Monatsarchive: Februar 2016

Momentum Magazin: Was zählt? Rede zum Ingenieurbaupreis. Jürgen Lauber und das Bauunwesen bei Großprojekten

Klaus Gebhard machte auf der Parkschützer-Seite darauf aufmerksam. Das momentum Magazin hat vor wenigen Tagen die lesenswerte Festrede zum diesjährigen Ingenieurbaupreis veröffentlicht. Dr. Hans-Peter Andrä vom Ingenieurbüro Leonhardt, Andrä und Partner wirft in seiner Rede laut dem Magazin „einen kritischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten | Kommentare deaktiviert für Momentum Magazin: Was zählt? Rede zum Ingenieurbaupreis. Jürgen Lauber und das Bauunwesen bei Großprojekten

Bahn vergibt zweite Tranche der zentralen Baulogistik für S21. Beregnungsanlage an der zentralen Logistikfläche installiert

Eine Pressemeldung der Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH vom 25.Februar hat bislang keine Resonanz in den Medien gefunden, obwohl sie für die Öffentlichkeit und die Anwohner durchaus interessant ist. Zum ist im Bereich der zentralen Logistikfläche am Nordbahnhof eine Beregnungsanlage installiert worden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Kernerviertel, Killesberg, Luftschadstoffe / Feinstaub, Nordbahnhofviertel, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bahn vergibt zweite Tranche der zentralen Baulogistik für S21. Beregnungsanlage an der zentralen Logistikfläche installiert

Bahn: „Wir haben aus Untertürkheim gelernt.“ – Zur Anwohnerveranstaltung in Obertürkheim

Wir hatten bereits in unserer Ankündigung zur Informationsveranstaltung für Obertürkheim  die dort anstehenden Bauarbeiten kurz skizziert. Hier veröffentlichen wir den lesenswerten Bericht des Infobündnisses Zukunft Schiene – Obere Neckarvororte – über eine mehr als unbefriedigende Informationsveranstaltung: Erstmals seit Juni 2014 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Baulogistik, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entschädigung, Erschütterungen, Fahrradwege, Haftung im Schadensfall, Lärm, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Veranstaltungen, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bahn: „Wir haben aus Untertürkheim gelernt.“ – Zur Anwohnerveranstaltung in Obertürkheim

StZ berichtet über geplantes Schwallbauwerk im Kernerviertel. Ingenieure 22 kritisieren Lärmgutachten zur Planänderung

Die beiden Stuttgarter Zeitungen berichteten gestern in ihrem Innenstadtteil mit dem Titel „Die Ästhetik zweier senkrechter Löcher“(hier) über die Kritik des Netzwerks Kernerviertel am geplanten  16 Meter hohen Schwallbauwerk Süd und dem unzureichenden immissionsrechtlichen Gutachten zur 15.Planänderung. Nicht nur das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Lärm | Kommentare deaktiviert für StZ berichtet über geplantes Schwallbauwerk im Kernerviertel. Ingenieure 22 kritisieren Lärmgutachten zur Planänderung

Linke im Bundestag fordern Veröffentlichung Rechnungshofsgutachten und Ausstieg aus Stuttgart 21

Angesichts der beiden Gutachten der verkehrswissenschaftlichen Beratungsgesellschaft Vieregg-Rösler über die für Stuttgart 21 prognostizierten Kosten von 9,5 Milliarden, fordert die Fraktion Die Linke in einem aktuellen Bundestag-Antrag (hier) den Ausstieg aus dem Bahnhofsprojekt Stuttgart 21. Hier müsse „die Bundesregierung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Bundesrechnungshof, Kosten | Kommentare deaktiviert für Linke im Bundestag fordern Veröffentlichung Rechnungshofsgutachten und Ausstieg aus Stuttgart 21

Grünen-Fraktion des Gemeinderates hakt in einem Antrag wegen Bauzeitplanung von Stuttgart 21 für den Südkopf nach

Nach dem Netzwerk Kernerviertel fordert auch die Fraktion der Grünen im Gemeinderat  in einem aktuellen Antrag (hier), dass die Bahn ihr Transparenzversprechen bei der Bauzeitenplanung von Stuttgart 21 einlösen soll. Sie fordern die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH auf, den korrekten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Grünen-Fraktion des Gemeinderates hakt in einem Antrag wegen Bauzeitplanung von Stuttgart 21 für den Südkopf nach

Online-Petition gegen fast vierjährige Stadtbahnunterbrechung

Ab Mai 2016 wird wegen den Bauarbeiten für Stuttgart 21 bzw. der dadurch erforderlichen neuen SSB-Haltestelle „Staatsgalerie“ die SSB-Stammstrecke Richtung Charlottenplatz für 16 Monate bis August 2017 gesperrt. Die Linien 1 und 2 werden über den Hauptbahnhof umgeleitet. Die Linie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, SSB | Kommentare deaktiviert für Online-Petition gegen fast vierjährige Stadtbahnunterbrechung

Linke-Fraktion im Bundestag und SÖS-Linke-Plus im Gemeinderat stellen Anträge zu Kosten von Stuttgart 21

Die Linke-Fraktion im Bundestag hat am 17.Februar 2016 einen Antrag zu Stuttgart 21 in den Bundestag eingebracht.  Sie fordert die Bundesregierung u.a. auf, „in ihrer Rolle als Vertreterin des Alleineigentümers der Deutschen Bahn AG darauf hinzuwirken, dass diese einen sofortigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Bundesrechnungshof, Kosten, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für Linke-Fraktion im Bundestag und SÖS-Linke-Plus im Gemeinderat stellen Anträge zu Kosten von Stuttgart 21

Zeit: Stuttgart 21, war da was?

„In Baden-Württemberg ist Wahlkampf, aber fast niemand will über Stuttgart 21 reden. Dabei könnten die Kosten für den Bahnhof auf bis zu zehn Milliarden Euro steigen.“ Darüber berichtet die Wochenzeitschrift die Zeit heute in einem Online-Beitrag (hier). Allerdings ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Land BW | Kommentare deaktiviert für Zeit: Stuttgart 21, war da was?

Anwohnerveranstaltung in Untertürkheim am 01.März

Nach Wangen und Obertürkheim lädt die Bürgerbeauftragte Alice Kaiser in Kooperation mit der Bezirksvorsteherin Dagmar Wenzel am 1.März 2016, um 19 Uhr zu einem Informationsabend für die vom Tunnelbau bei Stuttgart 21 betroffenen Anwohner in Untertürkheim ein. Die Veranstaltung findet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Beweissicherung, Erschütterungen, Gebäuderisiken, Schreiben Netzwerke, Stadt Stuttgart, Unterfahrung, Untertürkheim, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Anwohnerveranstaltung in Untertürkheim am 01.März

StZ: Anwohner sehen Lärmschutzpläne skeptisch

Die beiden Stutgarter Zeitungen berichteten am Freitag (hier) in der Innenstadtbeilage über die Reaktion der Anwohner am Zwischenangriff Prag auf die erneute Umplanung der Bahn. Statt dem geplanten Schallschutzdach soll der Aushub nachts im Tunnel zwischengelagert werden. Doch das laute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baulogistik, Killesberg, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub | Kommentare deaktiviert für StZ: Anwohner sehen Lärmschutzpläne skeptisch

Hotelgutscheine sind laut Bahn passiver Schallschutz. Zur Anwohnerveranstaltung in Wangen

Erstmals seit drei Jahren fand letzten Mittwoch auf Einladung der städtischen Bürgerbeauftragten Alice Kaiser in Kooperation mit der Bezirksvorsteherin Beate Dietrich wieder eine Informationsveranstaltung für die vom S21-Tunnelbau betroffenen Anwohner in Stuttgart-Wangen statt. Trotz der zeitgleichen Vorstellung der Landtagsabgeordneten war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Bauschäden, Eisenbahn-Bundesamt, Entschädigung, Erschütterungen, Gablenberg, Haftung im Schadensfall, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub, Planfeststellung, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Unterfahrung, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Hotelgutscheine sind laut Bahn passiver Schallschutz. Zur Anwohnerveranstaltung in Wangen

Bisherige Brandschutzkonzepte bei Stuttgart 21 laut Chef der Stuttgarter Branddirektion „Ingenieursquatsch“

Letzten Dienstag war der Sachverständige der Bahn für den Brandschutz im Umwelt- und Technikausschuss des Gemeinderates, um das neue Brandschutz- und Entrauchungskonzept für Stuttgart 21 vorzustellen. Die sperrigen Fluchttreppenhäuser sollen an die Bahnsteigenden versetzt werden. Neu geplante Hochleistungsventilatoren am Entrauchungsbauwerk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Entrauchungsbauwerke, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Bisherige Brandschutzkonzepte bei Stuttgart 21 laut Chef der Stuttgarter Branddirektion „Ingenieursquatsch“

Kontext: S21: Kosten versenken

Die Wochenzeitschrift Kontext berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe (hier) über die 7,9 Milliarden, die sich die Bahn nach Berechnungen des verkehrswissenschaftlichen Gutachterbüros Vieregg-Rösler bei einem Ausstieg aus Stuttgart 21 sparen könnte, über versunkene Kosten und über das vorauseilende Dementi in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosten | Kommentare deaktiviert für Kontext: S21: Kosten versenken

Bahn sieht keinen Handlungsbedarf. Netzwerk Kernerviertel hakt erneut wegen aktuellem Zeitplan für den Südkopf nach

Anfang Januar war an den „Tagen der Baustelle“ eine metergroße Schautafel zur Bauzeitplanung für den Südkopf aufgestellt. Auf dieser war erkennbar, dass die Bauarbeiten am Südkopf bis Mitte 2023 gehen sollen und der offizielle Inbetriebnahmetermin von Stuttgart 21 zum Dezember … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Schreiben Netzwerke, SSB, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bahn sieht keinen Handlungsbedarf. Netzwerk Kernerviertel hakt erneut wegen aktuellem Zeitplan für den Südkopf nach

Zurück auf Los. Bahn muss Transportkonzept an der Prag ändern

Den Anwohnern am Wartberg war es bereits seit Mitte letzter Woche per Schreiben bekannt. Die Bahn muss ihr Transportkonzept am Zwischenangriff Prag erneut ändern. Das zuletzt geplante Schallschutzdach in der Größe eines Fußballfeldes, das die zu hohen Lärmpegel reduzieren sollte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baulogistik, Killesberg, Lärm, Planfeststellung | Kommentare deaktiviert für Zurück auf Los. Bahn muss Transportkonzept an der Prag ändern

StZ: Experte ändert seine Meinung nicht. Keine Luftschadstoffmessungen am ZA Prag vorgesehen

Das Netzwerk Killesberg bzw. betroffene  Anwohner des Zwischenangriffs Prag fordern seit über einem Vierteljahr von der Bahn Luftschadstoffmessungen wegen der Staubwolken am Tunnelmund, die insbesondere bei den Sprengungen entweichen.  Zudem breitet sich jedes Mal ein Gestank aus. Die beiden Stuttgarter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Luftschadstoffe / Feinstaub, Sprengungen | Kommentare deaktiviert für StZ: Experte ändert seine Meinung nicht. Keine Luftschadstoffmessungen am ZA Prag vorgesehen

StN: Rechnungshof will Bundestag über S21 informieren

Die Stuttgarter Nachrichten berichten heute (hier), dass der Bundesrechnungshof seine Bewertung über die damalige Rolle der Staatssekretäre im Aufsichtsrat der Bahn AG bei dem Beschluss über den Weiterbau von Stuttgart 21 trotz der Steigerungs auf 6,5 Milliarden im Juli 2015 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Bundesrechnungshof, Kosten | Kommentare deaktiviert für StN: Rechnungshof will Bundestag über S21 informieren

Neues Entrauchungskonzept beim Tiefbahnhof geplant. Netzwerk Kernerviertel hakt beim EBA wegen Planänderung Schwallbauwerk nach

Der Sachverständige der Bahn wird morgen im Umwelt- und Technikausschuss der Stadt Stuttgart das neue Brandschutzkonzept vorstellen. Bereits heute hat die Projektgesellschaft dazu eine Pressemitteilung zum neuen Entrauchungsmanagement herausgegeben. Dieses neue Konzept sieht vor, dass die die Bahnsteige einengenden Fluchtreppenhäuser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Killesberg, Planfeststellung, Schreiben Netzwerke, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Neues Entrauchungskonzept beim Tiefbahnhof geplant. Netzwerk Kernerviertel hakt beim EBA wegen Planänderung Schwallbauwerk nach

Tunnelbau unter dem Kernerviertel Richtung Wendekaverne und Wangen gestartet

Wer die von der Projektgesellschaft jeweils am Anfang der Woche veröffentlichten Tunnelvortriebsstände verfolgt, ist es sicherlich aufgefallen: Der eigentliche Tunnelvortrieb vom Verzweigungsbauwerk Süd unter der Jugendherberge/ Kernerviertel ist angelaufen. Und zwar in der Ost-Röhre Richtung Wendekaverne und der Oströhre Richtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Gänsheide, Kernerviertel, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Vortriebsstand | Kommentare deaktiviert für Tunnelbau unter dem Kernerviertel Richtung Wendekaverne und Wangen gestartet

StZ: Tunnelbauer sehen Licht. Artenschutz für Bau der Cannstatter Brücke ungeklärt

In einer Röhre des Cannstatter Tunnels , der vom Zwischenangriff Nord Richtung Cannstatt vorgetrieben wird, haben die Tunnelbauer nach rund 740 Meter im oberen Bereich des Tunnels den Tunneldurchschlag erreicht. Die Tunnelbauer sehen Taglicht und die laute Tunnelbelüftung kann am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Eisenbahn-Bundesamt, Nordbahnhofviertel, Ökologie, Planfeststellung, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für StZ: Tunnelbauer sehen Licht. Artenschutz für Bau der Cannstatter Brücke ungeklärt

Gutachter ermitteln rund 6 Milliarden Euro Einsparung bei Ausstieg aus Stuttgart 21. Linke fordert Veröffentlichung der Stellungnahme des Bundesrechnungshofes zu S21

Die renommierte Verkehrsberatungs GmbH Vieregg-Rösler  hat jetzt im Auftrag des Aktionsbündnisses nach dem Gutachten über die bei Stuttgart 21 zu erwartenden Bauzeiten und Kosten eine weitere Studie erstellt. Das Gutachterbüros ermittelte die Einsparungen, die im Falle eines sofortigen Ausstiegs aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bund, Bundesrechnungshof, Kosten, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Gutachter ermitteln rund 6 Milliarden Euro Einsparung bei Ausstieg aus Stuttgart 21. Linke fordert Veröffentlichung der Stellungnahme des Bundesrechnungshofes zu S21

Bahn kündigt Sprengzeiten in Wangen auf der Webseite an

Die Anwohner in Wangen haben mehrfach gefordert, dass sie im voraus über die immer noch stark spür- und hörbaren Sprengungen informiert werden. Die Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH hat dies jetzt technisch umgesetzt und veröffentlicht seit Anfang Februar auf ihrer Webseite die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Erschütterungen, Lärm, Sprengungen, Wangen | Kommentare deaktiviert für Bahn kündigt Sprengzeiten in Wangen auf der Webseite an

SÖS-Linke-Plus-Fraktion hakt wegen Fluchtwege Tiefbahnhof und Entrauchungsbauwerke Killesberg und Kernerviertel nach

Am kommenden Dienstag, 16.2.2015, steht im Umwelt- und Technikausschuss des Gemeinderates erneut das Thema Brandschutz auf der Agenda. Der Komplex ist nach Einschätzung der Ingenieure22 völlig unzureichend geplant und gefährdet nicht nur die Fahrgäste im Tiefbahnsteig im Brandfall, sondern z.B. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für SÖS-Linke-Plus-Fraktion hakt wegen Fluchtwege Tiefbahnhof und Entrauchungsbauwerke Killesberg und Kernerviertel nach

Informationsveranstaltung für die Anwohner in Obertürkheim

Erstmals seit Juni 2014 findet im Obertürkheim wieder eine Veranstaltung für die Anwohner in Obertürkheim über die geplanten Bauarbeiten für Stuttgart 21 statt. Die städtische Bürgerbeauftragte Alice Kaiser lädt in Kooperation mit dem Bezirksvorsteher von Obertürkheim, Peter Beier, am Mittwoch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Fahrradwege, Obertürkheim, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Veranstaltungen, Verkehr, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Informationsveranstaltung für die Anwohner in Obertürkheim

StZ: Bahn meißelt wieder unter Wangen. Probleme beim Tunnelbau unter dem Neckar wegen erhöhtem Wasserandrang

Nach der zuletzt kommunizierten Umstellung des Bauablaufs wollte sich die Bahn beim Tunnelvortrieb in Wangen zunächst vor allem auf die Röhren in Richtung Neckarquerung konzentrieren. Heute berichtet die Stuttgarter Zeitung  (hier), dass die Bahn doch wieder an der Tunnelröhre unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Erschütterungen, Grundwassermanagement, Land BW, Lärm, Ökologie, Planfeststellung, Sprengungen, Wangen | Kommentare deaktiviert für StZ: Bahn meißelt wieder unter Wangen. Probleme beim Tunnelbau unter dem Neckar wegen erhöhtem Wasserandrang

StZ: Anwohner am Wartberg sehen Staubwolken aufsteigen

Die beiden Stuttgarter Zeitungen berichten heute (hier) in ihrem Innenstadtteil über die Staubwolken aus der Tunnelbaustelle am Zwischenangriff (ZA) Prag. Über die schlechte Luft  im Umkreis der Tunnelbaustelle klagen Anwohner des Wartbergs und des Dornbuschs schon seit längerem. Bei den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Killesberg, Luftschadstoffe / Feinstaub, Sprengungen | Kommentare deaktiviert für StZ: Anwohner am Wartberg sehen Staubwolken aufsteigen

Prüfnotiz über rötlich-braunes, trübes Wasser aufgefunden. Ingenieure22 wenden sich erneut an EBA und Stadt Stuttgart

Manchmal kommt auch der Zufall zu Hilfe. Die Bahn streitet ab, dass das Wasser in den blauen, innen nicht beschichteten Rohren durch Rost belastet ist. Auch wenn die Proben und Fotos, die die Ingenieure22 gemacht hatten, darauf hinweisen. Wir haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eisenbahn-Bundesamt, Grundwassermanagement, Ökologie, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für Prüfnotiz über rötlich-braunes, trübes Wasser aufgefunden. Ingenieure22 wenden sich erneut an EBA und Stadt Stuttgart

Ingenieure 22: Wo, bitte, geht es zur Bodenplatte?

Wolfgang Kuebart von den Ingenieure22 kommentiert in einem lesenswerten Rundbrief, der als Parkschützer-Newsletter veröffentlicht wurde, die wiederholten Ankündigungen der Bahn und die Berichterstattungen über die ersten Betonarbeiten am „Tiefbahnhof“. Mit dem Einverständnis des Autors stellen wir seinen Rundbrief auch auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Ingenieure 22: Wo, bitte, geht es zur Bodenplatte?

Zum aktuellen Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21. Zwischenbilanz zum 31.Januar 2016

Wie Ende jeden Monats möchten wir einen Überblick über den Baufortschritt beim Tunnelbau von Stuttgart 21 geben.  Klicken Sie hier auf die Übersichten der Netzwerke seit Oktober 2015/ bis September 2015. Weiterhin veröffentlicht die Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH (PSU) wöchentlich nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Entschädigung, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Sprengungen, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum aktuellen Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21. Zwischenbilanz zum 31.Januar 2016

Netzwerk Kernerviertel fordert von der Bahn Transparenz über Bauzeitenplanung für den Tiefbahnhof und den Südkopf ein

Anfang Januar war an den „Tagen der Baustelle“ eine  metergroße Schautafel zur Bauzeitplanung für den Südkopf bis Mitte 2023 aufgestellt. Aus dieser war erkennbar, dass  der offizielle Inbetriebnahmetermin von Stuttgart 21 zum Dezember 2021 nicht haltbar ist. Das Aktionsbündnis hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Kernerviertel, Schreiben Netzwerke, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Netzwerk Kernerviertel fordert von der Bahn Transparenz über Bauzeitenplanung für den Tiefbahnhof und den Südkopf ein