Archiv des Autors: Michaela

StZ: Gegner drängen auf Kostenklärung / StN: S-21-Gegner protestieren zur Tunnelfeier

StZ: Gegner drängen auf Kostenklärung: „Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 wittert Mauscheleien der Projektpartner, weil es im Verfahren um Mehrkosten nicht voran gehe. Der Tunneldurchstich an diesem Dienstag basiere „auf schwerem Rechtsbruch strafbarer Untreue“.“ StN: S-21-Gegner protestieren zur Tunnelfeier: „Wenn am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bund, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für StZ: Gegner drängen auf Kostenklärung / StN: S-21-Gegner protestieren zur Tunnelfeier

FR: Stuttgart 21 – was für ein Loch

FR: Stuttgart 21 – was für ein Loch: „Milliarden Euro, jahrelange Verzögerungen, anhaltende Proteste: Nun steht ein wichtiger Tunneldurchstich beim Bau von Stuttgart 21 an – ein Meilenstein für das umstrittene Projekt.“

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Killesberg, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für FR: Stuttgart 21 – was für ein Loch

Zum StZ-Interview mit Heinz Dürr: „So darf der Städtebau nicht weitergehen“

Morgen erscheint in der Stuttgarter Zeitung ein Interview (hier) mit dem ehemaligen Bahnchef Heinz Dürr. In diesem beklagt er das städtebauliche Konzept im Europaviertel und äußert sich zu den Ursachen, dass das Projekt 24 Jahre nach Vorstellung in der Öffentlichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum StZ-Interview mit Heinz Dürr: „So darf der Städtebau nicht weitergehen“

StN: Selbst Hamburger wollen Stuttgarter Eidechsen retten

StN:Selbst Hamburger wollen Stuttgarter Eidechsen retten: „Ganz Deutschland sorgt sich um Stuttgarter Eidechsen. Braunkohlereviere, FKK-Vereine und Golfclubs wollen die 6000 Tiere aufnehmen, die dem neuen Abstellbahnhof weichen müssen. Doch alle Hilfe scheint vergebens.“ StN: Reptilien-Posse: „Artenschutz ist nicht dasselbe wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StN: Selbst Hamburger wollen Stuttgarter Eidechsen retten

Dr. Hans-Jörg Jäkel zu „S21 unterbricht Straße und Schiene Jahre länger als geplant“ auf der 423.Montagsdemo

Dr. Hans-Jörg Jäkel, Mitglied bei den Ingenieuren 22 und den Nordlichter sprach auf der letzten Montagsdemo (Video ab Min. 18:58) zum Thema „S21 unterbricht Straße und Schiene Jahre länger als geplant“. Thema istdie jahrelange Verschleifung an der Wolframstraße und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub, Nordbahnhofviertel, Planfeststellung, SSB, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Dr. Hans-Jörg Jäkel zu „S21 unterbricht Straße und Schiene Jahre länger als geplant“ auf der 423.Montagsdemo

Regio TV: Stadtgespräch Stuttgart. Hans Joachim Keim

Regio TV interviewt in „Stadtgespräch“ (hier) den Stuttgarter Maschinenbau-Ingenieur Hans-Joachim Keim, der das Brandschutzkonzept beim „Tiefbahnhof“ und der S21-Tunnel massiv kritisiert. Aus Keims Sicht kann bei einem Feuer nicht gewährleistet werden, dass die Fahrgäste in Sicherheit gebracht werden.

Veröffentlicht unter Brandschutz, Bund, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Regio TV: Stadtgespräch Stuttgart. Hans Joachim Keim

Hans Heydemann und der stellvertretende Amtsleiter der Branddirektion zum Brandschutz bei Stuttgart 21

Stuttgart 21 und der Brandschutz. Ein Dauerthema, das auch mit der Genehmigung der 18.Planänderung durch das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) zur Verlagerung der Fluchttreppenhäuser noch nicht abgeschlossen ist. Zum einen klagt Hans Heydemann, Mitglied der Ingenieure 22,  vor dem Verwaltungsgerichtshof BW gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Brandschutz, Ingenieure22, Kernerviertel, Klageverfahren, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Hans Heydemann und der stellvertretende Amtsleiter der Branddirektion zum Brandschutz bei Stuttgart 21

StN: Leipzig ist Endstation im Kampf um den Kopfbahnhof / StZ: S-21-Kritiker setzen trotz Urteils auf Erhalt der Gleise

StN: Leipzig ist Endstation im Kampf um den Kopfbahnhof: „Das Bundesverwaltungsgericht hat das juristische Vorgehen der Stuttgarter Netz AG gegen den Abbau der oberirdischen Gleise im Stuttgarter Hauptbahnhof beendet. Jetzt muss die gescheiterte Klägerin über andere Optionen nachdenken.“ StZ: S-21-Kritiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klageverfahren, Leistungsfähigkeit, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StN: Leipzig ist Endstation im Kampf um den Kopfbahnhof / StZ: S-21-Kritiker setzen trotz Urteils auf Erhalt der Gleise

SZ: EU-Rechnungshof übt scharfe Kritik am Ausbau des ICE-Netzes / StZ+: „Alte Schlachten bei Stuttgart 21“

SZ: EU-Rechnungshof übt scharfe Kritik am Ausbau des ICE-Netzes: „Der europäische Rechnungshof übt scharfe Kritik am teuren, langsamen und unkoordinierten Ausbau des ICE-Netzes in Europa. […] Auf vier der zehn Strecken verursacht eine eingesparte Minute Reisezeit mehr als 100 Millionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosten, Neubaustrecke Stgt-Ulm | Kommentare deaktiviert für SZ: EU-Rechnungshof übt scharfe Kritik am Ausbau des ICE-Netzes / StZ+: „Alte Schlachten bei Stuttgart 21“

Überall Wasser? Ungestellte Rückfragen zum Tunnelbau im Anhydrit vor dem Verkehrsausschuss des Bundestages

Vor mehr als drei Wochen fand die Anhörung zu Stuttgart 21 im Verkehrsausschuss des Bundestages statt. Die Berichterstattung konzentrierte sich vor allem auf die Aussagen Thilo Sarrazins, der 2001 als Vorstandsmitglied der DB Netz AG die Rahmenvereinbarung zu S 21 zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bund, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Killesberg, Tunnelstrecken, Wangen | Kommentare deaktiviert für Überall Wasser? Ungestellte Rückfragen zum Tunnelbau im Anhydrit vor dem Verkehrsausschuss des Bundestages

StZ: Streit über oberirdische Gleise

StZ:Streit über oberirdische Gleise: „Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Frage diskutiert, wie nach Inbetriebnahme des Tiefbahnhofs mit den oben liegenden Eisenbahnanlagen zu verfahren sei. Privatbahner wollen die Strecken übernehmen. „

Veröffentlicht unter Klageverfahren, Leistungsfähigkeit, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Streit über oberirdische Gleise

StZ: Die Arbeiten am Bahnhofsdach beginnen

StZ: Die Arbeiten am Bahnhofsdach beginnen:„An diesem Samstag soll mit dem Betonieren des komplexen Schalendachs für den Durchgangsbahnhof bei Stuttgart 21 begonnen werden. Die Arbeiten hinken knapp zweieinhalb Jahre hinter dem ursprünglichen Terminplan her. Die Herausforderungen sind zahlreich.“

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Die Arbeiten am Bahnhofsdach beginnen

StZN: Die Aufzüge am Bahnhof werden 2019 gebaut / Neue Unterführung für S-Bahn-Pendler

StZN: Die Aufzüge am Bahnhof werden 2019 gebaut: „Vertreter der Deutschen Bahn berichteten in der vergangenen Sitzung des Bezirksbeirates über den Stand der Stuttgart-21-Arbeiten am Haltepunkt Feuerbach und über den Zeitplan. Bis Mitte 2021 soll der Rohbau am Bahnhof Feuerbach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Feuerbach, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Die Aufzüge am Bahnhof werden 2019 gebaut / Neue Unterführung für S-Bahn-Pendler

StZ: Land will schnelle Züge über die Alb schicken

StZ: Land will schnelle Züge über die Alb schicken: „Der Abschnitt der Eisenbahn-Neubaustrecke auf der Schwäbischen Alb liegt gut im Plan, womöglich fahren Züge doch schon 2021. Dafür gibt es erste vage Anzeichen.“

Veröffentlicht unter Neubaustrecke Stgt-Ulm, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Land will schnelle Züge über die Alb schicken

Zweiter Tunneldurchschlag unter der Gänsheide und 70% vorgetrieben. Zum Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Mitte Juni 2018

Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH informierte gestern in einer Pressemitteilung (hier), dass unter der Gänsheide der zweite Tunneldurchschlag des Obertürkheimer Tunnels zwischen dem Zwischenangriff Wangen und dem Verzweigungsbauwerk geschafft wurde. Damit dürften die Sprengungen für den Tunnelbau unter der Gänsheide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Anwohnerveranstaltungen, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lenkungskreis, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zweiter Tunneldurchschlag unter der Gänsheide und 70% vorgetrieben. Zum Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Mitte Juni 2018

StZ: Bahndirektion von 2020 an wieder auf festem Boden / SWP: Schwieriges Bauen an Stuttgart 21

StZ: Bahndirektion von 2020 an wieder auf festem Boden: „Teile der Tunnel für den neuen Bahnknoten Stuttgart 21 werden derzeit an der alten Bahndirektion direkt auf Stadtbahnröhren gebaut. In zwei Jahren sollen die Gruben geschlossen sein und der Bau eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Kosten, SSB, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Bahndirektion von 2020 an wieder auf festem Boden / SWP: Schwieriges Bauen an Stuttgart 21

StZN: Verkauf der alten Gleise vor Gericht

StZN: Verkauf der alten Gleise vor Gericht: „Die Stuttgarter Netz AG will die alten Gleisanlagen am Hauptbahnhof weiter betreiben und klagt den Kauf ein. Das letzte Wort haben Richter in Leipzig.“

Veröffentlicht unter Allgemein, Klageverfahren, Leistungsfähigkeit | Kommentare deaktiviert für StZN: Verkauf der alten Gleise vor Gericht

Weiterhin umgeben von Dauerbaustellen. Bericht von der Informationsveranstaltung im Rathaus für das Kernerviertel

Vor zwei Wochen fand auf Einladung der Bürgerbeauftragten Alice Kaiser und der Bezirksvorsteherin Veronika Kienzle nach März 2017 wieder eine Informationsveranstaltung für die Anwohner des Kernerviertels im Rathaus statt. Die Online-Redaktion der beiden Stuttgarter Zeitungen (hier) berichtete ausführlich darüber. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anwohnerveranstaltungen, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Fußwege, Gablenberg, Gänsheide, Gebäuderisiken, Grundwassermanagement, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Lärm, Nesenbachdüker, Schreiben Netzwerke, Sprengungen, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Verkehr, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Weiterhin umgeben von Dauerbaustellen. Bericht von der Informationsveranstaltung im Rathaus für das Kernerviertel

StZ: „S 21 ist Ouvertüre für das Rosensteinviertel“

StZ: „S 21 ist Ouvertüre für das Rosensteinviertel“: „Das Turmforum, das für das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm wirbt, wird 20 Jahre alt. Georg Brunnhuber, Vorsitzender des die Ausstellung tragenden Vereines, spricht über das geplante neue Domizil der Schau und seinen überraschenden Rückzug von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: „S 21 ist Ouvertüre für das Rosensteinviertel“

Kontext: Kriminaltango in der Baugrube

Kontext: Kriminaltango in der Baugrube: „Stuttgart 21 entwickelt sich zu einem gigantischen Fall von Wirtschaftskriminalität, wie die Anhörung im Verkehrsausschuss des Bundestags verdeutlicht. Der grüne Ausschussvorsitzende Cem Özdemir faselt was von Katzen auf Bäumen. Und die Staatsanwaltschaft Berlin weigert sich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bund, Kosten | Kommentare deaktiviert für Kontext: Kriminaltango in der Baugrube

StZN: Land zahlt weniger an S 21

StZN: Land zahlt weniger an S 21: „Der Bund erhöht seinen Anteil aus einem Fördertopf bei Stuttgart 21 und entlastet damit das Land. Die Bahn AG will ihre Pläne zu Änderungen an der so genannten Wendlinger Kurve noch in diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bund, Esslingen, Kosten, Neubaustrecke Stgt-Ulm | Kommentare deaktiviert für StZN: Land zahlt weniger an S 21

Kein mea culpa. Eine Anmerkung nach der S21-Anhörung im Verkehrsausschuss des Bundestags

Wer die Stuttgart 21-Anhörung des Verkehrsausschusses im Palamentsfernsehen verfolgte, musste feststellen, dass kein einziger der anwesenden Stuttgart 21-Befürworter und Projektverantwortlichen auch nur ein vorsichtiges „mea culpa“ äußerte, wie es der Ausschussvorsitzende Cem Özdemir im Vorfeld (StZ) gefordert hatte. Dass sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Stadt Stuttgart, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kein mea culpa. Eine Anmerkung nach der S21-Anhörung im Verkehrsausschuss des Bundestags

Video und Presseberichte über die S21-Anhörung im Verkehrsausschuss des Bundestages

Deutscher Bundestag: Video der Anhörung / Experten nach wievor uneins auf das Bahn-Projekt Stuttgart 21 StN: Schlagabtausch um Stuttgart 21: „Kritiker des Milliarden-Projekts haben im Verkehrsausschuss des Bundestags auf einen sofortigen Baustopp gedrängt. Die Bahn kontert. Sie hält das Projekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Brandschutz, Bund, Kosten, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Video und Presseberichte über die S21-Anhörung im Verkehrsausschuss des Bundestages

StZ: Özdemir fordert „mea culpa“ der S-21-Verfechter

StZ: Özdemir fordert „mea culpa“ der S-21-Verfechter: „Vor der Beratung über Stuttgart 21 im Verkehrsausschuss des Bundestages gehen die Wogen hoch. Der Ausschussvorsitzende Cem Özdemir (Grüne) fordert eine Entschuldigung der S-21-Befürworter – und nimmt seinen Parteifreund Winfried Hermann in Schutz“.

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Land BW | Kommentare deaktiviert für StZ: Özdemir fordert „mea culpa“ der S-21-Verfechter

Stern: Sicherheitsexperte beurteilt Brandschutz bei Stuttgart 21: „Es ist ein Staatsverbrechen“

Stern: Sicherheitsexperte beurteilt Brandschutz bei Stuttgart 21: „Es ist ein Staatsverbrechen“: „Stuttgart 21 ist Europas größte Baustelle. Politik und Bahn sind „finster entschlossen“ das Großprojekt in Stuttgart durchzuziehen – obwohl inzwischen feststeht: Es ist nicht nur Unfug, es ist lebensgefährlich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Brandschutz, Bund, Eisenbahn-Bundesamt, Kosten | Kommentare deaktiviert für Stern: Sicherheitsexperte beurteilt Brandschutz bei Stuttgart 21: „Es ist ein Staatsverbrechen“

StZ: Züge rollen frühestens 2022 zwischen Hauptbahnhof und Staatsgalerie

Am Dienstag fand die Rathausveranstaltung für die Anwohner des Kernerviertels statt, über die wir noch ausführlich berichten werden. Auf dieser räumte Winfried Reichle, S21-Koordinator der SSB, auf Nachfrage ein, dass die Unterbrechung der SSB-Stammstrecke wegen der komplexen Abhängigkeiten vom Bau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, SSB, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Züge rollen frühestens 2022 zwischen Hauptbahnhof und Staatsgalerie

StZ: Schnelle Züge nach Ulm doch 2022? / „Pro Stunde und Richtung sind zwei Züge drin“

StZ:Schnelle Züge nach Ulm doch 2022?: „Der Boßlertunnel ist fertig, es stellt sich die Frage, wie die neue Strecke nach Ulm auch ohne Stuttgart 21 in Betrieb gehen kann. Das Land drängt. „ StZ: „Pro Stunde und Richtung sind zwei Züge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Neubaustrecke Stgt-Ulm | Kommentare deaktiviert für StZ: Schnelle Züge nach Ulm doch 2022? / „Pro Stunde und Richtung sind zwei Züge drin“

SWP: Stuttgart 21. Hermann: Größte Fehlentscheidung der Geschichte / StZ: Grün-schwarzer Zoff über Stuttgart 21

SWP: Hermann: Stuttgart 21. Größte Fehlentscheidung der Geschichte: „Nach Ansicht des grünen Ministers könnte Ex-Bahnvorstand Sarrazin in Sachen Kostenexplosion bei S 21 richtig liegen. […] Am Montag wird der Verkehrsausschuss des Bundestags über einen Aus- und Umstieg diskutieren. Für Hermann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit | Kommentare deaktiviert für SWP: Stuttgart 21. Hermann: Größte Fehlentscheidung der Geschichte / StZ: Grün-schwarzer Zoff über Stuttgart 21

StZN: Linke nehmen Bahn-Chef Lutz ins Visier / SWR: Legt Bahn „absichtlich“ zu hohe Kosten vor?

StZN: Linke nehmen Bahn-Chef Lutz ins Visier: „Die von unserer Redaktion exklusiv veröffentlichen Aussagen von Ex-Bahn-Vorstand Thilo Sarrazin über die Unwirtschaftlichkeit von S21 lösen Unruhe aus. Bahn-Chef Richard Lutz gerät wegen seiner Aussage unter Druck, wonach die Kostensteigerungen bei Stuttgart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bund, Kosten | Kommentare deaktiviert für StZN: Linke nehmen Bahn-Chef Lutz ins Visier / SWR: Legt Bahn „absichtlich“ zu hohe Kosten vor?

StZN: Dritte Leuze-Röhre treibt die Kosten hoch

StZN: Dritte Leuze-Röhre treibt die Kosten hoch:  „Nicht nur der Stuttgart-21-Tiefbahnhof wird deutlich teurer als geplant: Auch der Rosensteintunnel, eines der größten Tunnelbauprojekte der Stuttgarter Geschichte, kratzt mittlerweile an der 300-Millionen-Euro-Marke. Gestartet war es 2012 mit einer Kostenschätzung von knapp … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für StZN: Dritte Leuze-Röhre treibt die Kosten hoch

Kontext: Augen zu und durch den Anhydrit / Wasser Marsch!

Kontext: Augen zu und durch den Anhydrit: „Kommenden Montag diskutiert der Verkehrsausschuss im Bundestag über das Thema „Ausstieg und Umstieg bei dem Bahnprojekt Stuttgart 21″. Union und SPD benennen Profiteure des Projekts als Sachverständige. Einer von ihnen feierte jüngst seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bund, Ökologie, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für Kontext: Augen zu und durch den Anhydrit / Wasser Marsch!

StZN: Thilo Sarrazin rechnet mit der Bahn und S21 ab

StZN: Thilo Sarrazin rechnet mit der Bahn und S21 ab: „Der ehemalige Bahn-Vorstand Thilo Sarrazin redet Klartext. Nach seiner Darstellung war das finanzielle Risiko bei dem umstrittenen Großprojekt den Beteiligten bei der Bahn und im Bundesfinanzministerium mindestens seit 2001 „vollständig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Land BW | Kommentare deaktiviert für StZN: Thilo Sarrazin rechnet mit der Bahn und S21 ab

Pressemitteilung des Aktionsbündnisses: Studie zu Überflutungsrisiken bei Stuttgart 21 vorgestellt. Die Katastrophe ist absehbar

Pressemitteilung des Aktionsbündnisses:  Studie zu Überflutungsrisiken bei Stuttgart 21 vorgestellt. Die Katastrophe ist absehbar:  „Als unglaublich fahrlässig und verantwortungslos bezeichnen es Hans Heydemann und Christoph Engelhardt, dass in Zeiten des rapiden Klimawandels in einer extrem Starkregen gefährdeten Stadt wie Stuttgart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung des Aktionsbündnisses: Studie zu Überflutungsrisiken bei Stuttgart 21 vorgestellt. Die Katastrophe ist absehbar

StZ: Bund sieht keinen Engpass zwischen Zuffenhausen und Feuerbach

StZ: Bund sieht keinen Engpass zwischen Zuffenhausen und Feuerbach: „Die Grünen im Bundestag werfen der Großen Koalition „Rechentricks“ vor, um die Strecke bei Zuffenhausen nicht ausbauen zu müssen. Schwarz-Rot setze die Taktik des „sich Dummstellens“ fort, sagt der Grünen-Bundestagsabgeordnete Matthias … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Feuerbach, Leistungsfähigkeit | Kommentare deaktiviert für StZ: Bund sieht keinen Engpass zwischen Zuffenhausen und Feuerbach

Kontext: Rette sich, wer kann

Kontext: Rette sich, wer kann: „Die Bahn jubelte über die Genehmigung des Eisenbahn-Bundesamts, die Flucht-Treppenhäuser im Tiefbahnhof Stuttgart 21 verschieben zu dürfen. Behindertenverbände äußern massive Bedenken – die Klage gegen das Rettungskonzept aber überlassen sie einem S-21-Gegner. „

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Ingenieure22, Klageverfahren, Planfeststellung | Kommentare deaktiviert für Kontext: Rette sich, wer kann

StZ: Wenn das Erdreich eine Geschichte erzählt

StZ: Wenn das Erdreich eine Geschichte erzählt:  „Forscher nutzen die Aushubarbeiten am Hauptbahnhof in Stuttgart für ihre Arbeit. Sie suchen nicht nur nach historischen Gegenstände, sondern analysieren auch Bodenproben – und kommen zu überraschenden Erkenntnissen“.

Veröffentlicht unter Land BW, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Wenn das Erdreich eine Geschichte erzählt

StZN: Bahn lehnt Hilfe von Hobbygärtnern ab

StZN: Bahn lehnt Hilfe von Hobbygärtnern ab: „Viele Hobbygärtner aus Stuttgart und dem ganzen Land wollen Eidechsen retten. Die Tiere müssen auf den Stuttgart-21-Baustellen weichen. Doch wegen hoher Auflagen geht die Bahn nicht auf die Angebote ein.“

Veröffentlicht unter Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für StZN: Bahn lehnt Hilfe von Hobbygärtnern ab

SWR: Endstation Stuttgart-Vaihingen / SB: Gäubahn: Vaihingen bald Endstation für Pendler?

SWR: Endstation Stuttgart-Vaihingen: „Auf Reisende der Gäubahn kommen in Zukunft erhebliche Einschränkungen zu. Die Strecke könnte nach SWR-Recherchen über Jahre am Stuttgarter Stadtrand enden. Durch Verzögerungen beim Bau des Projekts Stuttgart 21 wird die Gäubahn von Singen nach Stuttgart voraussichtlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filderbereich, Land BW, S-Bahn, Verkehr, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für SWR: Endstation Stuttgart-Vaihingen / SB: Gäubahn: Vaihingen bald Endstation für Pendler?

Das Erste Plusminus: Baumängel ohne Ende

Plusminus: Baumängel ohne Ende (Sendung am 30.Mai um 21:40 Das Erste): „Jahrelang wurde um „Stuttgart 21″ erbittert gestritten. Das Milliarden-Projekt war für die Bahn ein Zukunftssymbol, für seine Gegner ein Beispiel für Geldverschwendung und Umweltzerstörung. Inzwischen sind die ständigen Bauverzögerungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Kosten, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Das Erste Plusminus: Baumängel ohne Ende

MdB Matthias Gastel zur Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage zu Kostenanstieg und Zeitverzug bei Stuttgart 21

Einige Abgeordnete der Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Bundestag, darunter MdB Matthias Gastel, haben erneut eine Anfrage an die Bundesregierung zum Zeitverzug, den Ursachen des Kostenanstiegs, den drohenden Unterhaltskosten bei den Tunneln durch Anhydrit, der Leistungsfähigkeit und der Wirtschaftlichkeit von Stuttgart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Filderbereich, Kosten, Leistungsfähigkeit, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für MdB Matthias Gastel zur Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage zu Kostenanstieg und Zeitverzug bei Stuttgart 21

StZN: Wie dicht sind die S21-Tunnel?

Unsere Chronik zum Risiko Anhydrit und die Salami-Taktik der Bahn, die wir Mitte Februar 2018 veröffentlicht haben, muss ergänzt werden.  Die Stuttgarter Zeitung berichtet in seiner gestrigen Ausgabe (hier) über Unterbrechungen beim Vortrieb des Feuerbacher Tunnels (eine Woche) und den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Gebäuderisiken, Killesberg, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Wie dicht sind die S21-Tunnel?

SWR: S-21: Evergreen oder Endlosstory?

SWR: S-21: Evergreen oder Endlosstory?: „Kein Thema hat uns in zehn Jahren Zur Sache Baden-Württemberg so oft beschäftigt wie Stuttgart-21. Wir schauen zurück: Warum sind die Kosten so explodiert? Und wie hat sich der Blick der Politik auf das Projekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kosten, Land BW | Kommentare deaktiviert für SWR: S-21: Evergreen oder Endlosstory?

StZ: S-21-Ausstellung soll ans Baufeld ziehen / Rosenstein-Schau soll an den Bahnhof ziehen

StZ: S-21-Ausstellung soll ans Baufeld ziehen:   „Das für Stuttgart 21 werbende Turmforum wird 20 Jahre alt. Weil die bisherigen Räume saniert werden, entsteht eine neue Schau an den Baugruben. Georg Brunnhuber, Chef des S-21-Vereins, erklärt überraschend seinen Abschied.“ StZ: Rosenstein-Schau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für StZ: S-21-Ausstellung soll ans Baufeld ziehen / Rosenstein-Schau soll an den Bahnhof ziehen

StZ: Stadt sucht neuen Ansprechpartner für die Bürger

StZ: Stadt sucht neuen Ansprechpartner für die Bürger: „Alice Kaiser, seit neun Jahren städtische Bürgerbeauftragte für Stuttgart 21 koordiniert künftig die Stuttgarter IBA-Aktivitäten. Das Rathaus muss nun einen neuen Ansprechpartner für Bürger suchen, die Probleme mit den Stuttgart-21-Baustellen haben. „

Veröffentlicht unter Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für StZ: Stadt sucht neuen Ansprechpartner für die Bürger

SWP: S 21: „Brandschutz ist unlösbares Problem“

SWP: S 21: „Brandschutz ist unlösbares Problem“: „Der Tiefbahnhof wird keine Brandschutzgenehmigung bekommen. Das ist ein unlösbares Problem“, ist sich Hans-Joachim Keim sicher. Der Maschinenbau-Ingenieur, seit Jahren entschiedener Kritiker des Bahnprojekts, hat sich das geplante Brandschutzkonzept angeschaut. Er ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für SWP: S 21: „Brandschutz ist unlösbares Problem“

StZN: Brücke muss sieben Jahre auf Zug warten

StZN: Brücke muss sieben Jahre auf Zug warten: „Die neue Brücke bei Bad Cannstatt ist über den Neckar geschoben worden. Den Fußgängersteg darunter können Passanten voraussichtlich Ende 2019 nutzen. […] Ende 2019 könne der Fuß- und Radweg genutzt werden, sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Fahrradwege, Fußwege, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Brücke muss sieben Jahre auf Zug warten

Fragen des Netzwerks Kernerviertel für die Anwohnerveranstaltung am 5.Juni 2018 im Rathaus

Am 5.Juni 2018 laden die Bürgerbeauftragte Alice Kaiser und die Bezirksvorsteherin Veronika Kienzle um 19.30 Uhr zu einer Infoeranstaltung für die Anwohner des Kernerviertels in den großen Saal des Rathauses ein. Die Ankündigung auf der Webseite der Stadt Stuttgart finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwohnerveranstaltungen, Bauarbeiten, Fußwege, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Lärm, Schreiben Netzwerke, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Fragen des Netzwerks Kernerviertel für die Anwohnerveranstaltung am 5.Juni 2018 im Rathaus

StZN: Bahn schreibt Bau am Airport erneut aus

StZN: Bahn schreibt Bau am Airport erneut aus: „Nach den Verzögerungen durch zwei Klagen, unter anderem der Schutzgemeinschaft Filder, will das Projektbüro für Stuttgart 21 die Bauarbeiten für den Anschluss des Flughafens an die neue ICE-Strecke Stuttgart-Ulm ab Juli erneut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filderbereich, Klageverfahren, Planfeststellung, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Bahn schreibt Bau am Airport erneut aus

Presseberichte zur Umsiedelung der Eidechsen

StN+: Eidechsen könnte das letzte Stündlein schlagen: „Entweder raus aufs Land – oder gleich in die ewigen Jagdgründe. Diese Schicksalsfrage stellt sich für 5000 Stuttgarter Eidechsen. Weil die Bahn keine Ausweichfläche findet, müssen die Naturschutzbehörden eine schwierige Entscheidung treffen.“ StN: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Killesberg, Land BW, Ökologie, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für Presseberichte zur Umsiedelung der Eidechsen

Tagesspiegel: Und wer zahlt jetzt für Stuttgart 21?

Tagesspiegel: Und wer zahlt jetzt für Stuttgart 21?: „Bahn, Land und Bund streiten über die Mehrkosten in Höhe von 3,7 Milliarden Euro für das Großprojekt Stuttgart 21. Das Verfahren um die Finanzierung könnte sich über Jahre ziehen.“

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für Tagesspiegel: Und wer zahlt jetzt für Stuttgart 21?