Monatsarchive: Februar 2018

Presseberichte zum „Käfer-Krimi“ im Rosensteinpark

StZN: Sollte Stuttgart 21 mit Käferkot behindert werden?: „Die Bahn geht davon aus, dass die Fällarbeiten für das umstrittene Projekt Stuttgart 21 behindert werden sollten. Der Verdacht kam auf, weil eine ominöse Flasche mit Käferkot in einem Baum gefunden wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für Presseberichte zum „Käfer-Krimi“ im Rosensteinpark

BAA: Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS schreibt an DB-Aufsichtsrat

BAA: Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS schreibt an DB-Aufsichtsrat:  „Sehr geehrter Herr Prof. Felcht, am 7. Februar fand eine Sitzung des Stuttgarter Gemeinderats zum Bahnprojekt Stuttgart 21 statt. Von Seiten der Bahn AG waren Manfred Leger, Peter Sturm und Florian Bitzer anwesend. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Filderbereich, Kosten, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Stadt Stuttgart, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für BAA: Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS schreibt an DB-Aufsichtsrat

StZN: Keine Juchtenkäfer gefunden

StZN: Keine Juchtenkäfer gefunden: „Das Baufeld für das Rosensteinportal ist gerodet. Unter den 100 gefällten Bäumen waren sechs, in denen Juchtenkäfer vermutet wurden. Bei der Fällung wurde aber etwas anderes gefunden.“ Pressemeldung Projektgesellschaft: Bahn hat Baufeld für Rosensteinportal frei gemacht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für StZN: Keine Juchtenkäfer gefunden

StZ: Bund will Tempo bei Bauvorhaben machen / Neuer S-21-Technikchef Drescher: „Die Prozesse müssen verkürzt werden“

StZ: Bund will Tempo bei Bauvorhaben machen: „Union und SPD kündigen im Entwurf ihres Koalitionsvertrags ein Gesetz zur Beschleunigung von Großprojekten wie etwa Stuttgart 21 an. Zudem soll die Möglichkeit der juristischen Einflussnahme durch Verbände auf den Prüfstand“. StZPlus: Neuer S-21-Technikchef … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Ökologie, Planfeststellung | Kommentare deaktiviert für StZ: Bund will Tempo bei Bauvorhaben machen / Neuer S-21-Technikchef Drescher: „Die Prozesse müssen verkürzt werden“

Das Risiko Anhydrit muss „neu in die Betrachtung eingezogen werden“. Ein Rückblick auf die Salami-Taktik der Bahn

Die Kostenexplosion bei Stuttgart 21 auf 8,2 Milliarden Euro und die Verschiebung des Inbetriebnahmetermins auf Ende 2025 zeigen deutlich, dass die Bahn die Risiken ihres Großprojekts kleingerechnet hatte. Als einen der Hauptursachen für die Mehrkosten und Bauverzögerung benannte Bahnchef Richard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Anwohnerveranstaltungen, Bundesrechnungshof, Degerloch, Gablenberg, Gänsheide, Gebäuderisiken, Killesberg, Kosten, Land BW, Planfeststellung, Schreiben Netzwerke, Stadt Stuttgart, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Das Risiko Anhydrit muss „neu in die Betrachtung eingezogen werden“. Ein Rückblick auf die Salami-Taktik der Bahn

100 Bäume im Rosensteinpark für Stuttgart 21 gefällt

StZ: Bahnaufsicht erlaubt S-21-Arbeiten im Rosensteinpark: „Bäume, die dem Bau von Stuttgart 21 im Wege sind und in denen der Juchtenkäfer vermutet wird, können gefällt werden. Wann die Arbeiten beginnen, bleibt derweil unklar.“ StN: Genehmigung für Baumfällung liegt vor: „Das Eisenbahn-Bundesamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Eisenbahn-Bundesamt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für 100 Bäume im Rosensteinpark für Stuttgart 21 gefällt

StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein / SWR: Bauherr Bahn setzt sich selbst ein Zeitlimit

StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein: „Manfred Leger und Peter Sturm, Chefs der Projektgesellschaft, verteidigen Kostensteigerung und sprechen von Fertigstellung im Jahr 2025. Sie mussten sich im Unterausschuss Stuttgart 21 scharfe Kritik anhören. […] Bei der Bauzeit sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Feuerbach, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Leistungsfähigkeit, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein / SWR: Bauherr Bahn setzt sich selbst ein Zeitlimit

Kontext: Ohne S 21 genauso schnell

Kontext: Ohne S 21 genauso schnell: „Die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm wird deutlich vor Stuttgart 21 fertig, die Bahn prüft nun ihre vorzeitige Inbetriebnahme. Mit nur kleinen Ergänzungen könnte sich zeigen: Für die versprochenen Fahrzeitverkürzungen braucht man den Tiefbahnhof gar nicht.“

Veröffentlicht unter Leistungsfähigkeit, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Ohne S 21 genauso schnell

StZN: Sammlung von Baugrunddaten. Tiefer Blick in Stuttgarts Untergrund

StZN: Sammlung von Baugrunddaten. Tiefer Blick in Stuttgarts Untergrund: „Die Mission des Stuttgarter Geologen Eckard Rogowski ist erledigt, die große neue Bestandsaufnahme fertig. Seit ein paar Tagen kann man beim Stadtmessungsamt Stuttgart und beim Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für StZN: Sammlung von Baugrunddaten. Tiefer Blick in Stuttgarts Untergrund

SWP: Gutachten: Keine Schäden wegen Sprengung

Die Südwestpresse berichtet heute (hier), dass ein Ehepaar aus dem Lehrer Tal und weitere 26 Eigentümer auf dem Ulmer Michelsberg auf den Schäden, die nach nach dem Tunnelvortrieb aufgetreten sind, sitzen bleiben. Als Grund nennt die SWP: „Für den Laien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erschütterungen, Haftung im Schadensfall, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Untertürkheim, Wang | Kommentare deaktiviert für SWP: Gutachten: Keine Schäden wegen Sprengung

EU-Votum zu Juchtenkäferbäume beim EBA eingegangen. Bahn will 100 Bäume im Rosensteinpark fällen

StZ: Der Juchtenkäfer ist zurück im Rampenlicht: „Am Hang vor Schloss Rosenstein wird von sechs Bäumen angenommen, dass sie Heimat des Juchtenkäfers sein könnten. Allerdings stehen sie dem Projekt Stuttgart 21 im Wege. Ob sie gefällt werden dürfen, beschäftigt mittlerweile die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Eisenbahn-Bundesamt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für EU-Votum zu Juchtenkäferbäume beim EBA eingegangen. Bahn will 100 Bäume im Rosensteinpark fällen

StZN: Kleingräberfeld bei Plieningen vermutet

StZN: Kleingräberfeld bei Plieningen vermutet: „Bei Leitungsarbeiten für Stuttgart 21 nahe der Autobahn-Anschlussstelle bei Stuttgart-Plieningen sind Arbeiter auf Steinhaufen gestoßen. Nun sind archäologische Ausgrabungen nötig. Hat das Auswirkungen auf den Zeitplan des Bahnprojekts?“

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Filderbereich, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Kleingräberfeld bei Plieningen vermutet

StZ: Zoll hat Großbaustelle weiter im Blick

StZ: Zoll hat Großbaustelle weiter im Blick: „Die Großbaustelle Stuttgart 21 bleibt auch acht Jahre nach dem offiziellen Baubeginn im Visier der Behörden. Befürchtungen mit dem Bahnhofsbau könnte inmitten der Landeshauptstadt ein Schwerpunkt illegaler Beschäftigung entstehen, scheinen sich nicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Bund | Kommentare deaktiviert für StZ: Zoll hat Großbaustelle weiter im Blick

Kernerviertel: Bahn kündigt für die Faschingsferien Leitungs- und Bohrpfahlarbeiten im Bauabschnitt 24 an

Die Anwohner vom Kernerviertel sind wegen die seit Jahren laufenden Bauarbeiten der Bahn und der SSB durch Lärm stark belastet; unter anderem durch das Einbringen von mehr als 4.000 Bohr- und Rammpfähle für die Gründung des „Tiefbahnhofs“. Eine Ende der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Lärm, SSB, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Kernerviertel: Bahn kündigt für die Faschingsferien Leitungs- und Bohrpfahlarbeiten im Bauabschnitt 24 an

StZPlus: Stuttgart-21-Seelsorger. Der Saubermann vom Bahnhof

StZPlus: Stuttgart-21-Seelsorger. Der Saubermann vom Bahnhof: „Wenn er auf der Baustelle herum läuft, ist er für alle nur der Peter. Seit fünf Jahren ist Peter Maile Seelsorger für die Stuttgart-21-Schaffer. Er ist ein Quereinsteiger mit ungewöhnlichem Lebenslauf. Sein Ziel: eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für StZPlus: Stuttgart-21-Seelsorger. Der Saubermann vom Bahnhof

JUVE: Stuttgart 21: Alte Bahndirektion geht an Meyer-Köring-Mandantin

JUVE: Stuttgart 21: Alte Bahndirektion geht an Meyer-Köring-Mandantin: „Dort, wo derzeit die Nordausfahrt für den Tiefbahnhof Stuttgart 21 gegraben wird, soll im nächsten Jahrzehnt ein städtebauliches Neubauprojekt hochgezogen werden. In seiner Mitte steht dann die denkmalgeschützte ‚Alte Bahndirektion‘. Neue Eignerin des Geländes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Städtebau | Kommentare deaktiviert für JUVE: Stuttgart 21: Alte Bahndirektion geht an Meyer-Köring-Mandantin

Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts

Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts: „Noch länger und teurer: Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 werden wohl bis Ende 2025 dauern, die Baukosten um 1,5 Milliarden Euro steigen. Wer übernimmt die Mehrkosten? Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart weigern sich. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Brandschutz, Killesberg, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts