Stadträte kritisieren Zögern des OB

StZN: Planungen für das Stuttgarter Rosensteinquartier Stadträte kritisieren Zögern des OB: „Bis Ende 2018 will die Stadt in einem Strukturplan die planerischen Grundzüge für das neue Rosensteinquartier festklopfen. Vielen Stadträten geht das nicht schnell genug, und auch die Bahn macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadt Stuttgart, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Planungen für das Stuttgarter Rosensteinquartier. Stadträte kritisieren Zögern des OB

StZ: Rund um Bahndirektion entsteht urbanes Quartier

StZ: Rund um Bahndirektion entsteht urbanes Quartier:  „Nötig ist die Neuordnung nicht nur wegen der Pläne von Reiß; auch die W2 Development GmbH hat als Eigentümer des 1,3 Hektar großen Grundstücks, auf dem sich die aktuell auf Stützen stehende ehemalige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Killesberg, Städtebau | Kommentare deaktiviert für StZ: Rund um Bahndirektion entsteht urbanes Quartier

OB Kuhn zum Zeitplan von Stuttgart 21 in der Cannstatter Zeitung

In der Meldung „Noch zwei Standorte für die Interims-Oper im Rennen“ schrieb heute die Cannstatter Zeitung: „Das Grundstück an der Ecke Willy-Brandt-/ Schillerstraße- in unmittelbarer Nähe zur denkmalgeschützten Oper- wird nicht weiter verfolgt. Grund dafür sind nicht nur bautechnische Schwierigkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Lenkungskreis, Stadt Stuttgart, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für OB Kuhn zum Zeitplan von Stuttgart 21 in der Cannstatter Zeitung

StZN: Planetarium trotzt fast allen Widrigkeiten

StZN: Planetarium trotzt fast allen Widrigkeiten:  „Mit der S-21-Baustelle rund um das Planetarium hat er sich arrangiert, keineswegs aber angefreundet. Der Chef des Carl-Zeiss-Planetariums sehnt sich nach dem Tag, an dem die Arbeiten für den Tiefbahnhof und die Stadtbahn-Haltestelle abgeschlossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Planetarium trotzt fast allen Widrigkeiten

StZN: Opernsanierung in Stuttgart. Nur noch zwei Standorte für Oper im Spiel

StZN: Opernsanierung in Stuttgart. Nur noch zwei Standorte für Oper im Spiel: „Da waren’s nur noch zwei: Im Vorfeld der Sitzung des Verwaltungsrats der Staatstheater am 17. Juli haben sich Stadt und Land offenbar darauf verständigt, nur noch die Alternativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Land BW, Nesenbachdüker, SSB, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Opernsanierung in Stuttgart. Nur noch zwei Standorte für Oper im Spiel

Berichterstattungen zum Umbau des Bonatz-Baus

StZN: Bonatz-Enkel sieht Urheberrecht verletzt: „Der geplante Hotelneubau, obwohl bereits im Jahr 2015 vorgestellt, sorgt für Debatten. Schon damals hatte Peter Dübbers gegen die Pläne protestiert, aber keine Reaktion erhalten. Jetzt sieht er erneut das Urheberrecht als verletzt an.“ StZN: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bonatz-Bau, Land BW, Stadt Stuttgart, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Berichterstattungen zum Umbau des Bonatz-Baus