Archiv des Autors: Michaela

Kontext: Teurer Tunnel

Kontext: Teurer Tunnel: „Nicht nur Stuttgart 21 wird immer teurer und immer später fertig. Was die Bahn bei ihrem Tiefbahnhof kann, schafft die schwäbische Landeshauptstadt beim Straßenprojekt Rosensteintunnel. […] Erkundungen zum Aufspüren von Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg erwiesen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Kosten, Stadt Stuttgart, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Kontext: Teurer Tunnel

StZPlus: Umweltverbände bangen um Klagerecht

StZPlus: Umweltverbände bangen um Klagerecht: „Um Planungen etwa bei großen Infrastrukturvorhaben zu beschleunigen, will die Koalition Einflussmöglichkeiten von Verbänden einschränken. Die Vereinigungen verfolgen die Entwicklung argwöhnisch. „

Veröffentlicht unter Allgemein, Klageverfahren, Ökologie, Planfeststellung | Kommentare deaktiviert für StZPlus: Umweltverbände bangen um Klagerecht

Fast 66 % der Tunnel sind vorgetrieben. Zum Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Anfang März 2018

In der aktuellen Pressemitteilung zum Durchschlag im Feuerbacher Tunnel (hier) war zu lesen, dass „rund zwei Drittel der 58.810 Tunnelmeter von Stuttgart 21 vorgetrieben“ sind. Es mag zwar kleinlich klingen. Zu den 66 % fehlen noch über 1.500 Meter und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Obertürkheim, S-Bahn, Sprengungen, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Fast 66 % der Tunnel sind vorgetrieben. Zum Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Anfang März 2018

Bergmännischer Sprengvortrieb für die beiden Röhren des Mittleren Fildertunnels abgeschlossen

Die Degerlocher können vorerst aufatmen. Die Projektgesellschaft meldete vorgestern in einer Pressemitteilung (hier), dass der Sprengvortrieb zum Bau des insgesamt 2,3 Kilometer langen Mittleren Fildertunnels abgeschlossen sei. Die Vortrieb befindet sich kurz vor der Waldau. Hier die aktuelle Vortriebsgrafik vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Erschütterungen, Fasanenhof, Sprengungen, Vortriebsstand | Kommentare deaktiviert für Bergmännischer Sprengvortrieb für die beiden Röhren des Mittleren Fildertunnels abgeschlossen

StZN: Arbeitsunfall im Wangener Tunnel

StZN: Arbeitsunfall im Wangener Tunnel: „Ein Arbeiter ist am Freitag auf einer S21-Baustelle in Stuttgart-Wangen an der Schulter verletzt worden und musste aus der Tunnelbaustelle in ein Krankenhaus abtransportiert werden.“

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baustellenabsicherung, Wangen | Kommentare deaktiviert für StZN: Arbeitsunfall im Wangener Tunnel

StZ: Bau der Kelchstützen stockt weiterhin

Seit Dezember 2017 wird im Startbaufeld 16 des „Tiefbahnhofs“ ein zweites, millionenteures Spezialgerüst für den Bau einer Kelchstütze aufgebaut. Hier ein Foto Ende Dezember 2017 auf der Webseite der Projektgesellschaft (Foto: Armin Kilgus): Allerdings hat sich an dem Zustand, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Bau der Kelchstützen stockt weiterhin

Leider noch kein „Aufatmen“. Ein „lärmgeprüfter“ Anwohner des Wartbergs berichtet von der Durchschlagsfeier

Kurzfristig erhielten auch Anwohner rund um den Zwischenangriff Prag eine Einladung zur Durchschlagsfeier. Einer davon, Wolfgang Aretz, „lärmgeprüfter und hoffentlich längerfristig aufatmender Wartbergler“, hat daran teilgenommen und uns einen Bericht zur Veröffentlichung geschickt: „Schon in der Samstag/Sonntags-Ausgabe (3./4. März 2018) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Killesberg, Lärm, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Leider noch kein „Aufatmen“. Ein „lärmgeprüfter“ Anwohner des Wartbergs berichtet von der Durchschlagsfeier

Zum ersten Durchschlag beim Feuerbacher Tunnel, dem „vielleicht kompliziertesten Tunnelbau Deutschlands“

Letzten Montag feierte die Projektgesellschaft den ersten Durchschlag beim Feuerbacher Tunnel unter dem Kriegsberg. Der Durchschlag ist in dieser Vortriebs-Grafik der Projektgesellschaft vom 26.Februar lokalisierbar: Die Projektgesellschaft informierte in einer Pressemitteilung (hier). Die beiden Stuttgarter Zeitungen (StZ / StZN) und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauschäden, Erschütterungen, Feuerbach, Gebäuderisiken, Killesberg, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum ersten Durchschlag beim Feuerbacher Tunnel, dem „vielleicht kompliziertesten Tunnelbau Deutschlands“

StZN: Drei Worte entscheiden über Milliarden

StZN: Drei Worte entscheiden über Milliarden: „Die Stadt antwortet auf 111 Seiten auf die Klage der Deutschen Bahn AG, die sich 2,4 Milliarden Euro von den Projektpartnern holen will. Man sieht sich offenbar auf der sicheren Seite.“

Veröffentlicht unter Klageverfahren, Kosten, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für StZN: Drei Worte entscheiden über Milliarden

StZN: Bodenlager-Protest verhallt nicht ungehört

StZN: Bodenlager-Protest verhallt nicht ungehört: „Noch können die Anwohner nicht aufatmen. Das von der Bahn geplante Bodenlager in Leinfelden-Echterdingen ist noch nicht vom Tisch. Die Deutsche Bahn untersucht nun aber auch Flächen nördlich der Autobahn.“

Veröffentlicht unter Erörterung, Filderbereich, Verkehr | Kommentare deaktiviert für StZN: Bodenlager-Protest verhallt nicht ungehört

Rede von Jürgen Resch (DHU) auf der 406. Montagsdemo und Presseberichte zu den Dieselfahrverboten

StZ: Chef der Umwelthilfe attackiert Winfried Kretschmann: „Der Chef der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch, ist bekannt für verbale Angriffe auf die Autoindustrie. Am Montagabend hat er sich Ministerpräsident Kretschmann vorgeknöpft.“ Rede von Jürgen Resch (DUH) auf der 406.Montagsdemo: Video (ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kernerviertel, Klageverfahren, Land BW, Ökologie, Stadt Stuttgart, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Rede von Jürgen Resch (DHU) auf der 406. Montagsdemo und Presseberichte zu den Dieselfahrverboten

Ingenieure22: Riesige Treibhausgasemissionen durch Bau und Betrieb von Stuttgart 21

Ingenieure22: Riesige Treibhausgasemissionen durch Bau und Betrieb von Stuttgart 21: „Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 hat den Münchner Verkehrsberater Karlheinz Rößler mit einer Studie beauftragt, die durch Bau und Betrieb von Stuttgart 21 verursachten Treibhausgas-Emissionen zu ermitteln. Die Studie wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Luftschadstoffe / Feinstaub, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Ingenieure22: Riesige Treibhausgasemissionen durch Bau und Betrieb von Stuttgart 21

StZ: Claus Peymann über Stuttgart: „absolute Katastrophe“

StZ: Claus Peymann über Stuttgart: „absolute Katastrophe“: „Der Theatermann und einstige Schauspieldirektor von Stuttgart, Claus Peymann (80), hat die Stadt bei seiner Rückkehr nach fast 40 Jahren als „absolute Katastrophe“ wahrgenommen.“ SWR: Eine Begegnung mit Claus Peymann. Zwischen Friedhof und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für StZ: Claus Peymann über Stuttgart: „absolute Katastrophe“

Historischer Kanal im Baufeld des Tiefbahnhofs wird untersucht

StZ: Hochwasserschutz im 17. Jahrhundert: „Wenn man in seinen hohen Gummistiefeln tief einsinkt ins Erdreich, wird erlebbar, was dieses Areal früher schon war: ein Überschwemmungsgebiet des Nesenbachs. Wo künftig der Hauptbahnhof steht haben Experten die Überreste eines aufwendig errichteten Kanals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Land BW, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Historischer Kanal im Baufeld des Tiefbahnhofs wird untersucht

Anfrage der Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS zu den ab 2021 fälligen Strafzinsen der Bahn

Der Bundesrechnungshof kritisierte 2016 in seinem vertraulichen Bericht unter anderem, dass die Bahn in dem vom Aufsichtsrat der Bahn freigegebenen Budgetrahmen für Stuttgart 21 massive Kostenblöcke nicht berücksichtigt hat.  Darunter fallen beispielsweise die Bauzeitzinsen, die Rückbaukosten des Gleisvorfelds und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesrechnungshof, Kosten, Stadt Stuttgart, Städtebau | Kommentare deaktiviert für Anfrage der Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS zu den ab 2021 fälligen Strafzinsen der Bahn

StZN: Stadt erwidert Klage der Bahn zu Mehrkosten / SWR: Auch Stadt Stuttgart gegen jede Beteiligung

StZN: Stadt erwidert Klage der Bahn zu Mehrkosten: „Die Stadt Stuttgart will keinen Anteil an der Mehrkosten von Stuttgart 21 übernehmen. Das hat sie nun juristisch dokumentiert durch die Erwiderung auf die Klage der Bahn beim Verwaltungsgericht.“ SWR: Auch Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klageverfahren, Kosten, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für StZN: Stadt erwidert Klage der Bahn zu Mehrkosten / SWR: Auch Stadt Stuttgart gegen jede Beteiligung

Berichte zum „Käfer-Krimi“ im Rosensteinpark

StZN: Sollte Stuttgart 21 mit Käferkot behindert werden?: „Die Bahn geht davon aus, dass die Fällarbeiten für das umstrittene Projekt Stuttgart 21 behindert werden sollten. Der Verdacht kam auf, weil eine ominöse Flasche mit Käferkot in einem Baum gefunden wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für Berichte zum „Käfer-Krimi“ im Rosensteinpark

BAA: Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS schreibt an DB-Aufsichtsrat

BAA: Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS schreibt an DB-Aufsichtsrat:  „Sehr geehrter Herr Prof. Felcht, am 7. Februar fand eine Sitzung des Stuttgarter Gemeinderats zum Bahnprojekt Stuttgart 21 statt. Von Seiten der Bahn AG waren Manfred Leger, Peter Sturm und Florian Bitzer anwesend. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Filderbereich, Kosten, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Stadt Stuttgart, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für BAA: Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS schreibt an DB-Aufsichtsrat

StZN: Keine Juchtenkäfer gefunden

StZN: Keine Juchtenkäfer gefunden: „Das Baufeld für das Rosensteinportal ist gerodet. Unter den 100 gefällten Bäumen waren sechs, in denen Juchtenkäfer vermutet wurden. Bei der Fällung wurde aber etwas anderes gefunden.“ Pressemeldung Projektgesellschaft: Bahn hat Baufeld für Rosensteinportal frei gemacht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für StZN: Keine Juchtenkäfer gefunden

StZ: Bund will Tempo bei Bauvorhaben machen / Neuer S-21-Technikchef Drescher: „Die Prozesse müssen verkürzt werden“

StZ: Bund will Tempo bei Bauvorhaben machen: „Union und SPD kündigen im Entwurf ihres Koalitionsvertrags ein Gesetz zur Beschleunigung von Großprojekten wie etwa Stuttgart 21 an. Zudem soll die Möglichkeit der juristischen Einflussnahme durch Verbände auf den Prüfstand“. StZPlus: Neuer S-21-Technikchef … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Ökologie, Planfeststellung | Kommentare deaktiviert für StZ: Bund will Tempo bei Bauvorhaben machen / Neuer S-21-Technikchef Drescher: „Die Prozesse müssen verkürzt werden“

Das Risiko Anhydrit muss „neu in die Betrachtung eingezogen werden“. Ein Rückblick auf die Salami-Taktik der Bahn

Die Kostenexplosion bei Stuttgart 21 auf 8,2 Milliarden Euro und die Verschiebung des Inbetriebnahmetermins auf Ende 2025 zeigen deutlich, dass die Bahn die Risiken ihres Großprojekts kleingerechnet hatte. Als einen der Hauptursachen für die Mehrkosten und Bauverzögerung benannte Bahnchef Richard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Anwohnerveranstaltungen, Bundesrechnungshof, Degerloch, Gablenberg, Gänsheide, Gebäuderisiken, Killesberg, Kosten, Land BW, Planfeststellung, Schreiben Netzwerke, Stadt Stuttgart, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Das Risiko Anhydrit muss „neu in die Betrachtung eingezogen werden“. Ein Rückblick auf die Salami-Taktik der Bahn

100 Bäume im Rosensteinpark für Stuttgart 21 gefällt

StZ: Bahnaufsicht erlaubt S-21-Arbeiten im Rosensteinpark: „Bäume, die dem Bau von Stuttgart 21 im Wege sind und in denen der Juchtenkäfer vermutet wird, können gefällt werden. Wann die Arbeiten beginnen, bleibt derweil unklar.“ StN: Genehmigung für Baumfällung liegt vor: „Das Eisenbahn-Bundesamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Eisenbahn-Bundesamt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für 100 Bäume im Rosensteinpark für Stuttgart 21 gefällt

StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein / SWR: Bauherr Bahn setzt sich selbst ein Zeitlimit

StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein: „Manfred Leger und Peter Sturm, Chefs der Projektgesellschaft, verteidigen Kostensteigerung und sprechen von Fertigstellung im Jahr 2025. Sie mussten sich im Unterausschuss Stuttgart 21 scharfe Kritik anhören. […] Bei der Bauzeit sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Feuerbach, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Leistungsfähigkeit, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Kuhn fordert Züge für alte Gäubahnstrecke ein / SWR: Bauherr Bahn setzt sich selbst ein Zeitlimit

Kontext: Ohne S 21 genauso schnell

Kontext: Ohne S 21 genauso schnell: „Die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm wird deutlich vor Stuttgart 21 fertig, die Bahn prüft nun ihre vorzeitige Inbetriebnahme. Mit nur kleinen Ergänzungen könnte sich zeigen: Für die versprochenen Fahrzeitverkürzungen braucht man den Tiefbahnhof gar nicht.“

Veröffentlicht unter Leistungsfähigkeit, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Ohne S 21 genauso schnell

StZN: Sammlung von Baugrunddaten. Tiefer Blick in Stuttgarts Untergrund

StZN: Sammlung von Baugrunddaten. Tiefer Blick in Stuttgarts Untergrund: „Die Mission des Stuttgarter Geologen Eckard Rogowski ist erledigt, die große neue Bestandsaufnahme fertig. Seit ein paar Tagen kann man beim Stadtmessungsamt Stuttgart und beim Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für StZN: Sammlung von Baugrunddaten. Tiefer Blick in Stuttgarts Untergrund

SWP: Gutachten: Keine Schäden wegen Sprengung

Die Südwestpresse berichtet heute (hier), dass ein Ehepaar aus dem Lehrer Tal und weitere 26 Eigentümer auf dem Ulmer Michelsberg auf den Schäden, die nach nach dem Tunnelvortrieb aufgetreten sind, sitzen bleiben. Als Grund nennt die SWP: „Für den Laien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erschütterungen, Haftung im Schadensfall, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Untertürkheim, Wang | Kommentare deaktiviert für SWP: Gutachten: Keine Schäden wegen Sprengung

EU-Votum zu Juchtenkäferbäume beim EBA eingegangen. Bahn will 100 Bäume im Rosensteinpark fällen

StZ: Der Juchtenkäfer ist zurück im Rampenlicht: „Am Hang vor Schloss Rosenstein wird von sechs Bäumen angenommen, dass sie Heimat des Juchtenkäfers sein könnten. Allerdings stehen sie dem Projekt Stuttgart 21 im Wege. Ob sie gefällt werden dürfen, beschäftigt mittlerweile die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Eisenbahn-Bundesamt, Ökologie | Kommentare deaktiviert für EU-Votum zu Juchtenkäferbäume beim EBA eingegangen. Bahn will 100 Bäume im Rosensteinpark fällen

StZN: Kleingräberfeld bei Plieningen vermutet

StZN: Kleingräberfeld bei Plieningen vermutet: „Bei Leitungsarbeiten für Stuttgart 21 nahe der Autobahn-Anschlussstelle bei Stuttgart-Plieningen sind Arbeiter auf Steinhaufen gestoßen. Nun sind archäologische Ausgrabungen nötig. Hat das Auswirkungen auf den Zeitplan des Bahnprojekts?“

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Filderbereich, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Kleingräberfeld bei Plieningen vermutet

StZ: Zoll hat Großbaustelle weiter im Blick

StZ: Zoll hat Großbaustelle weiter im Blick: „Die Großbaustelle Stuttgart 21 bleibt auch acht Jahre nach dem offiziellen Baubeginn im Visier der Behörden. Befürchtungen mit dem Bahnhofsbau könnte inmitten der Landeshauptstadt ein Schwerpunkt illegaler Beschäftigung entstehen, scheinen sich nicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Bund | Kommentare deaktiviert für StZ: Zoll hat Großbaustelle weiter im Blick

Kernerviertel: Bahn kündigt für die Faschingsferien Leitungs- und Bohrpfahlarbeiten im Bauabschnitt 24 an

Die Anwohner vom Kernerviertel sind wegen die seit Jahren laufenden Bauarbeiten der Bahn und der SSB durch Lärm stark belastet; unter anderem durch das Einbringen von mehr als 4.000 Bohr- und Rammpfähle für die Gründung des „Tiefbahnhofs“. Eine Ende der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Lärm, SSB, Tiefbahnhof, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Kernerviertel: Bahn kündigt für die Faschingsferien Leitungs- und Bohrpfahlarbeiten im Bauabschnitt 24 an

StZPlus: Stuttgart-21-Seelsorger. Der Saubermann vom Bahnhof

StZPlus: Stuttgart-21-Seelsorger. Der Saubermann vom Bahnhof: „Wenn er auf der Baustelle herum läuft, ist er für alle nur der Peter. Seit fünf Jahren ist Peter Maile Seelsorger für die Stuttgart-21-Schaffer. Er ist ein Quereinsteiger mit ungewöhnlichem Lebenslauf. Sein Ziel: eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für StZPlus: Stuttgart-21-Seelsorger. Der Saubermann vom Bahnhof

JUVE: Stuttgart 21: Alte Bahndirektion geht an Meyer-Köring-Mandantin

JUVE: Stuttgart 21: Alte Bahndirektion geht an Meyer-Köring-Mandantin: „Dort, wo derzeit die Nordausfahrt für den Tiefbahnhof Stuttgart 21 gegraben wird, soll im nächsten Jahrzehnt ein städtebauliches Neubauprojekt hochgezogen werden. In seiner Mitte steht dann die denkmalgeschützte ‚Alte Bahndirektion‘. Neue Eignerin des Geländes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Städtebau | Kommentare deaktiviert für JUVE: Stuttgart 21: Alte Bahndirektion geht an Meyer-Köring-Mandantin

Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts

Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts: „Noch länger und teurer: Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 werden wohl bis Ende 2025 dauern, die Baukosten um 1,5 Milliarden Euro steigen. Wer übernimmt die Mehrkosten? Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart weigern sich. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Brandschutz, Killesberg, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Deutschlandfunk: Entgleisung eines Bahnprojekts

StZN: Baufirma obsiegt über Bahn-Tochter

StZN: Baufirma obsiegt über Bahn-Tochter: „Eine Baufirma forderte mehr Geld für eine bessere Sicherung der Stuttgart-21-Baustelle – deshalb kam es 2011 zum Zwist. Die zuständige Bahn-Tochter zog den Auftrag zurück. Im Streit um die Kündigungsform unterlag sie nun der Baufirma. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bonatz-Bau, Klageverfahren, Kosten | Kommentare deaktiviert für StZN: Baufirma obsiegt über Bahn-Tochter

Kontext: Tage des Irrsinns

Kontext: Tage des Irrsinns: „Wir sind der Bahn sehr dankbar: Seit sieben Jahren dürfen wir über alle möglichen Absurditäten rund um Stuttgart 21 berichten. Und es geht immer noch ein bisschen absurder.“

Veröffentlicht unter Filderbereich, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Ökologie, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Kontext: Tage des Irrsinns

Presseberichte zur Klageerwiderung des Landes BW im Kostenstreit mit der Bahn

StZN: Oettingers Deal sollte Land Mehrkosten ersparen: „Die Partner der Bahn bei Stuttgart 21 geben an diesem Mittwoch ihre Klageerwiderung gegen die Mitzahlung an den Mehrkosten ab. Sie erwarten, dass die Klage der Bahn abgewiesen wird. […] Zuversichtlich macht das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bund, Klageverfahren, Kosten, Land BW | Kommentare deaktiviert für Presseberichte zur Klageerwiderung des Landes BW im Kostenstreit mit der Bahn

StZ: Ärger über S 21 am Wartberg

StZ: Ärger über S 21 am Wartberg: „Anwohner am Wartberg fühlen sich bei der Genehmigung eines Notfallbauwerks für Stuttgart 21 übergangen. Die Bahn hat auf Anregung der Stadt die ursprünglichen Pläne geändert. Die Bahn kann dem Wunsch der Stadt nachkommen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Killesberg, Planfeststellung, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für StZ: Ärger über S 21 am Wartberg

Stellungnahme des Netzwerks Killesberg zum genehmigten Entrauchungsbauwerk am ZA Prag / Wartberg

Stellungnahme des Netzwerk Killesberg zum genehmigten Entrauchungsbauwerk Killesberg am ZA Prag: Änderungsplanfeststellungsbeschluss des EBA liegt seit 18.12.2017 vor und entsetzt die Anwohner am Wartberg Im August 2017 hatte die Stadt Stuttgart zu einer Informationsveranstaltung ins Rathaus geladen, bei der es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Killesberg, Planfeststellung, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für Stellungnahme des Netzwerks Killesberg zum genehmigten Entrauchungsbauwerk am ZA Prag / Wartberg

Wieder Staubwolken am Wagenburgtunnel und Feinstaubmesstation abgebaut – Netzwerk Kernerviertel fragt nach

In den letzten Wochen staubte es immer wieder aus der Rettungszufahrt neben dem Wagenburgtunnel. Zwar nicht so stark wie im letzten Jahr, aber dennoch für die  Nachbarn deutlich sichtbar. Eine Twittermeldung zeigte beispielsweise eine Staubwolke, die vorgestern Richtung Kernerviertel zog: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Gänsheide, Kernerviertel, Luftschadstoffe / Feinstaub, Sprengungen, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Wieder Staubwolken am Wagenburgtunnel und Feinstaubmesstation abgebaut – Netzwerk Kernerviertel fragt nach

StZ: Neue S-21-Pläne am Flughafen vom Tisch / „Chance vertan“ / StN: S-21-Pläne am Flughafen werden nicht geändert

StZ: Neue S-21-Pläne am Flughafen vom Tisch: „Die Idee eines S-21-Flughafenbahnhofs nördlich der Autobahn wird nicht weiter verfolgt. Darauf einigten sich Vertreter von Bahn, Land, Stadt und Region am Montagabend.“ StZ: „Chance vertan“: „Die Idee eines autobahnnahen Halts bei Stuttgart 21 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Filderbereich, Land BW, Planfeststellung, S-Bahn, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für StZ: Neue S-21-Pläne am Flughafen vom Tisch / „Chance vertan“ / StN: S-21-Pläne am Flughafen werden nicht geändert

Hans Heydemann zur Klage der Ingenieure22 auf Einsicht in die Tunnelsimulation einer Evakuierung im Brandfall

Rede von Hans Heydemann auf der 402.Montagsdemo: Justitia und die Tunnelsimulation: „Beim Brandschutz von S21 trickst und mogelt die Bahn, was das Zeug hält! Auf einer geheim gehaltenen Folie 11 zeigt die Bahn, wie die Evakuierung aus einem brennenden Zug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Ingenieure22, Klageverfahren, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Hans Heydemann zur Klage der Ingenieure22 auf Einsicht in die Tunnelsimulation einer Evakuierung im Brandfall

StZN: Kehrmaschine fängt Feuer

StZN: Kehrmaschine fängt Feuer: „Am Montagnachmittag fängt eine Kehrmaschine auf der S21-Baustelle in Stuttgart Feuer. Der Fahrer wird leicht verletzt. Zudem werden drei nahestehende Autos beschädigt.“

Veröffentlicht unter Kernerviertel, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Kehrmaschine fängt Feuer

Ingenieure22: Neue Stuttgart 21-Pläne der DB am Flughafen werden von der Politik abgelehnt

Ingenieure22: Neue Stuttgart 21-Pläne der DB am Flughafen werden von der Politik abgelehnt: „Der geänderte Flughafenbahnhof würde eine Neuplanung des Planfeststellungabschnitts PFA 1.3 (a und b) erforderlich machen. Pikant dabei ist, dass diese Variante des Flughafenbahnhofs von den Projektkritikern, dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Filderbereich, Ingenieure22, Planfeststellung | Kommentare deaktiviert für Ingenieure22: Neue Stuttgart 21-Pläne der DB am Flughafen werden von der Politik abgelehnt

StZN: Fahrgäste sind zurück – Geschäftsleute atmen auf

StZN: Fahrgäste sind zurück – Geschäftsleute atmen auf: „Seit der Charlottenplatz wieder von mehr Bahnen angesteuert wird, ist das Leben zurückgekehrt. Auch die Kundschaft ist wieder da. Doch die Durststrecke hätte manche Kioske beinahe die Existenz gekostet.“

Veröffentlicht unter Kernerviertel, SSB, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZN: Fahrgäste sind zurück – Geschäftsleute atmen auf

FH Münster: Stuttgart 21 wird teurer: Experte erklärt, warum Anhydrit zum Problem wird

FH Münster: Stuttgart 21 wird teurer: Experte erklärt, warum Anhydrit zum Problem wird: „Stuttgart 21 wird mehr kosten und später fertig. Einer der Gründe dafür heißt Anhydrit. Das ist eine Mineralart, die bei Kontakt mit Wasser aufquillt. Warum das beim Bau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit | Kommentare deaktiviert für FH Münster: Stuttgart 21 wird teurer: Experte erklärt, warum Anhydrit zum Problem wird

DB-Aufsichtsrat genehmigt weitere 1,7 Milliarden Mehrkosten für Stuttgart 21

StZN: Neue Milliarden für Bahnprojekt – Strecke Ulm wird zuvor fertig: „Der Aufsichtsrat folgt dem Vorschlag von Bahn-Vorstand Pofalla und will weitere bis zu 1,7 Milliarden Euro für Stuttgart 21 geben. Verkehrsminister Hermann kritisiert die Bahn scharf.“ StZN: OB Kuhn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für DB-Aufsichtsrat genehmigt weitere 1,7 Milliarden Mehrkosten für Stuttgart 21

Nächste Steigerung bei Stuttgart 21: Pofalla schlägt Inbetriebnahme in 2025 und 8,2 Milliarden als „größere Sicherheit bei der Zielerreichung“ vor

Spiegel: Die Bahn macht eine neue Rechnung für Stuttgart 21 auf: Der Finanzierungsrahmen des Projekts könnte nach SPIEGEL-Informationen auf rund 8,2 Milliarden Euro steigen, der Eröffnungstermin sich um ein weiteres Jahr auf 2025 verschieben.“ StN: Ausstieg aus Stuttgart 21 kostet 4,8 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Brandschutz, Bund, Bundesrechnungshof, Filderbereich, Gleisneigung, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, Lenkungskreis, Ökologie, Stadt Stuttgart, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Nächste Steigerung bei Stuttgart 21: Pofalla schlägt Inbetriebnahme in 2025 und 8,2 Milliarden als „größere Sicherheit bei der Zielerreichung“ vor

StZN: Künstlerkollektiv zieht in Haus an S-21-Baustelle

StZN:Künstlerkollektiv zieht in Haus an S-21-Baustelle: „Die Reichen wohnten hier, die Polizei schaffte hier, nun ziehen Künstler ein in das Gebäude Willy-Brandt-Straße 12. Sie wollen dort „einen Ort für Gegenwartskultur“ schaffen. Die Bahn stellte das Haus umsonst zur Verfügung. […] … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kernerviertel | Kommentare deaktiviert für StZN: Künstlerkollektiv zieht in Haus an S-21-Baustelle

SWP: Artenschutz kein Grund für Kostenexplosion

SWP: Artenschutz kein Grund für Kostenexplosion: „Die Bahn nennt als Ursache der Stuttgart-21-Mehrkosten oft Naturschutz und Bürokratie. Die Bundesregierung widerspricht. […] Entgegen mancherlei Klagen von Seiten der Projektbefür­worter kann die Bahn als Bauherr offenbar weder Änderungen im Naturschutzrecht („Naturschutz“) noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Ökologie | Kommentare deaktiviert für SWP: Artenschutz kein Grund für Kostenexplosion

StZN: Klares Nein zu Umplanung am Flughafen

StZN: Klares Nein zu Umplanung am Flughafen: „Die Stadträte sind sich einig: Bahnvorstand Ronald Pofalla muss den Tiefhalt wie geplant umsetzen. Ein Grund für die Umplanung scheint eine fehlende Genehmigung der Bahn zu sein. [..] OB Fritz Kuhn (Grüne) offenbarte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Filderbereich, Leistungsfähigkeit, S-Bahn, Stadt Stuttgart | Kommentare deaktiviert für StZN: Klares Nein zu Umplanung am Flughafen