Monatsarchive: September 2017

Realsatire: ein Briefwechsel mit dem EBA wegen der Einhaltung des Nachtsprengverbots in Untertürkheim

Wegen der sehr geringen Überdeckung in Untertürkheim hat die Bahn vom Landesamt für Bergbau keine weitere Ausnahmegenehmigung für Nachtsprengungen zwischen 22 bis 6 Uhr erhalten bzw. den Antrag nach einem Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart zurückgezogen. Das Gericht hatte im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Eisenbahn-Bundesamt, Lärm, Sprengungen, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Realsatire: ein Briefwechsel mit dem EBA wegen der Einhaltung des Nachtsprengverbots in Untertürkheim

Kontext: Das Rastatt-Desaster / Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gestellt

Kontext: Das Rastatt-Desaster: „Eine „beinahe liebevolle Intensivbetreuung“ hätten die Tunnelbauer dem kleinen Streckenabschnitt in Rastatt gewidmet, meint Bahn-Experte Winfried Wolf. Und dennoch kam es beim Tunneleinbruch am 12. August um Haaresbreite zu einer Eisenbahnkatastrophe. […] Erstens: Die Deutsche Bahn (DB) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftung im Schadensfall, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für Kontext: Das Rastatt-Desaster / Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gestellt

SWP: Kein Konzept für den Fernverkehr: Warten auf den Metropolexpress / Verband Region Stuttgart:S-Bahn-Betrieb profitiert von der S21- Infrastruktur

SWP: Kein Konzept für den Fernverkehr: Warten auf den Metropolexpress: „Die Bahn sorgt für Kopfschütteln: Es gibt gar kein Konzept für den Fernverkehr nach Fertigstellung von Stuttgart 21. Das hat gravierende Folgen für den Landkreis. Im Dezember 2019 hätte es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Land BW, Leistungsfähigkeit, S-Bahn | Kommentare deaktiviert für SWP: Kein Konzept für den Fernverkehr: Warten auf den Metropolexpress / Verband Region Stuttgart:S-Bahn-Betrieb profitiert von der S21- Infrastruktur

Blaue Rohre und ein Infiltrationsbrunnen am Schützenplatz- Netzwerk Kernerviertel hakt bei der Stadt nach

Vor fast vier Jahren berichteten wir, dass -anders als ursprünglich von der Bahn vorgesehen–  im Kernerviertel keine blauen Rohre entlang der Sängerstaffel über den Schützenplatz bis zur Werastraße mehr geplant sind. Der ausgebaute Brunnen 202 in der Werastraße/ Ecke Sängerstaffel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Grundwassermanagement, Kernerviertel, Schreiben Netzwerke, Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für Blaue Rohre und ein Infiltrationsbrunnen am Schützenplatz- Netzwerk Kernerviertel hakt bei der Stadt nach

Neues zur Tunnelhavarie in Rastatt / Schlichtung soll Schadensursache klären

StZ: Zug passierte Rastatt noch nach Havarie: „Laut Bundesregierung waren keine Reisenden gefährdet, als der Regionalzug über den Tunnelabschnitt fuhr. Die Havarie soll zudem keine Folge von Sparbemühungen der Deutschen Bahn gewesen sein. […] Zur Ursache der Havarie äußert sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftung im Schadensfall, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts | Kommentare deaktiviert für Neues zur Tunnelhavarie in Rastatt / Schlichtung soll Schadensursache klären

Kontext: Von Loeper lässt nicht locker

Kontext: Von Loeper lässt nicht locker: „Es sind nicht die neuen Zahlen, die von Loeper und Reicherter in diesem Jahr bewogen, erneut gegen Grube, Kefer, den Aufsichtsratschef Utz-Hellmuth Felcht und schließlich auch gegen den neuen Bahnchef Richard Lutz sowie den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Brandschutz, Bund, Bundesrechnungshof, Filderbereich, Klageverfahren, Kosten, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Von Loeper lässt nicht locker

StZ: Nach langer Pause wieder Arbeiten im Gleisvorfeld

StZ: Nach langer Pause wieder Arbeiten im Gleisvorfeld: „Die Verlängerung des S-Bahntunnels bei Stuttgart 21 beginnt. Unklar ist, wann und wie oft die Strecke dafür gesperrt wird. Erste Arbeiten in diesem Bereich hatten vor sieben Jahren erhebliche Einschränkungen des S-Bahnverkehrs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Leistungsfähigkeit, S-Bahn, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für StZ: Nach langer Pause wieder Arbeiten im Gleisvorfeld

Sprengvortrieb unter der Gänsheide und dritte Neckarunterfahrung / SÖS-Linke-Plus-Fraktion hakt wegen Tunnelbaurisiken im Neckarkies nach

Die DB Projekt Stuttgart Ulm-GmbH (PSU) hat auf ihrer Webseite am Freitag eine Pressemitteilung (hier) zu den Vortrieben des Obertürkheimer Tunnels veröffentlicht. Danach ist seit einigen Tagen unterhalb der Gänsheide der Sprengvortrieb angelaufen und zwar für den rund ein Kilometer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Erschütterungen, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Lärm, Obertürkheim, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Sprengvortrieb unter der Gänsheide und dritte Neckarunterfahrung / SÖS-Linke-Plus-Fraktion hakt wegen Tunnelbaurisiken im Neckarkies nach

Berliner Staatsanwaltschaft leitet förmliches Ermittlungsverfahren gegen Bahnverantwortliche ein

StZN: Ermittlungen gegen Bahn-Spitze ziehen sich hin:  „Im laufenden Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Berlin gegen fünf amtierende und frühere Topmanager der Deutschen Bahn AG wegen Verdachts der Untreue beim Weiterbau von Stuttgart 21 ist nicht so bald mit einer Entscheidung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Klageverfahren, Kosten | Kommentare deaktiviert für Berliner Staatsanwaltschaft leitet förmliches Ermittlungsverfahren gegen Bahnverantwortliche ein

StZ: Stadt muss Autos vor dem Bahnhof dulden

StZ: Stadt muss Autos vor dem Bahnhof dulden: „Der Umbau des Bonatz-Baus in Stuttgart ist genehmigt. Im Jahr 2019 soll es damit losgehen. Das Rathaus hat sich im Genehmigungsverfahren vergebens gegen die Möglichkeit gewehrt, dass Autos vor den Bahnhof fahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bonatz-Bau, Eisenbahn-Bundesamt, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Städtebau, Verkehr | Kommentare deaktiviert für StZ: Stadt muss Autos vor dem Bahnhof dulden

StZ: S-21-Eidechsen beschäftigen den Landtag

StZ: S-21-Eidechsen beschäftigen den Landtag: „Die FDP im Landtag fordert Auskunft über die Umsiedlung der Reptilien, die in Untertürkheim dem Bau von Stuttgart 21 im Weg sind und deshalb auf den Killesberg umgesiedelt werden sollen. Anwohner fühlen sich nach wie vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauinfo Kommunikationsbüro, Killesberg, Land BW, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StZ: S-21-Eidechsen beschäftigen den Landtag

Verkehrsministerium gibt Studie zur Gäubahnanbindung in Auftrag

Pressemeldung Schutzgemeinschaft Fildern: Die Bahn scheint endlich die langjährige Forderung der Schutzgemeinschaft Filder aufzugreifen und erwägt, die Panoramastrecke an den Hauptbahnhof anzuschließen.: „Die Schutzgemeinschaft Filder entnimmt der heutigen Stuttgarter Presse mit Erstaunen und Genugtuung, dass die Planer von Stuttgart 21 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leistungsfähigkeit, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Verkehrsministerium gibt Studie zur Gäubahnanbindung in Auftrag

StZN: Leinfelden-Echterdingen. Mehr als 1.000 Unterschriften gegen S-21-Erdlager

StZN: Mehr als 1.000 Unterschriften gegen S-21-Erdlager: „Die Bürgergemeinschaft Oberaichen hat fast 900 Einsprüche gegen das im Stadtteil von Leinfelden-Echterdingen geplante Bodenlager für das Bahnprojekt Stuttgart 21 gesammelt und ins Stuttgarter Regierungspräsidium getragen.“

Veröffentlicht unter Baulogistik, Filderbereich, Planfeststellung | Kommentare deaktiviert für StZN: Leinfelden-Echterdingen. Mehr als 1.000 Unterschriften gegen S-21-Erdlager

StZN: Streit um Schienenengpass im Norden / Große Wendlinger Kurve rückt näher

StZN: Streit um Schienenengpass im Norden: „Drittes Gleis am Flughafen, kleine oder große Wendlinger Kurve – über Nachbesserungen bei Stuttgart 21 wird und wurde viel diskutiert. Ein weiterer Engpass droht nach Ansicht der Grünen und des ökologisch orientierten Verkehrsclub Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Esslingen, Feuerbach, Land BW, Leistungsfähigkeit, Verkehr, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Streit um Schienenengpass im Norden / Große Wendlinger Kurve rückt näher

StZ: Stuttgart klagt gegen S-21-Genehmigung

StZ: Stuttgart klagt gegen S-21-Genehmigung: „Im Stuttgarter Rathaus ist man mit Stuttgart-21-Plänen an der Wolframstraße unzufrieden und zieht vor den Verwaltungsgerichtshof.“ StZ: Planlos in die Zukunft: Die Stadt weiß nicht, was sie will – die Bahn hat daher leichtes Spiel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Klageverfahren, S-Bahn, Stadt Stuttgart, Städtebau, Verkehr | Kommentare deaktiviert für StZ: Stuttgart klagt gegen S-21-Genehmigung

Das Risikomanagement der Bahn beim Tunnelbau in Rastatt und Stuttgart 21

StZN: Verkehrsminister: Havarie ein Weckruf für S21-Bauherren: „Die Havarie auf der Rheintalbahn sollte aus Sicht von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ein Weckruf für die Bauherrin Bahn auch beim Milliardenvorhaben Stuttgart 21 sein. Es gelte die dabei eingegangenen Risiken, insbesondere beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Obertürkheim, Tunnelbauprojekte außerhalb Stuttgarts, Tunnelstrecken, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Das Risikomanagement der Bahn beim Tunnelbau in Rastatt und Stuttgart 21

Kontext: Stuttgart 21 steckt fest

Kontext: Stuttgart 21 steckt fest: „Offiziell soll der neue Stuttgarter Tiefbahnhof noch immer im Dezember 2021 in Betrieb gehen. Doch auf vielen Baustellen des Bahnprojekts stockt es wegen laufender Klagen und Vergaben. Nun stoppt die Bahn sogar einen eigenen Bauantrag. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baufortschritt, Filderbereich, Planfeststellung, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Stuttgart 21 steckt fest

StZ: Prüfer: Bahn-Spitze soll für Bauverzögerung zahlen / Rechnungshof warnt vor Dobrindt-Vertrag

StZ: Prüfer: Bahn-Spitze soll für Bauverzögerung zahlen: „Topmanagern der Bahn sollte nach Forderungen des Bundesrechnungshofs das Gehalt gekürzt werden, wenn Projekte des Konzerns teurer und später fertig werden.“ StZ: Neue Regeln für Bahn-Projekte. Rechnungshof warnt vor Dobrindt-Vertrag: „Ein neues Regelwerk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Bundesrechnungshof, Kosten | Kommentare deaktiviert für StZ: Prüfer: Bahn-Spitze soll für Bauverzögerung zahlen / Rechnungshof warnt vor Dobrindt-Vertrag

Handelszeitung: Stuttgart 21: Hartes Pflaster für Schweizer Baufirmen

Handelszeitung: Stuttgart 21: Hartes Pflaster für Schweizer Baufirmen: „Von Stuttgart 21 wollten auch Schweizer Baufirmen profitieren. Implenia und die Mitbewerber haben mit den Aufträgen für das Milliardenprojekt bis jetzt vor allem Ärger gehabt statt viele Einnahmen. […] Dabei klang das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Neubaustrecke Stgt-Ulm | Kommentare deaktiviert für Handelszeitung: Stuttgart 21: Hartes Pflaster für Schweizer Baufirmen

Stern: Ein Sonnendeck für Eidechsen oder wenn Artenschutz zur Posse wird

Stern: Ein Sonnendeck für Eidechsen oder wenn Artenschutz zur Posse wird: „Wegen des Bahnprojekts Stuttgart 21 werden Tausende Eidechsen umgesiedelt – eine ebenso teure wie schräge Aktion. […] Selbst Naturschützer halten die komplizierte Umzugsaktion auf den Killesberg für „überdimensioniert“. Hubert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Killesberg, Obertürkheim, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Stern: Ein Sonnendeck für Eidechsen oder wenn Artenschutz zur Posse wird