Archiv der Kategorie: Zeitplan

StZ: Haltestellenbau hinter Zeitplan

Vorgestern berichtete die Stuttgarter Zeitung (hier), dass sich die komplexen Arbeiten für den Bau der neuen Haltstelle Staatsgalerie verzögern. Die Stammstrecke Richtung Charlottenplatz („Netz 2016“) wird noch bis Dezember 2017 gesperrt sein. Geplant war, dass nach einem Jahr ab August … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, SSB, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Haltestellenbau hinter Zeitplan

StZ: OB Kuhn fordert Tempo von der Bahn / Tage der offenen Baustelle informierten nicht über Zeitpläne und Gegensteuerungsmaßnahmen

Laut den beiden Stuttgarter Zeitungen (hier) hat der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn die Bahn „zu einer pünktlichen Fertigstellung des umstrittenen Bauprojektes Stuttgart 21 aufgefordert“. In der gestrigen Meldung wird Kuhn indirekt zitiert: „Es sei ein Skandal, dass der Bund nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Eisenbahn-Bundesamt, Grundwassermanagement, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Lärm, Planfeststellung, SSB, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: OB Kuhn fordert Tempo von der Bahn / Tage der offenen Baustelle informierten nicht über Zeitpläne und Gegensteuerungsmaßnahmen

Berichterstattungen zum ersten Tunneldurchschlag, der geplanten Sondersitzung des Lenkungskreises und dem Klagemarathon

Zum ersten Tunneldurchschlag bei Stuttgart 21: StN: Bahn feiert Tunneldurchschlag StN:“Halbzeit“ StZ: Erstes S-21-Tunnelstück erreicht die City StZN:Grüner OB Kuhn: Stuttgart 21 tut der Stadt gut StZ: „Ein Zwischenschritt“ SWR: Landesschau (ab 6:14) ARD: Tagesschau (ab 8:38) Pressemitteilung Bahn: Erster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Killesberg, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart, Tunnelstrecken, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Berichterstattungen zum ersten Tunneldurchschlag, der geplanten Sondersitzung des Lenkungskreises und dem Klagemarathon

StZN: Bahn will auch nachts bauen

Gestern hat der Aufsichtsrat der DB AG u.a. auch zu Stuttgart 21 getagt. Die beiden Stuttgarter Zeitungen (Meldung 1/ Meldung 2) berichten über die Verlängerung des Vertrages von Bahnchef Rüdiger Grube bis 2020, die Neuordnung des Vorstandes, das Verschieben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Lärm, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Bahn will auch nachts bauen

Wo und wieviel Anhydrit wurde durchfahren? Wie hoch ist laut der KPMG das Risiko für Hebungen? Zum aktuellen Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Anfang Dezember 2016

Die Informationspolitik der Bahn auf die kritischen Berichterstattung zum unterschätzten Anhydrit-Risiko ist hanebüchen. Die Kritik der von der Bahn selbst beauftragten Prüfer wird weiter mit Hinweis auf die langjährige Forschungsarbeit und Erfahrung ihres Sachverständigen Prof. Dr-Ing. Walter Wittke (WBI) abgetan. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Baufortschritt, Beweissicherung, Degerloch, Fasanenhof, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Gebäuderisiken, Kernerviertel, Killesberg, Obertürkheim, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Wo und wieviel Anhydrit wurde durchfahren? Wie hoch ist laut der KPMG das Risiko für Hebungen? Zum aktuellen Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 Anfang Dezember 2016

Interviews mit Bahnchef Rüdiger Grube und Werner Sauerborn vom Aktionsbündnis

Nächste Woche tagt am 14.Dezember der Aufsichtsrat der DB AG. Unter anderem steht das KPMG-Gutachten zu Stuttgart 21 auf der Tagesordnung. Im Vorfeld der Sitzung und nach den für die Bahn kritischen Berichterstattungen über das aus Sicht der Prüfer unterschätzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bundesrechnungshof, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Interviews mit Bahnchef Rüdiger Grube und Werner Sauerborn vom Aktionsbündnis

Pressemitteilungen des Aktionsbündnisses und MdB Matthias Gastl zum KPMG-Gutachten der Bahn

Pressemitteilung Aktionsbündnis vom 3.12.2016: „Die Deutsche Bahn AG hatte das von ihrem Aufsichtsrat beauftragte Gutachten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG und des Ingenieurbüros Ernst Basler+Partner als Bestätigung ihrer Termin- und Kostenkalkulation gefeiert. Der Bundesrechnungshof wurde mit Verweis auf KPMG/Basler abgekanzelt, es bleibe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bundesrechnungshof, Kosten, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilungen des Aktionsbündnisses und MdB Matthias Gastl zum KPMG-Gutachten der Bahn

Bahngutachter attestieren Stuttgart 21 unterschätzte Risiken beim Tunnelbau und -betrieb wegen Anhydrit

Projektgegner, kritische Geologen und betroffene Anwohner hatten immer wieder wegen des tückischen, quellfähigen Anhydrit-Gestein vor den Bau- und Betriebsrisiken des geplanten unterirdischen Bahnknotens gewarnt. Rund sechzehn der innerstädtischen zweiundvierig Tunnelkilometer für Stuttgart 21 sollen durch den Anhydrit verlaufen. Wir hatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Gebäuderisiken, Haftung im Schadensfall, Kosten, Tunnelstrecken, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bahngutachter attestieren Stuttgart 21 unterschätzte Risiken beim Tunnelbau und -betrieb wegen Anhydrit

Stuttgart 24? Bahn vergibt Aufträge für Stuttgart 21 mit Verlängerungsoptionen bis Oktober 2024

Noch Mitte November konnte Projektchef Manfred Leger vor dem Verwaltungsausschuss des Gemeindesrats der Stadt Stuttgart keinen konkreten Bauzeitenplan präsentieren, wie Stuttgart 21 trotz der mehr als zweijährigen Verzögerung bis zum derzeit noch offiziellen Inbetriebnahmetermin im Dezember 2021 realisiert werden soll. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Stadt Stuttgart, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Stuttgart 24? Bahn vergibt Aufträge für Stuttgart 21 mit Verlängerungsoptionen bis Oktober 2024

StZN: Schallschutz-Monster soll vermieden werden

Gestern fand in der Untertürkeimer Sängerhalle die Informationsveranstaltung über den im dritten Anlauf neu geplanten S21-Abstellbahnhof statt, der jetzt verteilt in den drei Stadtteilen Untertürkheim, Obertürkheim und Münster vorgesehen ist. Die beiden Stuttgarter Zeitungen (hier) berichteten darüber. Die planfestgestellte Lärmschutzwand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lärm, Münster, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Untertürkheim, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZN: Schallschutz-Monster soll vermieden werden

BAA: Bericht über eine nicht-alternative Baustellenbesichtigung

Auf der Webseite Bei-Abriss-Aufstand wurde gestern ein sehr interessanter Bericht von Peter Müller über eine „nicht-alternative“ Baustellenbesichtigung mit dem S21-Abschnittsleiter Michael Pradel (hier) veröffentlicht. Gemeinsam mit Wolfgang Kübart von den Ingenieuren 22 haben sie  einen Rundgang über die verschiedenen Baufelder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Baustellenabsicherung, Kernerviertel, Killesberg, Planfeststellung, S-Bahn, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für BAA: Bericht über eine nicht-alternative Baustellenbesichtigung

Zur Sondersitzung des S21-Ausschusses im Rathaus über den Brandschutz und die Kosten

Presseberichte und -meldungen zur Sondersitzung des S21-Ausschusses: StNZ: Projektchef spricht von „Luxusbahnhof“ SWR:Fünfeinhalb-Stunden-Marathon im Rathaus Pressemeldung Stadt Stuttgart: Stuttgart 21: Ausschuss berät über Projektstand, Brandschutz und Finanzierungsfragen Pressemeldung Aktionsbündnis: Statt weiter den Ausreden der Bahn zur Kostenentwicklung auf den Leim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baufortschritt, Brandschutz, Bundesrechnungshof, Entrauchungsbauwerke, Kosten, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zur Sondersitzung des S21-Ausschusses im Rathaus über den Brandschutz und die Kosten

SWR4 und Landesschau BW über S21 – Sprengungslärm in Degerloch

Wir hatten bereits mehrfach in unseren Monatsberichten die Belastungen der Anwohner in Degerloch durch die Sprengungen erwähnt. Heute berichtete der SWR im Radio (hier) über den S21-Sprenglärm in Degerloch, über den sich Anwohner seit Monaten beschweren. Gesprengt wird rund um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Degerloch, Erschütterungen, Lärm, Sprengungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für SWR4 und Landesschau BW über S21 – Sprengungslärm in Degerloch

Zum Lenkungskreis: zwei Jahre Bauverzögerung und dennoch soll der Zeit- und Kostenplan bei Stuttgart 21 eingehalten werden

Gestern fand der 16.Lenkungskreis zu Stuttgart 21 statt. Im Vorfeld verlangten die Projektpartner von Stadt, Land und Region laut Südwestpresse/dpa (hier) „von der Deutschen Bahn (DB) Klarheit über Zeit- und Kostenplanung… Die Stadt Stuttgart und das Verkehrsministerium erwarten, dass Bahn-Vertreter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Bundesrechnungshof, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Lärm, Leistungsfähigkeit, Lenkungskreis, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Obertürkheim, Ökologie, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Lenkungskreis: zwei Jahre Bauverzögerung und dennoch soll der Zeit- und Kostenplan bei Stuttgart 21 eingehalten werden

Zum aktuellen Baufortschritt bei den Tunneln für Stuttgart 21: SUSE steckt weiterhin fest. Sprengungen belasten Anwohner

Wie jeden Monat möchten wir einen Überblick über den aktuellen Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 geben. Nachfolgend finden Sie die Übersicht der Netzwerke über den Vortriebsstand der einzelnen Tunnel zum 24.10.2016 sowie die detaillerten Zahlen in unseren Übersichten ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Planfeststellung, Sprengungen, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum aktuellen Baufortschritt bei den Tunneln für Stuttgart 21: SUSE steckt weiterhin fest. Sprengungen belasten Anwohner

Tagesthemen: Streit um Stuttgart 21: Bahnprojekt droht Kostenexplosion / N24: Bahnsteige, gepflastert mit Gold und Edelsteinen

Da kann der Bahnvorstand noch so oft in der Öffentlichkeit verkünden, dass Zeitplan und der zuletzt vom Aufsichtsrat 2013 um 2 Milliarden angehobene Kostenrahmen von Stuttgart 21 eingehalten werden. In der deutschen Medienlandschaft hat Stuttgart 21 mittlerweile mit dem Berliner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baufortschritt, Bundesrechnungshof, Kosten, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Tagesthemen: Streit um Stuttgart 21: Bahnprojekt droht Kostenexplosion / N24: Bahnsteige, gepflastert mit Gold und Edelsteinen

Bahn hält trotz des Zeitverzugs von zwei Jahren am Zeitplan von Stuttgart 21 zum Dezember 2021 fest

Nach einer Pressemitteilung der DB AG (hier) sind auf der Sondersitzung des Aufsichtsrats zu Stuttgart 21 bei „der Überprüfung der aktuellen Termin- und Kostensituation […] die bisherigen Feststellungen des DB-Vorstandes bezüglich Stuttgart 21 im Wesentlichen bestätigt worden. Die Bahn hält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baufortschritt, Bundesrechnungshof, Kosten, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Bahn hält trotz des Zeitverzugs von zwei Jahren am Zeitplan von Stuttgart 21 zum Dezember 2021 fest

Vor der Aufsichtsratssitzung der DB AG über Stuttgart 21

ZDF-Mittagsmagazin: Wie weit ist Stuttgart 21? (U.a. Interview mit Ulrich Hangleiter und Marianne Pauli-Aretz vom Netzwerk Killesberg e.V. !) Deutschlandfunk: Noch teurer – und viel später fertig? Deutschlandfunk: Realistisch kalkuliert? – Stuttgart 21 und der Streit um die Kosten… SWR: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Bund, Bundesrechnungshof, Erschütterungen, Killesberg, Lärm, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Vor der Aufsichtsratssitzung der DB AG über Stuttgart 21

Stuttgart 21: Grubenmärchen und Geschenke. Rede von Dr.-Ing. Hans-Jörg Jäkel, Ingenieure22, auf der 341. Montagsdemo am 10.10.2016

Dr. Hans-Jörg Jäkel hat auf der letzten Montagsdemo wieder über den weit hinter dem Zeitplan hinterher hinkenden Baufortschritt bei Bau des „Tiefbahnhofs“ berichtet. Seine Rede können Sie als Text nachlesen oder im Video ab Minute 42 anschauen. Ein Auszug aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Kernerviertel, Killesberg, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Stuttgart 21: Grubenmärchen und Geschenke. Rede von Dr.-Ing. Hans-Jörg Jäkel, Ingenieure22, auf der 341. Montagsdemo am 10.10.2016

Von kaputten Schneideradantrieben und anderen Schwierigkeiten beim Bau des Fildertunnels

In unserem letzten Monatsbericht zum Baufortschritt bei den S21-Tunneln haben wir darauf hingewiesen. Die Tunnelvortriebsmaschine SUSE steht seit mehr als drei Wochen still. Gestern berichten die beiden Stuttgarter Zeitungen (hier) über die Ursache. Ein Antrieb des Schneidrads ist ausgefallen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Degerloch, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Von kaputten Schneideradantrieben und anderen Schwierigkeiten beim Bau des Fildertunnels

StNZ: Neues Gutachten verschafft Bahn-Vorstand Luft / Begrenzter Wert

Nach der Süddeutschen Zeitung berichten heute die beiden Stuttgarter Zeitungen (hier) über das Gutachten von KPMG, das 6,7 Milliarden Gesamtkosten für Stuttgart 21 und eine Bauzeitverzögerung bis 2023 bzw. 2024 testiert. Die StNZ weist daraufhin, dass diese Prognose fast identisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bundesrechnungshof, Kosten, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StNZ: Neues Gutachten verschafft Bahn-Vorstand Luft / Begrenzter Wert

SZ: „Bahnprojekt Stuttgart 24″/ Wirtschaftsprüfer rechnen mit bis zu 6,7 Milliarden Euro, sehen aber unterschätzte Risiken und eine unrealistische Zeitplanung bei Stuttgart 21

Am 13.Oktober 2016 tagt der Aufsichtsrat der DB AG in einer Sondersitzung über Stuttgart 21. Dabei soll das Gutachten der  Wirtschaftsprüfungsgeselllschaft KPMG und des Schweizer Ingenieurbüros Ernst Basler und Partner vorgestellt werden, das der Aufsichtsrat im März  zur Kosten- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Bundesrechnungshof, Gebäuderisiken, Killesberg, Kosten, Planfeststellung, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für SZ: „Bahnprojekt Stuttgart 24″/ Wirtschaftsprüfer rechnen mit bis zu 6,7 Milliarden Euro, sehen aber unterschätzte Risiken und eine unrealistische Zeitplanung bei Stuttgart 21

Zum Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 Ende September 2016: Ein Drittel der Tunnelstrecke für Stuttgart 21 vorgetrieben. Suse legt eine „Pause“ ein

Zuletzt hatten wir vor unserer Sommerpause Anfang August ausführlich über den Baufortschritt beim Tunnelvortrieb für Stuttgart 21 berichtet. Jetzt möchten wir wieder einen Überblick über den Vortriebsstand Ende September zum 26.9.2016 geben. Die wöchentlich von der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Erschütterungen, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Obertürkheim, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Baufortschritt beim Tunnelbau für Stuttgart 21 Ende September 2016: Ein Drittel der Tunnelstrecke für Stuttgart 21 vorgetrieben. Suse legt eine „Pause“ ein

Infobündnis Zukunft Schiene: Neuigkeiten aus der wunderbaren Welt der Planänderungen bei Stuttgart 21

Wir haben in diesem Jahr mehrfach darüber berichtet, dass die Bahn in Obertürkheim mit ihren – eigentlich ab 2014 vorgesehenen – Hauptbauarbeiten für Stuttgart 21 noch nicht starten kann, weil auch in diesem Abschnitt umgeplant werden muss. Statt des vorgesehenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eisenbahn-Bundesamt, Obertürkheim, Planfeststellung, Untertürkheim, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Infobündnis Zukunft Schiene: Neuigkeiten aus der wunderbaren Welt der Planänderungen bei Stuttgart 21

SWR: Stuttgart 21 noch teurer? / StZ: Aktionsbündnis gegen S 21 fordert Grubes Ablösung

Update 21.09.2016: Der SWR (Bericht 1/ Bericht 2) und der Stern (hier) berichten exklusiv aus einem ihnen vorliegenden Gutachten des Bundesrechnungshofs, dass Stuttgart 21 noch teurer wird. Die Kostenschätzung von 10 Milliarden, die bereits im Juli 2016 durchsickerten, ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Brandschutz, Bundesrechnungshof, Filderbereich, Kosten, Land BW, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für SWR: Stuttgart 21 noch teurer? / StZ: Aktionsbündnis gegen S 21 fordert Grubes Ablösung

Zur Grundsteinlegung: Von Zeitkapseln, Geschenken, dem Bundesrechnungshof und Giant Projects of Infra­structure

Sechseinhalb Jahre nach dem Baustart von Stuttgart 21 fand am Freitag von Protesten begleitet die symbolische Grundsteinlegung für den „Tiefbahnhof“ statt. Die Medien haben deutschlandweit ausführlich darüber berichtet. Eine Auswahl finden Sie am Ende des Beitrags. Einbetoniert wurde eine Zeitkapsel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Bundesrechnungshof, Kernerviertel, Kosten, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zur Grundsteinlegung: Von Zeitkapseln, Geschenken, dem Bundesrechnungshof und Giant Projects of Infra­structure

AAZ berichtet über den Bau des Bad Cannstatter Tunnels

Die Überschrift des Berichts der Augsburger Allgemeinen Zeitung „Stuttgart 21: Der Grundstein für den unterirdischen Bahnhof wird gelegt“ (hier) ist nicht ganz passend. Im Wesentlichen geht es weniger um die für morgen geplante Grundsteinlegung am „Tiefbahnhof“ als um den Bau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Erschütterungen, Killesberg, Sprengungen, Tunnelstrecken, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für AAZ berichtet über den Bau des Bad Cannstatter Tunnels

Zum Vortriebsstand August 2016: erstmals 1.000-Meter-Marke überschritten. Noch 41 Kilometer müssen für Stuttgart 21 vorgetrieben werden

Vor unserer Sommerpause möchten wir nach unseren Beiträgen im Juni und Juli über den Baufortschritt beim „Tiefbahnhof“ wieder über den aktuellen Stand zum Tunnelvortrieb bei Stuttgart 21 in den einzelnen Abschnitten berichten. In unserem letzten Beitrag hatten wir es bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Baulogistik, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Luftschadstoffe / Feinstaub, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Ökologie, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Vortriebsstand August 2016: erstmals 1.000-Meter-Marke überschritten. Noch 41 Kilometer müssen für Stuttgart 21 vorgetrieben werden

Zum aktuellen Baustand, den Planänderungen und den Nachträgen zwei Jahre nach Baubeginn des Tiefbahnhofs

Fast auf den Tag vor zwei Jahren begannen offiziell die Bauarbeiten am geplanten „Tiefbahnhof“ für Stuttgart 21. Über den mehr als schleppenden Baufortschritt, der allein im Startbaufeld bereits eineinhalb Jahre hinterher hinkt, haben wir mehrfach berichtet. Zuletzt in unserem Beitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Planfeststellung, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum aktuellen Baustand, den Planänderungen und den Nachträgen zwei Jahre nach Baubeginn des Tiefbahnhofs

StN: „S 21 bleibt im Finanzierungsrahmen“ / Über „Erfolgsgeschichten“ und Baurealität bei Stuttgart 21

Bahn-Chef Rüdiger Grube reagiert auf die immer stärker werdende öffentliche Kritik und Zweifeln an Stuttgart 21 mit einem Interview (hier) in den Stuttgarter Nachrichten. In diesem Interview betont Grube, „S 21 bleibt im Finanzierungsrahmen“. „Ja, es gibt neue Kostenrisiken, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Brandschutz, Bund, Bundesrechnungshof, Eisenbahn-Bundesamt, Fahrradwege, Fußwege, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Obertürkheim, Ökologie, Tiefbahnhof, Tunnelstrecken, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StN: „S 21 bleibt im Finanzierungsrahmen“ / Über „Erfolgsgeschichten“ und Baurealität bei Stuttgart 21

Zum Stand der bergmännischen Vortriebsarbeiten unter Degerloch

Seit Anfang Juni kommen die bergmännischen Vortriebsarbeiten der Oströhre des oberen Fildertunnels vor dem Ortsrand von Degerloch nach den veröffentlichten Grafiken nicht vorwärts.  Hier eine aktuelle Grafik der DB Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm GmbH (PSU) über den Vortriebsstand des oberen Fildertunnels zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Sprengungen, Unterfahrung, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Zum Stand der bergmännischen Vortriebsarbeiten unter Degerloch

StZ: Umstrittener Tiefbahnhof. Bahn verschiebt Grundsteinlegung für Stuttgart 21

Die Stuttgarter Zeitungen berichteten heute darüber (hier), dass die Bahn die noch ursprünglich für Juli avisierte feierliche Grundsteinlegung für den „Tiefbahnhof“ auf September nach den Ferien verschiebt. Begründet wird dies mit Terminschwierigkeiten. Das Protokoll für den „großen Bahnhof“ liegt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Killesberg, Land BW, Lenkungskreis, Tiefbahnhof, Veranstaltungen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Umstrittener Tiefbahnhof. Bahn verschiebt Grundsteinlegung für Stuttgart 21

Netzwerk Kernerviertel hakt wegen nicht veröffentlichter Messberichte beim Eisenbahn-Bundesamt nach

Ein Schallschutzdach soll seit Februar 2016 die Anwohner des Kernerviertels vor dem Lärm des 24-Stundenbetriebs der Tunnelbaustelle an der Rettungszufahrt Süd neben dem Wagenburgtunnel schützen. Doch leider ist dies nicht ganz der Fall. Die Tunnelbaustellen müssen permanent mit Frischluft versorgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Lärm, Schreiben Netzwerke, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Netzwerk Kernerviertel hakt wegen nicht veröffentlichter Messberichte beim Eisenbahn-Bundesamt nach

StZ: Bahn erhält Baurecht für Flughafen-Anschluss / Bahn will ab Frühjahr 2017 am Flughafen bauen

Die Stuttgarter Zeitungen berichten (hier), dass das Eisenbahn-Bundesamt jetzt den ersten Filderabschnitt 1.3a am Flughafen für den neuen Fernbahnhof und die fünf Kilometer lange Schnellbahnstrecke bis zum Echterdinger Ei genehmigt habe. Die StZ schreibt: „Das Eisenbahn-Bundesamt hat in seinem 319 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eisenbahn-Bundesamt, Filderbereich, Klageverfahren, Planfeststellung, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Bahn erhält Baurecht für Flughafen-Anschluss / Bahn will ab Frühjahr 2017 am Flughafen bauen

StN/ StZ: 2019 sind Finanztöpfe für Bahnprojekt geleert

Bereits letzten November berichteten die Stuttgarter Nachrichten (hier) darüber , dass die vertraglich mit Stadt, Land, Region und Flughafen für den Bau von Stuttgart 21 vereinbarten 4,5 Milliarden 2018 aufgebraucht sein werden. Die StN schrieb damals: „Die Deutsche Bahn muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bundesrechnungshof, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StN/ StZ: 2019 sind Finanztöpfe für Bahnprojekt geleert

Kontext: Alles im Lot im Loch? / Hagen der Lokführer/ Tut was! / Wege aus dem Engpass

Die Zeitschrift Kontext hat diese und letzte Woche wieder vier  lesenswerte Artikel zu Stuttgart 21 veröffentlicht, auf die wir hinweisen möchten: Alles im Lot im Loch?:  „Was sieht man eigentlich auf dem Baustellenareal von Stuttgart 21? Wo sind Probleme und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bundesrechnungshof, Filderbereich, Kosten, Städtebau, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Alles im Lot im Loch? / Hagen der Lokführer/ Tut was! / Wege aus dem Engpass

ZVW: Rundschlag Stuttgart 21. Der Blick in eine ungewisse Zukunft

Stuttgart 21 wird auch im Umland von Stuttgart allmählich satiretauglich. Die ZVW wirft (hier) einen Blick in die Zukunft: „Wir schreiben das Jahr 2026. Seit Monaten ruhen die Arbeiten auf Deutschlands zweitältester Baustelle, dem Tiefbahnhof Stuttgart 21. Nachdem es sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für ZVW: Rundschlag Stuttgart 21. Der Blick in eine ungewisse Zukunft

Keine steilen Erfolgskurven: zum aktuellen Vortriebsstand Anfang Juli 2016 für Stuttgart 21

Im letzten Beitrag haben wir darüber berichtet, dass die Bahn im Lenkungskreis die Vertreter der Projektpartner von Stadt, Land und Region nicht einmal über den prozentualen Stand des Tunnelfortschritts informiert. Statt konkrete Zeitpläne über die geplante Realisierung des Vortriebs der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Klageverfahren, Lärm, Lenkungskreis, Obertürkheim, Planfeststellung, Sprengungen, Tunnelstrecken, Unterfahrung, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Keine steilen Erfolgskurven: zum aktuellen Vortriebsstand Anfang Juli 2016 für Stuttgart 21

Wie belastbar sind die Zeitpläne für Stuttgart 21 in der Lenkungskreisunterlage der Bahn?

Auf den Bericht der Stuttgarter Zeitung, nachdem der Bundesrechnungshof für Stuttgart 21 mit Kosten von 10 Milliarden Euro rechnet, folgte promt das Dementi der Bahn per Pressemitteilung. In dieser betont die Bahn, dass „die Medienberichte über die Tätigkeit des Bundesrechnungshofs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Gänsheide, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Kosten, Land BW, Lenkungskreis, Nordbahnhofviertel, Obertürkheim, Ökologie, Planfeststellung, Stadt Stuttgart, Tiefbahnhof, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Wie belastbar sind die Zeitpläne für Stuttgart 21 in der Lenkungskreisunterlage der Bahn?

StZ: Bahn wartet auf Freigabe / Bahn will Pläne ändern

Dass für Stuttgart 21 noch immer nicht alle Planfeststellungsabschnitte genehmigt und auch bei genehmigten Abschnitten zahlreiche Planänderungsverfahren erforderlich sind, fällt der Bahn bei ihrer Zeitplanung „immer wieder auf die Füße“. Jetzt hofft die Bahn laut einem Bericht der Stuttgarter Zeitung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denkendorf, Eisenbahn-Bundesamt, Filderbereich, Obertürkheim, Planfeststellung, Untertürkheim, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Bahn wartet auf Freigabe / Bahn will Pläne ändern

StZ: Bahn hofft auf Grundsteinlegung im Juli

Noch in der Unterlage an den Aufsichtsrat war laut den Stuttgarter Nachrichten enthalten, dass mit einer Genehmigung der Bodenplatte des „Tiefbahnhofs“ nicht vor Juli 2017 gerechnet werden kann. Ursprünglich waren die Betonierarbeiten für Frühjahr 2015 geplant. Wir hatten im Zuge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Eisenbahn-Bundesamt, Kernerviertel, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Bahn hofft auf Grundsteinlegung im Juli

Keine Beeinträchtigung ab 35 Meter Überdeckung? Zu den Erschütterungen durch Sprengungen unter Degerloch und der Uhlandshöhe

Diese Woche Dienstag waren Bahnvertreter im Bezirksbeirat Degerloch. Anlass waren die Klagen der Degerlocher über die Sprengungen beim bergmännischen Vortrieb unter ihrem Stadtteil, die sie trotz der hohen Überdeckung von mehr als 110 Meter deutlich spüren. Eine Zusammenfassung der Degerlocher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Degerloch, Erschütterungen, Gänsheide, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Untertürkheim, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Keine Beeinträchtigung ab 35 Meter Überdeckung? Zu den Erschütterungen durch Sprengungen unter Degerloch und der Uhlandshöhe

Ludwigsburger Kreiszeitung: „Vertrauenskrise“

Auf der Parkschützer-Seite findet man den Hinweis auf den bemerkenswerten Kommentar „Vertrauenskrise“ der Ludwigsburger Kreiszeitung vom 11.Juni 2016 zu Stuttgart 21. Daraus ein Zitat: „Stuttgart 21 steht als Chiffre wie die Dauerbaustelle BER in Berlin für eine tiefe Vertrauenskrise zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bund, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Ludwigsburger Kreiszeitung: „Vertrauenskrise“

Kontext: Wer eine Grube gräbt / Täuschung und Lüge / Ausgelächelt / Schattenboxen und Schienenrealität

Ein aus unserer Sicht kein leichtes Thema hat sich Kontext  diese Woche vorgenommen. Es geht in dem lesenswerten Artikel „Wer eine Grube gräbt“ (hier) um einen Überblick zum Stand der Bauarbeiten bei Stuttgart 21: „Kostensteigerungen und Terminverzögerungen: Mit dem Projekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anhydrit, Bauarbeiten, Baufortschritt, Bauinfo Kommunikationsbüro, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Filderbereich, Haftung im Schadensfall, Kernerviertel, Kosten, Nesenbachdüker, Neubaustrecke Stgt-Ulm, Planfeststellung, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Kontext: Wer eine Grube gräbt / Täuschung und Lüge / Ausgelächelt / Schattenboxen und Schienenrealität

Ein Trauerspiel. Zum aktuellen Baustand rund um den geplanten Tiefbahnhof mit Luftbildern von Manfred Grohe

Über den aktuellen Baustand bei den geplanten 59 Tunnelkilometern für Stuttgart 21 berichten wir in regelmäßigen Abständen, zuletzt vor wenigen Tagen. Doch wie sieht es beim Bau des „Tiefbahnhofs“ aus? Der in der Schlichtung präsentierte Zeitplan für die Bauarbeiten, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauarbeiten, Baufortschritt, Brandschutz, Eisenbahn-Bundesamt, Entrauchungsbauwerke, Kernerviertel, Killesberg, Nesenbachdüker, Tiefbahnhof, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Ein Trauerspiel. Zum aktuellen Baustand rund um den geplanten Tiefbahnhof mit Luftbildern von Manfred Grohe

Frankfurter Rundschau: Super-Vorstand geht, Probleme bleiben

Gestern haben wir vom „Fehler im System“ in der der Aussagefähigkeit der Gutachten bei Stuttgart 21 berichtet. Einen interessanten Blick auf die Folgen des Ausscheidens von Volker Kefer als Bahnvorstand hat die Frankfurter Rundschau in ihren gestrigen Beitrag „Super-Vorstand geht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bund, Kosten, Land BW, Stadt Stuttgart, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Frankfurter Rundschau: Super-Vorstand geht, Probleme bleiben

DB-Aufsichtsrat gibt Gutachten zur Kosten- und Terminsituation bei Stuttgart 21 in Auftrag. Doch wie belastbar sind die Zahlen?

Über die Aufsichtsratssitzung der DB AG wurde im Vorfeld in den Medien viel berichtet. Der vom Spiegel angekündigte  „Highnoon“, der Machtkampf in der Vorstandstage der Deutschen Bahn, hat sich insoweit bestätigt, als dass Vorstand Volker Kefer zum September 2017 den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bund, Bundesrechnungshof, Klageverfahren, Kosten, Land BW, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für DB-Aufsichtsrat gibt Gutachten zur Kosten- und Terminsituation bei Stuttgart 21 in Auftrag. Doch wie belastbar sind die Zahlen?

Nur der Feuerbacher Tunnel im Zeitverzug? Zum Vortriebsstand bei Stuttgart 21 Anfang Juni 2016

Übermorgen geht im Aufsichtsrat u.a. um die erneute Kostenexplosion bei Stuttgart 21. Bis auf 15 Millionen ist der nicht finanzierte „Reservepuffer“ abgeschmolzen.  Dabei sind zweieinhalb Jahre nach dem ersten feierlichen Tunnelanstich gerade mal einmal ein Viertel der Tunnel im schwierigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bad Cannstatt, Bauarbeiten, Baufortschritt, Degerloch, Eisenbahn-Bundesamt, Erschütterungen, Fasanenhof, Feuerbach, Filderbereich, Gablenberg, Hebungsinjektionen, Kernerviertel, Killesberg, Lärm, Planfeststellung, Sprengungen, Tunnelstrecken, Untertürkheim, Vortriebsstand, Wangen, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Nur der Feuerbacher Tunnel im Zeitverzug? Zum Vortriebsstand bei Stuttgart 21 Anfang Juni 2016

Tunnelbau ohne Zeitplan? Zur Informationsveranstaltung für den Stuttgarter Osten

Letzte Woche Donnerstag fand die zweite Infoveranstaltung für die vom Tunnelbau im Stuttgarter Osten betroffenen Anwohner und Eigentümer statt, zu der die städtische Bürgerbeauftragte Alice Kaiser in Kooperation mit der Bezirksvorsteherin für Stuttgart-Ost, Tatjana Strohmeier, eingeladen hatten. Der Stadtbezirk soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anhydrit, Bauarbeiten, Degerloch, Erschütterungen, Gablenberg, Gänsheide, Kernerviertel, Sprengungen, Stadt Stuttgart, Veranstaltungen, Vortriebsstand, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für Tunnelbau ohne Zeitplan? Zur Informationsveranstaltung für den Stuttgarter Osten

StZ: Kuhn wirft der Bahn „Vertrauensbruch“ vor / StN: OB Kuhn ist sauer auf die Bahn

Die beiden Stuttgarter Zeitungen berichten heute (StZ /StN) über die Reaktion des Stuttgarter Oberbürgermeisters Fritz Kuhn auf die erneut von der Bahn verschwiegenen Kosten- und Terminproblemen. Der OB weist laut StN daraufhin, dass „die Bahn und die Projektbefürworter sich „die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandschutz, Bund, Eisenbahn-Bundesamt, Lenkungskreis, Stadt Stuttgart, Städtebau, Zeitplan | Kommentare deaktiviert für StZ: Kuhn wirft der Bahn „Vertrauensbruch“ vor / StN: OB Kuhn ist sauer auf die Bahn