StZ: Bahn bietet weiteren S-21-Nachbarn Hotelumzug an

Die Stuttgarter Zeitung berichtet (hier), dass die Bahn  den Anwohnern rund um den Obertürkheimer Imweg an den zwei Wochenenden – darunter auch die Pfingsfeiertage- wegen lauter nächtlicher Rammarbeiten Hotelübernachtungen anbieten will.

Auf der letzten Anwohnerveranstaltung in Obertürkheim wurden die Bahn nächtliche Bauarbeiten im Mai und Juni bereits angekündigt. Die Rammarbeiten sollen für das Setzen der Spundwände notwendig sein. Mit welchen Lautstärken und Erschütterungen die Anwohner zu rechnen haben, ließen die Bahnvertreter damals auf dem Podium allerdings offen. Ein Zitat aus unserem Beitrag: „Zur Lautstärke durch Rammarbeiten für Spundwände sind die Angaben wenig präzise: „Auf jeden Fall laut“. Ergebnisse der Testrammungen in Obertürkheim würden ihm noch nicht vorliegen, erklärte der Abschnittsleiter, obwohl neben ihm auf dem Podium der Gutachter Peter Fritz saß, der Messungen begleitet und zugleich als „unabhängiger Immissionsschutzbeauftragter“ fungiert.“

Auch in Untertürkheim werden an Wochenenden nächtliche Bauarbeiten für Stuttgart 21 stattfinden. Informationen über die Baustellenserie im Mai und Juni in Unter- und Obertürkheim findet man auf der Webseite der Projektgesellschaft.

Dieser Beitrag wurde unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Erschütterungen, Lärm, Obertürkheim, Untertürkheim veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.