Archiv der Kategorie: Tiefbahnhof

Rede Prof. Monheim an der 339.Montagsdemo / Kritik der Ingenieure 22 an Verschiebung der Fluchttreppenhäuser

Prof. Monheim, Verkehrswissenschaftler,  hat in seiner bemerkenswerten Rede an der  339. Montagsdemo (Text / Video ab Min 34:30)  u.a. in den Raum gestellt, ob Rechnungshof und Feuerwehr zum Stolperstein für Stuttgart 21  werden. Daraus ein Zitat: „Müssen denn erst die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Brandschutz, Bund, Bundesrechnungshof, Kosten, Leistungsfähigkeit, Planfeststellung, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Rede Prof. Monheim an der 339.Montagsdemo / Kritik der Ingenieure 22 an Verschiebung der Fluchttreppenhäuser

StZ: Stadt gibt keinen Solo-Auftrag an Ingenhoven

Angesichts des noch schleppenden Baufortschritts am geplanten „Tiefbahnhof“ werden wir über die nach Fertigstellung von Stuttgart 21 verbundenen städtebaulichen Fragen nur am Rande berichten. Dennoch möchten wir auf den lesenwerten Artikel der Stuttgarter Zeitung (hier) hinweisen, in der die Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Stadt gibt keinen Solo-Auftrag an Ingenhoven

Zur Grundsteinlegung: Von Zeitkapseln, Geschenken, dem Bundesrechnungshof und Giant Projects of Infra­structure

Sechseinhalb Jahre nach dem Baustart von Stuttgart 21 fand am Freitag von Protesten begleitet die symbolische Grundsteinlegung für den „Tiefbahnhof“ statt. Die Medien haben deutschlandweit ausführlich darüber berichtet. Eine Auswahl finden Sie am Ende des Beitrags. Einbetoniert wurde eine Zeitkapsel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Bundesrechnungshof, Kernerviertel, Kosten, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zur Grundsteinlegung: Von Zeitkapseln, Geschenken, dem Bundesrechnungshof und Giant Projects of Infra­structure

„…und immer wieder die Bodenplatte des Stuttgarter Halb-Tief – Schräg -Haltepunktes!“ Rede von Wolfgang Kuebart, Ingenieure 22, auf der 338. Montagsdemo

Die ausstehende Genehmigung der Statik der Bodenplatte des „Tiefbahnhofs“ hat sich schon lange zu einer „unendlichen“ Geschichte entwickelt. Immer wieder wurde die Statikfreigabe bzw. der Start der Betonierarbeiten von der DB Projekt Stuttgart-Ulm (PSU) in den Medien angekündigt. Später stellte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Planfeststellung, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für „…und immer wieder die Bodenplatte des Stuttgarter Halb-Tief – Schräg -Haltepunktes!“ Rede von Wolfgang Kuebart, Ingenieure 22, auf der 338. Montagsdemo

Rückblick nach der Sommerpause zur Berichterstattung über Stuttgart 21

Nach unserer Sommerpause möchten wir einen kurzen Überblick über die im letzten Monat erschienenen Presseberichte und sonstigen interessanten Beiträge zu Stuttgart 21 geben: Killesberg / Lüfter Zwischenangriff Prag: Die Stuttgarter Nachrichten (hier) berichteten über die Lärmbelastung der Anwohner des Wartbergs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauschäden, Baustellenabsicherung, Brandschutz, Bundesrechnungshof, Denkendorf, Fasanenhof, Feuerbach, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Lärm, Leistungsfähigkeit, Luftschadstoffe / Feinstaub, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Sprengungen, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand | Kommentare deaktiviert für Rückblick nach der Sommerpause zur Berichterstattung über Stuttgart 21

StZ: Weichenstellung vor Gericht / Klage der Stuttgarter Netz AG abgewiesen

Heute um 14 Uhr ist die erste Verhandlung der Klage der Stuttgarter Netz AG vor dem Stuttgarter Verwaltungsgericht. Die Stuttgarter Zeitung hat gestern dazu einen Artikel (hier) und ein Interview mit Rainer Bohnet, dem Geschäftsführer der Stuttgart Netz AG,  (hier) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Weichenstellung vor Gericht / Klage der Stuttgarter Netz AG abgewiesen

Zum aktuellen Baustand, den Planänderungen und den Nachträgen zwei Jahre nach Baubeginn des Tiefbahnhofs

Fast auf den Tag vor zwei Jahren begannen offiziell die Bauarbeiten am geplanten „Tiefbahnhof“ für Stuttgart 21. Über den mehr als schleppenden Baufortschritt, der allein im Startbaufeld bereits eineinhalb Jahre hinterher hinkt, haben wir mehrfach berichtet. Zuletzt in unserem Beitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Planfeststellung, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum aktuellen Baustand, den Planänderungen und den Nachträgen zwei Jahre nach Baubeginn des Tiefbahnhofs

StN: „S 21 bleibt im Finanzierungsrahmen“ / Über „Erfolgsgeschichten“ und Baurealität bei Stuttgart 21

Bahn-Chef Rüdiger Grube reagiert auf die immer stärker werdende öffentliche Kritik und Zweifeln an Stuttgart 21 mit einem Interview (hier) in den Stuttgarter Nachrichten. In diesem Interview betont Grube, „S 21 bleibt im Finanzierungsrahmen“. „Ja, es gibt neue Kostenrisiken, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Brandschutz, Bund, Bundesrechnungshof, Eisenbahn-Bundesamt, Fahrradwege, Fußwege, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Obertürkheim, Ökologie, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StN: „S 21 bleibt im Finanzierungsrahmen“ / Über „Erfolgsgeschichten“ und Baurealität bei Stuttgart 21

StZ: Bundespolizei ermittelt nach S-21-Kranunfall

Die Stuttgarter Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe (hier), dass die Bundespolizei nach dem Kranunfall in Feuerbach wegen den Sicherheitsvorkehrungen ermittelt. Im Beitrag wird auch die Kritik der Ingenieure 22 erwähnt. Sie hatten sich wegen der nach ihrer Einschätzung nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Baustellenabsicherung, Feuerbach, Fußwege, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Bundespolizei ermittelt nach S-21-Kranunfall

StZ: Umstrittener Tiefbahnhof. Bahn verschiebt Grundsteinlegung für Stuttgart 21

Die Stuttgarter Zeitungen berichteten heute darüber (hier), dass die Bahn die noch ursprünglich für Juli avisierte feierliche Grundsteinlegung für den „Tiefbahnhof“ auf September nach den Ferien verschiebt. Begründet wird dies mit Terminschwierigkeiten. Das Protokoll für den „großen Bahnhof“ liegt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Killesberg, Land BW, Lenkungskreis, Tiefbahnhof, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Umstrittener Tiefbahnhof. Bahn verschiebt Grundsteinlegung für Stuttgart 21

Kontext: Alles im Lot im Loch? / Hagen der Lokführer/ Tut was! / Wege aus dem Engpass

Die Zeitschrift Kontext hat diese und letzte Woche wieder vier  lesenswerte Artikel zu Stuttgart 21 veröffentlicht, auf die wir hinweisen möchten: Alles im Lot im Loch?:  „Was sieht man eigentlich auf dem Baustellenareal von Stuttgart 21? Wo sind Probleme und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bundesrechnungshof, Filderbereich, Kosten, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Alles im Lot im Loch? / Hagen der Lokführer/ Tut was! / Wege aus dem Engpass

Wie belastbar sind die Zeitpläne für Stuttgart 21 in der Lenkungskreisunterlage der Bahn?

Auf den Bericht der Stuttgarter Zeitung, nachdem der Bundesrechnungshof für Stuttgart 21 mit Kosten von 10 Milliarden Euro rechnet, folgte promt das Dementi der Bahn per Pressemitteilung. In dieser betont die Bahn, dass „die Medienberichte über die Tätigkeit des Bundesrechnungshofs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Land BW, Lenkungskreis, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Wie belastbar sind die Zeitpläne für Stuttgart 21 in der Lenkungskreisunterlage der Bahn?

StZ: Bahn hofft auf Grundsteinlegung im Juli

Noch in der Unterlage an den Aufsichtsrat war laut den Stuttgarter Nachrichten enthalten, dass mit einer Genehmigung der Bodenplatte des „Tiefbahnhofs“ nicht vor Juli 2017 gerechnet werden kann. Ursprünglich waren die Betonierarbeiten für Frühjahr 2015 geplant. Wir hatten im Zuge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Bahn hofft auf Grundsteinlegung im Juli

Von Zusatzgleisen, Kombi-Lösungen und dem Umstiegsszenario „Plan B“

Der Vorstand der Deutschen Bahn gegenüber dem Aufsichtsrat musste erneuet Projektkostensteigerungen und Zeitverzug bei Stuttgart 21 einräumen. Dabei fordern selbst Befürworter noch nicht finanzierte Nachbesserung an der geplanten betrieblichen Infrastruktur. Der SWR sieht folglich sowohl die Kosten als auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leistungsfähigkeit, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Von Zusatzgleisen, Kombi-Lösungen und dem Umstiegsszenario „Plan B“

Kontext: Wer eine Grube gräbt / Täuschung und Lüge / Ausgelächelt / Schattenboxen und Schienenrealität

Ein aus unserer Sicht kein leichtes Thema hat sich Kontext  diese Woche vorgenommen. Es geht in dem lesenswerten Artikel „Wer eine Grube gräbt“ (hier) um einen Überblick zum Stand der Bauarbeiten bei Stuttgart 21: „Kostensteigerungen und Terminverzögerungen: Mit dem Projekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Filderbereich, Haftung im Schadensfall, Kernerviertel, Kosten, Nesenbachdüker, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Planfeststellung, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Wer eine Grube gräbt / Täuschung und Lüge / Ausgelächelt / Schattenboxen und Schienenrealität

Ein Trauerspiel. Zum aktuellen Baustand rund um den geplanten Tiefbahnhof mit Luftbildern von Manfred Grohe

Über den aktuellen Baustand bei den geplanten 59 Tunnelkilometern für Stuttgart 21 berichten wir in regelmäßigen Abständen, zuletzt vor wenigen Tagen. Doch wie sieht es beim Bau des „Tiefbahnhofs“ aus? Der in der Schlichtung präsentierte Zeitplan für die Bauarbeiten, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Killesberg, Nesenbachdüker, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Ein Trauerspiel. Zum aktuellen Baustand rund um den geplanten Tiefbahnhof mit Luftbildern von Manfred Grohe

Am Tag vor der Aufsichtsratssitzung der Bahn

Morgen wird im Aufsichtsrat der DB AG u.a. die erneute Bauzeit- und Kostensteigerung des Bahnprojekts Stuttgart 21 behandelt. Im Vorfeld der Sitzung überschlagen sich die Meldungen zu Stuttgart 21. Wir wollen daher die Entwicklung nur kurz anreissen. Aufsichtsratsmitglieder räumten gegenüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Am Tag vor der Aufsichtsratssitzung der Bahn

Neues Video zur Leistungsfähigkeit des Tiefbahnhofs

Die Leistungsfähigkeit bei Stuttgart 21 ist umstritten. Zu denken geben sollte, dass mittlerweile Befürworter, wie Gerhard Heimerl und SSB-Vorstand Klaus Arnold und laut StZ-Bericht auch die Region Stuttgart, Nachbesserungen an der geplanten Infrastruktur von Stuttgart 21 fordern. SWR-Stuttgart 21-Experte Harald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leistungsfähigkeit, Planfeststellung, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Neues Video zur Leistungsfähigkeit des Tiefbahnhofs

StZ: Bahnbrechende Werbung

Die Stuttgarter Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe (hier) über die Werbung des Brauseherstellers Red Bull in der Bahnhofshalle und schreibt: „„…Wer den Schaden hat, muss nicht lange warten, bis sich Spötter einstellen. Wenn der Hohn dann auch noch direkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baufortschritt, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Bahnbrechende Werbung

Reaktionen auf die erneute Bauzeit- und Kostenexplosion bei Stuttgart 21

Nachdem bereits am Wochenende nach Berichten der Stuttgarter Zeitung (StZ) und der FAZ (hier) sowohl das Land BW als auch der Bund die Übernahme von Mehrkosten bei Stuttgart erneut abgelehnt haben, steigt die Nervosität im Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bund, Feuerbach, Filderbereich, Killesberg, Kosten, Land BW, Lenkungskreis, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Reaktionen auf die erneute Bauzeit- und Kostenexplosion bei Stuttgart 21

Bahn-Unterlage für den Aufsichtsrat weist massive Termin- und Kostenprobleme für S 21 auf. Bahn will u.a. mit Ausweitung der Bauzeiten gegensteuern

Projektkritiker hatten immer wieder vor den unbeherrschbaren Risiken bei Stuttgart 21 gewarnt. Ein ganzer Bahnknoten einer Großstadt mit einem „Tiefbahnhof“ und 59 Tunnelkilometern soll in einem der geologisch schwierigsten Untergründe Deutschlands (Stichwort: Anhydrit, Mineralwasservorkommen) verlegt werden. Neuralgische Punkte, wie der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Filderbereich, Grundwassermanagement, Kernerviertel, Kosten, Lärm, Ökologie, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bahn-Unterlage für den Aufsichtsrat weist massive Termin- und Kostenprobleme für S 21 auf. Bahn will u.a. mit Ausweitung der Bauzeiten gegensteuern

StZ: Jetzt werden schon S-21-Sitzungstermine kritisch / StN: Zeitnot der Bahn wächst, aber es bleibt bei 2021

Die beiden Stuttgarter Zeitungen berichten heute (StZ / StN) ausführlich über die mit Blick auf die Sitzung des DB-Aufsichtsrates erforderliche erneute Verschiebung des Lenkungskreises. Die StN beleuchtet die zentrale Rolle der drei Staatssekretäre bei der Entscheidung des Weiterbaus von Stuttgart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Baulogistik, Bund, Entrauchungsbauwerke, Filderbereich, Kernerviertel, Kosten, Planfeststellung, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StZ: Jetzt werden schon S-21-Sitzungstermine kritisch / StN: Zeitnot der Bahn wächst, aber es bleibt bei 2021

ZDF: Gefährliche Bahnsteigneigung

Das ZDF-Magazin Frontal 21 berichtete diese Woche (hier) wieder über Stuttgart 21. Dieses Mal über die über sechfach überhöhte Gleisneigung des geplanten „Tiefbahnhofs“ und die damit verbundenen Risiken für die Passagiere: „Die Deutsche Bahn behauptet, Stuttgart 21 könne trotz drastischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Eisenbahn-Bundesamt, Gleisneigung, Planfeststellung, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für ZDF: Gefährliche Bahnsteigneigung

Bericht über die letzte Anwohnerveranstaltung. Lässt die Bahn die Untertürkheimer wirklich nicht im Regen stehen?

Bericht des Netzwerks Wangen/Untertürkheim: Letzten Donnerstag, am 12.Mai 2016,  fand in Untertürkheim die Anwohnerveranstaltung über die bevorstehenden Unterfahrung des Lindenschulviertels statt. Alice Kaiser als  Bürgerbeauftragte der Stadt Stuttgart und die Untertürkheimer Bezirksvorsteherin Dagmar Wenzel begrüßten ca. 150 der ungefähr 900 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baulogistik, Entschädigung, Erschütterungen, Gebäuderisiken, Haftung im Schadensfall, Lärm, Obertürkheim, Planfeststellung, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Untertürkheim, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Vorzeitige Besitzeinweisung, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bericht über die letzte Anwohnerveranstaltung. Lässt die Bahn die Untertürkheimer wirklich nicht im Regen stehen?

Zum Beginn der mehrjährigen SSB-Streckensperrungen: Wie die Bauarbeiten für S21 in den öffentlichen Raum eingreifen

Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 am Südkopf des „Tiefbahnhofs“ und der dadurch erforderlichen Verlegung der Stadtbahnhaltestelle „Staatsgalerie“ greifen massiv in den öffentlichen Verkehrsraum ein. Dies bekommen ab Dienstag viele SSB-Fahrgäste zu spüren. Statt der ursprünglich in der Planfeststellung vorgesehenen 14-tägigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Fußwege, Kernerviertel, Nesenbachdüker, Planfeststellung, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Verkehr, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Beginn der mehrjährigen SSB-Streckensperrungen: Wie die Bauarbeiten für S21 in den öffentlichen Raum eingreifen

StZ: Offener Streit über den Kostendeckel / Bauverzögerungen bei Stuttgart 21 absehbar

Die Stuttgarter Zeitung berichtet heute (hier), dass in den Koalitionsverhandlungen zwischen den Grünen und der CDU ein offener Streit über die Übernahme von Mehrkosten über dem „Kostendeckel“ beim Bahnprojekt Stuttgart 21 entbrannt ist. Das Aktionsbündnis reagierte darauf mit offenen Briefen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Land BW, Lärm, Ökologie, Planfeststellung, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Offener Streit über den Kostendeckel / Bauverzögerungen bei Stuttgart 21 absehbar

StZ-Interview mit Manfred Leger: „Der Bahnhof hat die Feuertaufe bestanden“

Fast genau ein Jahr nach dem vielzitierten  Interview „Warten Sie ab, wie schnell wir hier noch werden“  hat die Stuttgarter Zeitung (hier) wieder ein ganzseitiges Interview mit Manfred Leger, dem Chef der DB Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH, veröffentlicht. Die ausweichenden Antworten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Eisenbahn-Bundesamt, Gablenberg, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Land BW, Ökologie, Tiefbahnhof, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ-Interview mit Manfred Leger: „Der Bahnhof hat die Feuertaufe bestanden“

Blick ins Pumpenhaus für den Nesenbachdüker und in andere Löcher

Der Fotograf Wolfgang Rüter hat an einer Stuttgart21-Baustellen-Info-Tour für die projektkritische Gruppe Kernen 21 (nicht zu verwechseln mit dem Netzwerk Kernerviertel) entlang der Innenstadt und der Baulogistikstraßen  teilgenommen. Dabei hat er auch einen Blick in das „Pumpenhaus des Nesenbachdükers und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baulogistik, Kernerviertel, Killesberg, Nesenbachdüker, Nordbahnhofviertel, Tiefbahnhof, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Blick ins Pumpenhaus für den Nesenbachdüker und in andere Löcher

Informationen der Bahn für Anwohner zu Stuttgart 21 im Netz

Auch wenn wir immer wieder von Seiten der Netzwerke teilweise unzureichende Informationen zu Stuttgart 21 kritisieren, möchten wir einmal positiv die Webseite der Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm (PSU) erwähnen. In den mittlerweile mehr als fünf Jahren sind zahlreiche Informationen und Dokumente eingestellt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Entschädigung, Erschütterungen, Gablenberg, Gänsheide, Gestattungsverträge, Grundwassermanagement, Haftung im Schadensfall, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Planfeststellung, Sprengungen, SSB, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Informationen der Bahn für Anwohner zu Stuttgart 21 im Netz

Ingenieure22 kritisieren Bau und Funktionsweise des umgeplanten Schwallbauwerks Süd

Das Schwallbauwerk am Fuße des Kernerviertels ist Bestandteil des neu geplanten Entrauchungskonzeptes für den „Tiefbahnhof“. Derzeit läuft noch die 15.Planänderung beim Eisenbahn-Bundesamt für die Genehmigung für die neuen Bauweise und Funktion des Bauwerks. Über die Kritik an der Lärmprognose des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Planfeststellung, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Ingenieure22 kritisieren Bau und Funktionsweise des umgeplanten Schwallbauwerks Süd

Anhörung zur Gleisneigung im Verkehrsausschuss: Bahn baut in Stuttgart nur einen „S-Bahn-Haltepunkt“?

Zwar ist die Meldung bereits eine Woche alt. Aber wir möchten dennoch darauf hinweisen, dass sich der Verkehrsausschuss des Bundestages auf Antrag der Fraktion der Linken mit der sechsfach höheren Gleisneigung als erlaubt beim geplanten S21-„Tiefbahnhof “ befasste. Dabei wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Eisenbahn-Bundesamt, Gleisneigung, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Anhörung zur Gleisneigung im Verkehrsausschuss: Bahn baut in Stuttgart nur einen „S-Bahn-Haltepunkt“?

StN: Förderband Kernerviertel startet ab Ende März. Bodenplatte Startbaufeld 16 weiterhin nicht betoniert.

In dem Beitrag „Planetarium von Baustellen umzingelt“ berichten heute die Stuttgarter Nachrichten (hier) über die anstehenden Baumaßnahmen in der Innenstadt rund um den geplanten „Tiefbahnhof“. Rund eindreiviertel Jahre nach dem Aufbau soll Ende März das Förderband zwischen der Rettungszufahrt am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Kernerviertel, Nesenbachdüker, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StN: Förderband Kernerviertel startet ab Ende März. Bodenplatte Startbaufeld 16 weiterhin nicht betoniert.

StN: Frischzellenkur für den Bonatz-Bau / StZ: Bahn schreibt Arbeiten am Airport aus

Kurz der Hinweis auf zwei neue Berichte der beiden Stuttgarter Zeitungen über geplante Bauarbeiten zu Stuttgart 21: Die Stuttgarter Nachrichten (hier) berichten über geänderte Pläne für den Rumpf-Bonatzbau, die Vertreter der Bahn gestern im Umwelt- und Technikausschuss präsentierten. Dies betrifft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filderbereich, Kernerviertel, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für StN: Frischzellenkur für den Bonatz-Bau / StZ: Bahn schreibt Arbeiten am Airport aus

Bahn vergibt zweite Tranche der zentralen Baulogistik für S21. Beregnungsanlage an der zentralen Logistikfläche installiert

Eine Pressemeldung der Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH vom 25.Februar hat bislang keine Resonanz in den Medien gefunden, obwohl sie für die Öffentlichkeit und die Anwohner durchaus interessant ist. Zum ist im Bereich der zentralen Logistikfläche am Nordbahnhof eine Beregnungsanlage installiert worden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Kernerviertel, Killesberg, Luftschadstoffe / Feinstaub, Nordbahnhofviertel, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bahn vergibt zweite Tranche der zentralen Baulogistik für S21. Beregnungsanlage an der zentralen Logistikfläche installiert

Grünen-Fraktion des Gemeinderates hakt in einem Antrag wegen Bauzeitplanung von Stuttgart 21 für den Südkopf nach

Nach dem Netzwerk Kernerviertel fordert auch die Fraktion der Grünen im Gemeinderat  in einem aktuellen Antrag (hier), dass die Bahn ihr Transparenzversprechen bei der Bauzeitenplanung von Stuttgart 21 einlösen soll. Sie fordern die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH auf, den korrekten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Kernerviertel, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Grünen-Fraktion des Gemeinderates hakt in einem Antrag wegen Bauzeitplanung von Stuttgart 21 für den Südkopf nach

Bisherige Brandschutzkonzepte bei Stuttgart 21 laut Chef der Stuttgarter Branddirektion „Ingenieursquatsch“

Letzten Dienstag war der Sachverständige der Bahn für den Brandschutz im Umwelt- und Technikausschuss des Gemeinderates, um das neue Brandschutz- und Entrauchungskonzept für Stuttgart 21 vorzustellen. Die sperrigen Fluchttreppenhäuser sollen an die Bahnsteigenden versetzt werden. Neu geplante Hochleistungsventilatoren am Entrauchungsbauwerk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Entrauchungsbauwerke, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Bisherige Brandschutzkonzepte bei Stuttgart 21 laut Chef der Stuttgarter Branddirektion „Ingenieursquatsch“

Bahn sieht keinen Handlungsbedarf. Netzwerk Kernerviertel hakt erneut wegen aktuellem Zeitplan für den Südkopf nach

Anfang Januar war an den „Tagen der Baustelle“ eine metergroße Schautafel zur Bauzeitplanung für den Südkopf aufgestellt. Auf dieser war erkennbar, dass die Bauarbeiten am Südkopf bis Mitte 2023 gehen sollen und der offizielle Inbetriebnahmetermin von Stuttgart 21 zum Dezember … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Schreiben Netzwerke, SSB, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bahn sieht keinen Handlungsbedarf. Netzwerk Kernerviertel hakt erneut wegen aktuellem Zeitplan für den Südkopf nach

Neues Entrauchungskonzept beim Tiefbahnhof geplant. Netzwerk Kernerviertel hakt beim EBA wegen Planänderung Schwallbauwerk nach

Der Sachverständige der Bahn wird morgen im Umwelt- und Technikausschuss der Stadt Stuttgart das neue Brandschutzkonzept vorstellen. Bereits heute hat die Projektgesellschaft dazu eine Pressemitteilung zum neuen Entrauchungsmanagement herausgegeben. Dieses neue Konzept sieht vor, dass die die Bahnsteige einengenden Fluchtreppenhäuser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Killesberg, Planfeststellung, Schreiben Netzwerke, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für Neues Entrauchungskonzept beim Tiefbahnhof geplant. Netzwerk Kernerviertel hakt beim EBA wegen Planänderung Schwallbauwerk nach

Gutachter ermitteln rund 6 Milliarden Euro Einsparung bei Ausstieg aus Stuttgart 21. Linke fordert Veröffentlichung der Stellungnahme des Bundesrechnungshofes zu S21

Die renommierte Verkehrsberatungs GmbH Vieregg-Rösler  hat jetzt im Auftrag des Aktionsbündnisses nach dem Gutachten über die bei Stuttgart 21 zu erwartenden Bauzeiten und Kosten eine weitere Studie erstellt. Das Gutachterbüros ermittelte die Einsparungen, die im Falle eines sofortigen Ausstiegs aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bund, Bundesrechnungshof, Kosten, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken | Kommentare deaktiviert für Gutachter ermitteln rund 6 Milliarden Euro Einsparung bei Ausstieg aus Stuttgart 21. Linke fordert Veröffentlichung der Stellungnahme des Bundesrechnungshofes zu S21

SÖS-Linke-Plus-Fraktion hakt wegen Fluchtwege Tiefbahnhof und Entrauchungsbauwerke Killesberg und Kernerviertel nach

Am kommenden Dienstag, 16.2.2015, steht im Umwelt- und Technikausschuss des Gemeinderates erneut das Thema Brandschutz auf der Agenda. Der Komplex ist nach Einschätzung der Ingenieure22 völlig unzureichend geplant und gefährdet nicht nur die Fahrgäste im Tiefbahnsteig im Brandfall, sondern z.B. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof | Kommentare deaktiviert für SÖS-Linke-Plus-Fraktion hakt wegen Fluchtwege Tiefbahnhof und Entrauchungsbauwerke Killesberg und Kernerviertel nach

Ingenieure 22: Wo, bitte, geht es zur Bodenplatte?

Wolfgang Kuebart von den Ingenieure22 kommentiert in einem lesenswerten Rundbrief, der als Parkschützer-Newsletter veröffentlicht wurde, die wiederholten Ankündigungen der Bahn und die Berichterstattungen über die ersten Betonarbeiten am „Tiefbahnhof“. Mit dem Einverständnis des Autors stellen wir seinen Rundbrief auch auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Ingenieure 22: Wo, bitte, geht es zur Bodenplatte?

Netzwerk Kernerviertel fordert von der Bahn Transparenz über Bauzeitenplanung für den Tiefbahnhof und den Südkopf ein

Anfang Januar war an den „Tagen der Baustelle“ eine  metergroße Schautafel zur Bauzeitplanung für den Südkopf bis Mitte 2023 aufgestellt. Aus dieser war erkennbar, dass  der offizielle Inbetriebnahmetermin von Stuttgart 21 zum Dezember 2021 nicht haltbar ist. Das Aktionsbündnis hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Kernerviertel, Schreiben Netzwerke, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Netzwerk Kernerviertel fordert von der Bahn Transparenz über Bauzeitenplanung für den Tiefbahnhof und den Südkopf ein

„Lovely grey“ – Ein filmischer Blick auf Stuttgart

Ein Tip zum Wochenende: Annik Aichers Kurzfilm „Lovely Grey“, den Sie hier anschauen können. Ein filmischer Blick auf das graue und bunte Stuttgart. Tiefbahnhof- und Tunnelbaustellen, Europaviertel, die Stadtteilinitiative „Bunt statt grau“  in Untertürkheim, Urban Gardening „Inselgrün“ und die Künstlerkolonnie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Städtebau, Tiefbahnhof, Untertürkheim | Kommentare deaktiviert für „Lovely grey“ – Ein filmischer Blick auf Stuttgart

Kontext: Klimakiller Tiefbahnhof / Pril-Blumen statt Parkbäumen

Die Wochenzeitschrift Kontext hat diese Woche einen lesenswerten Beitrag über den CO2-Verbrauch für den Bau und den Betrieb von Stuttgart 21 mit dem Titel „Klimakiller Tiefbahnhof“ veröffentlicht. Danach „beschleunigt das Baggern, Bohren und Betonieren den globalen Klimawandel: Allein beim Bau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baulogistik, Ökologie, Tiefbahnhof, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Kontext: Klimakiller Tiefbahnhof / Pril-Blumen statt Parkbäumen

Inbetriebnahme Dezember 2021 laut Bahn nicht in Verzug. Anfang Januar ausgehängter Zeitplan bereits veraltet?

Die Stuttgarter Nachrichten (hier) haben gestern über die Pressemitteilung des Aktionsbündnisses zum Bauverzug bei Stuttgart 21 berichtet. Wir hatten auf unserer Seite als erste auf die abweichende Bauplanung aufmerksam gemacht. Die Bahn dementiert auf Nachfrage den auf dem Schaubildern ausgewiesenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, SSB, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Inbetriebnahme Dezember 2021 laut Bahn nicht in Verzug. Anfang Januar ausgehängter Zeitplan bereits veraltet?

Aktionsbündnis fordert von der Bahn Transparenz über Fertigstellung und Kosten bei Stuttgart 21 ein

Wir hatten Anfang Januar darüber berichtet, dass die Bahn auf den „Tagen der Baustelle“ einen Bauzeitenplan für den Südkopf ausgehängt hatte, nach dem eine Inbetriebnahme von Stuttgart 21 frühestens 2022/23 realistisch ist. Das Aktionsbündnis hat dies aufgegriffen und Brief an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, Kosten, Land BW, Leistungsfähigkeit, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Aktionsbündnis fordert von der Bahn Transparenz über Fertigstellung und Kosten bei Stuttgart 21 ein

Baugrube 16: noch kein Beton – weiterer Bauverzug bei S 21

Ende Dezember  kündigte die Stuttgarter Zeitung (hier) auf ihrer Titelseite den Start der Betonierarbeiten beim Baufeld 16 an.  Doch bis heute ist nichts davon zu sehen. Hans Heydemann von Ingenieuren 22 hat dazu folgenden Leserbrief an die StZ geschickt, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Baugrube 16: noch kein Beton – weiterer Bauverzug bei S 21

Zur Infoveranstaltung der Ingenieure 22 über den Stand bei Stuttgart 21

Gestern fand im Bürgerhaus Möhringen die Infoveranstaltung  „S 21 Stuttgart in Schieflage“  statt. Dipl.Ing. Klaus Gebhard und Dipl. Ing. Hans Heydemann berichteten Baufortschritt von Stuttgart 21 und über die Ursachen der Verzögerungen. Wer die Veranstaltung verpasst hat, kann sie auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Gänsheide, Kernerviertel, Nesenbachdüker, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Veranstaltungen, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zur Infoveranstaltung der Ingenieure 22 über den Stand bei Stuttgart 21

Zeitplan auf den „Tage der Baustellen“ weist Bauverzögerungen für Stuttgart 21 und SSB aus. Inbetriebnahme von S 21 ist erst 2022/23 realistisch

Anfang November musste die Bahn im Lenkungskreis einräumen, dass für den Südkopf/Kernerviertel (Baufeld 19-25, Nesenbachdüker, neue SSB-Haltestelle Staatsgalerie) „Optimierungsbedarf zur „Stabilisierung der Inbetriebnahme 12/2021“ bestehe. Verzögerungen könnten mit erheblichen Gegensteuerungsmaßnahmen zwar noch aufgeholt werden. Es bestehe großer Handlungsbedarf, um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Kernerviertel, Killesberg, Stadt Stuttgart, Städtebau, Tiefbahnhof, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zeitplan auf den „Tage der Baustellen“ weist Bauverzögerungen für Stuttgart 21 und SSB aus. Inbetriebnahme von S 21 ist erst 2022/23 realistisch

Von Baustellen-Events und unzureichenden Anwohnerinformationen bei Stuttgart 21

Trotz des schleppenden Baufortschritts rund um den geplanten „Tiefbahnhof“ fanden diese Woche die ersten „Tage der Baustelle“ statt, in der sich Besucher über den Stand der Bauarbeiten an den Baugruben und am Verzweigungsbauwerk unterhalb des Kriegsbergs informieren konnten (StZ / … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Fasanenhof, Feuerbach, Gablenberg, Kernerviertel, Killesberg, Tiefbahnhof, Unterfahrung, Untertürkheim, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Wangen | Kommentare deaktiviert für Von Baustellen-Events und unzureichenden Anwohnerinformationen bei Stuttgart 21